ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr

Diskutiere ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr im IT-News Forum im Bereich News; http://magazine.web.de/sidbabhdfj.1158162858.1766.sma5rjegxn.75L/images/260/2903260,h=179,pd=1,w=239.jpg Die klammen öffentlich-rechtlichen Sender wollen jetzt Internet-User abkassieren. Besitzer von webfähigen Computern oder UMTS-Handys sollen ab Januar 2007 GEZ-Gebühren bezahlen. Das sieht ein Beschluss ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr

    http://magazine.web.de/sidbabhdfj.1158162858.1766.sma5rjegxn.75L/images/260/2903260,h=179,pd=1,w=239.jpg


    Die klammen öffentlich-rechtlichen Sender wollen jetzt Internet-User abkassieren. Besitzer von webfähigen Computern oder UMTS-Handys sollen ab Januar 2007 GEZ-Gebühren bezahlen. Das sieht ein Beschluss von ARD-Intendanten vor.

    Augsburg - Die ARD-Intendanten hätten sich für eine Gebühr von 5,52 Euro pro Monat für internetfähige Computer ausgesprochen, das ZDF habe dieser Regelung zugestimmt, sagte ein ARD-Sprecher am Dienstagabend der dpa und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der Zeitung "Augsburger Allgemeine". Die Intendanten sprechen sich somit dafür aus, internetfähige PCs als Radiogeräte zu behandeln, wie das vor einigen Wochen bereits diskutiert worden war.

    Der Beschluss wurde auf der ARD-Hauptversammlung in Schwerin gefasst, die Details sollten dort heute bekannt gegeben werden. Die endgültige Entscheidung über die Höhe der Rundfunkgebühr für Internet-PCs und -Handys müssen allerdings die Bundesländer in den kommenden Wochen treffen. Ursprünglich war auch darüber nachgedacht worden, für PCs genauso hohe Gebühren wie für Fernsehgeräte zu verlangen, nämlich 17,03 Euro pro Monat.

    Für Konflikte sorgen könnte die Lösung zwischen den großen öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. Während die ARD nämlich zahlreiche Radioprogramme betreibt, ist das ZDF ein reiner Fernsehkanal.

    Schon in der Vergangenheit war die Variante mit der reduzierten PC-Gebühr diskutiert worden. Beim ZDF bestand allerdings schon damals die Sorge, dass man bei dieser Lösung leer ausgehen könnte - weil Mainz keine Radioprogramme anbietet.

    http://magazine.web.de/sidbabhdfj.1158162858.1766.sma5rjegxn.75L/images/454/1909454,h=207,pd=1,w=206.jpg
    GEZ-Warn-Werbung: Rundfunksendung im Briefkasten?

    Nicht betroffen von der Neuregelung sollen Privathaushalte sein, die bereits für Fernseher oder Radio eine Gebühr bezahlen. Unternehmer, die bislang keine GEZ-Gebühr für ihre Büros entrichten, oder Selbstständige sollen jedoch für ihren gewerblich genutzten Heim-Computer zahlen. Den Gebühreneinnehmern könnte dies gewaltige Mehreinnahmen bescheren.Spott und Häme sowie Widerstand gegen die Einführung der PC-Gebühr gibt es schon seit einiger Zeit, sogar eine Verfassungsbeschwerde ist bereits im Gang.

    Vertreter der FDP in den Gremien der ARD-Anstalten sprachen sich schon am Dienstag gegen eine Gebührenpflicht für internetfähige Personalcomputer aus. In einem Schreiben an den ARD-Intendanten Thomas Gruber auf der ARD-Hauptversammlung in Schwerin erklärte der Sprecher der Fraktionsvorsitzendenkonferenz der FDP in den Landtagen und im Bundestag, Jörg-Uwe Hahn, es sei unmöglich, die ehemals vernünftige Bindung von Rundfunk- und Fernsehgebühren an Geräte weiter aufrechtzuerhalten.

    © SPIEGEL ONLINE

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr #2
    Freak-X
    Gast Standardavatar
    ARD sollte verboten werden - Sowas auch noch zu vertreten...

