Intel folgt Konkurrent AMD bei der Prozessor-Architektur

Diskutiere Intel folgt Konkurrent AMD bei der Prozessor-Architektur im IT-News Forum im Bereich News; Neue Technologie soll den lang erhofften Gegenschlag gegen AMD bringen Der amerikanische Chip-Hersteller Intel folgt mit der Einführung der Itanium Server-Familie im Jahr 2008 in ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Intel folgt Konkurrent AMD bei der Prozessor-Architektur #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Intel folgt Konkurrent AMD bei der Prozessor-Architektur

    Neue Technologie soll den lang erhofften Gegenschlag gegen AMD bringen

    Der amerikanische Chip-Hersteller Intel folgt mit der Einführung der Itanium Server-Familie im Jahr 2008 in zentralen Bereichen der Prozessor-Architektur des Konkurrenten Advanced Micro Devices (AMD). So ähnelt Intels neue Technologie in einigen Bereichen der Hyper Transport-Technologie von AMD.

    Mit dem auf den Namen Tukwila getauften Prozessor verabschiedet sich das Unternehmen erstmals von seiner Front-Side-Bus-Technologie. So wird die neue Prozessor-Generation über einen integrierten Memory Controler verfügen und erstmals Intels "Common Systems Interface"-Technologie (CSI) nutzen.

    CSI soll zwei grundlegende Veränderungen mit sich bringen. Zum einen erhöht es im Vergleich mit derzeitigen Intel-Prozessoren, welche noch auf die Front-Side-Bus-Technologie setzen, die Leistung drastisch. Zum Anderen soll es den Entwicklern von Itanium-Servern helfen die Vorteile der Xeon-Server-Technologie auszunutzen. Sowohl Itanium-, als auch Xeon-Prozessoren werden in Zukunft auf das neue Interface setzen.

    "Der größte Vorteil von CSI ist auf jeden Fall die Leistungssteigerung und die Tatsache, dass es praktisch eine direkte Verbindung zwischen den Prozessoren gibt. Daraus ergibt sich auch eine deutlich geringere Latenzzeit zwischen den Prozessoren", so Craig Church, Direktor für Serverentwicklung bei Unisys.

    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel folgt Konkurrent AMD bei der Prozessor-Architektur #2
    Na dann bin ich mal auf die ersten Prozessoren gespannt

Ähnliche Themen zu Intel folgt Konkurrent AMD bei der Prozessor-Architektur


  1. Neue DualCore-Serie mit Penryn-Architektur: Intel Core 2 Duo E8500 fordert Vierkerner: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376047baba3f5d00f.jpg Nach den...



  2. Intel® Pentium® M Prozessor 735 vs. Intel® CoreT Duo Prozessor T2050: servus - ist der core wirklich 100 euro mehr wert (im komplettpaket versteht sich) als der normale M prozessor oder ist das ein unterschied den man...



  3. Intel will künftig alle zwei Jahre neue Architektur bringen: Woodcrest soll im Juni kommen Intel will künftig alle zwei Jahre neue Chip-Architekturen auf den Markt bringen, um den aufsteigenden...



  4. Frage zu Prozessor-Architektur: weiss nicht wo es hinpasst, da es im hardwareteil keine cpu-sparte gibt. Ich habe eine frage: Wie breit ist der Backside-Bus bei einem Athlon...



  5. OS X mit Intel Prozessor?: Hi Leute hab da mal na Frage kanns ein das ihr euch jetzt wegschmeisst vor lachen aber mich würde das echt gerne mal interessieren ob ich OS X 10...