  4. ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr #3
    Weg mit den Anstalten der öffentlichen Unrechtmäßigkeiten. Weg mit den ganzen Intendanten und Rundfunkräten. Weg mit den ganzen Finanzabzockern.

    http://www.gez-abschaffen.de

  5. ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr #4

    Daumen runter

    hm 80 millionen menschen mahl 5,bla...
    ist ne ganze menge geld...
    ...und wohin genau fliest das geld???
    in so einen ******
    vonwegen 20 scharfschützen aufn dach und die hochzeit von carla und würg
    dafür zahle ich GEZ...
    hallo ich möchte was informatieves und nix banales

  6. ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr #5
    Also ehrlich gesagt zahl ich lieber 5 Euronen fürn werbefreies Monat als mir ab 22.oo Uhr dieses ultralaute Pro7/Sat1/RTL/RTL2 Gestöhne zu geben........
    (zum Einschlafen gibts nur noch ARD,ZDF und die Dritten, besonders die digitalen Kanäle sind da ganz nett)
    Grossfirmen mit ner Haufen PCs werden eh nen "Sondertarif" kriegen, bzw. wenn in nem Büro n Radio steht wärs eh GEZ-pflichtig.....
    also kriegn die höchstens die GEZ der (bis jetzt) potentiellen Nichtzahler.....
    Die GEZ streichen zu wollen (wie es einige in anderen Topics gefordert ham) is hald so ne Sache...
    weniger GEZ --> mehr Werbung.... (und davon ham wir echt schon genug)

    Bin übrigens auch selbstständig....
    wenn die in anderen Büros noch n "externen" Radio oder CD-Player brauchen........ vielleicht mal die EDV auf Vordermann bringen^^

    @Wado: solltst dir mal die Einschaltquoten anschauen.... find die Soaps zwar auch *******e, aber die Mehrheit anscheinend nicht...... (siehe GZSZ, Alles was zählt....etc.)
    Und die Nachriten auf ARD/ZDF bleiben einfach die informativsten.....
    Traurig aber wahr.....

  7. ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr #6

    Daumen runter

    gud die narichten sind gut die digitalen sender Von wegen ZDF doku oder ARDinfokanal find ich ja nicht schlecht aber was sol das auf den hauptsendern mit werbung ab 20 uhr????
    oder mit der schleichwerbung (ich rede hier von massiver schleichwerbung)
    und warum dan auch noch die Rechte für fusball mit harald schmidt tauschen????
    und über die werbung haben die ca 6millarden eingenommen da brauche ich doch nicht noch GEZ zahlen???
    der öffentlich rechtliche war aber damals nur geschaffen worden um informationen Wirtschaft , Wissen zu vermitteln und nicht mit soap Operas die menscheit zu verdummen.
    (sendung mit der maus Spitze, Löwenzahn auch) Dafür könen doch die Privaten mitsorgen und ich habe ja nicht die wahl ob ich nun ARD guke ode nicht (was ich mit premiere habe schauen =zahlen nichtschauen=nicht zahlen)
    dann sollen die doch bitte ne art telefonkarte für Fehrnsehen machen.

  8. ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr #7
    Wird kommen....

    MTV (also auch Viva etc.) & die RTL-Group wollen ab nächstes Jahr 3,50€/Monat für ihr digitales Satellitenangebot haben......
    Mal schaun......

    Bezahlfernsehen wir kommen.....................


    Klar hat mann die Wahl, ob ARD oder nicht.....
    Für Premiere zahl ich fürs ganze Monat/Jahr... egal ob ich schau oder ned...

  9. ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr #8
    Für Information nutze ich meist die zahlreichen Angebote im Netz! Fast jede Zeitung/ Magazin hat einen brauchbaren Internetauftritt. Und: man kann hinsurfen wann immer man will, und muss nicht zu einer bestimmten Zeit eine bestimmte Sendung sehen. Und Videonews werden dort ja auch immer verbreiteter

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr #9
    Ich finde dass echt interessant dass da nur ein paar Blöde Sender meinen mehr Geld haben zu wollen und schon kriegen die das O_o

  12. ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr #10
    Wer will denn noch alles Geld von uns

Ähnliche Themen zu ARD-Intendanten wollen die PC-Gebühr


  1. GEZ: SPD für Abkehr von gerätebezogener Gebühr: Die Diskussion um eine Reform der GEZ-Gebühren reißt nicht ab. Die Rundfunkgebühr für die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender steht im...



  2. Haushaltsabgabe statt GEZ-Gebühr ab 2013?: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  3. [DE] Kleine Unternehmen lehnen GEZ-Gebühr für PCs ab: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b4eab3757c4.gif 87 Prozent finden Extra-Obolus nicht gerechtfertigt Die seit Anfang Januar...



  4. Internet Gebühr: ... ohne Worte:



  5. GEZ Gebühr: Hallo leute, hab eben mal diesen Artikel gefunden Was haltet ihr denn so von der GEZ gebühr ?? :confused Meine Meinung :thumbdown...