Tipp des Tages: Mehr Tempo für Zwei-Kern-CPUs

Diskutiere Tipp des Tages: Mehr Tempo für Zwei-Kern-CPUs im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg Sie haben einen PC mit Zwei-Kern-CPU erworben. Ihre alte Hardware haben Sie mit neuen Treibern installiert. Nun meint ein Bekannter, dass Updates auch für ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Tipp des Tages: Mehr Tempo für Zwei-Kern-CPUs #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Tipp des Tages: Mehr Tempo für Zwei-Kern-CPUs

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg

    Sie haben einen PC mit Zwei-Kern-CPU erworben. Ihre alte Hardware haben Sie mit neuen Treibern installiert. Nun meint ein Bekannter, dass Updates auch für Ihre alte Software nötig seien, die Sie auf dem neuen PC installieren wollen. Nur so könne die CPU ihre Stärke ausspielen und diese schnellstmöglich ansteuern. Stimmt das?

    Anforderung: Fortgeschrittener
    Zeitaufwand: Mittel


    Problem:

    Sie haben einen PC mit Zwei-Kern-CPU erworben. Ihre alte Hardware haben Sie mit neuen Treibern installiert. Nun meint ein Bekannter, dass Updates auch für Ihre alte Software nötig seien, die Sie auf dem neuen PC installieren wollen. Nur so könne die CPU ihre Stärke ausspielen und diese schnellstmöglich ansteuern.

    Lösung:

    Ja, das stimmt. Denn Dual-Core-CPUs wie der Intel Pentium Extreme Edition 955 vereinen zwei vollständige Kerne in einem einzigen Prozessor. Die Extreme Edition kombiniert Zwei-Kern-CPUs zudem mit Hyper-Threading. Diese Technik unterteilt eine CPU in zwei logische Prozessoren. So kann die Doppelkern-CPU vier Software-Threads gleichzeitig verarbeiten. Reine Hyper-Threading-CPUs schaffen nur zwei parallele Threads.

    Den Leistungsschub bemerken Sie insbesondere bei rechenaufwendigen Programmen wie Videobearbeitung und 3D-Spielen. Vorausgesetzt, die Software unterstützt Dual-Core-CPUs. Deshalb lohnt es, auf den Hersteller-Sites nach Updates für Dual-Core-CPUs zu forschen. Wer beispielsweise Divx-Filme nutzt, sollte den Codec Divx ab der Version 6.2 installieren. Er verspricht bereits bei herkömmlichen CPUs mehr Tempo. Für Dual-Core-Prozessoren gibt es zudem im Abschnitt "Codec" die Option "Enhanced multithreading", was einen weiteren Leistungsschub von rund 16 Prozent bringen soll. Der Codec ist Teil von Divx Play ab der Version 6.2. Benutzer von Packprogrammen sollten Winrar installieren, denn es ist optimiert für Multi-Core-CPUs. Je nach Datentyp soll die neueste Winrar-Variante zwischen 5 und 15 Prozent schneller komprimieren als der Vorgänger.

    Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Tipp des Tages: Mehr Tempo für Zwei-Kern-CPUs


  1. Zwei- und Vier-Kern-CPUs nun günstiger: Pünktlich zum Wochenbeginn hat Intel die Preise für einige seiner aktuellen Prozessoren gesenkt. Wer mit dem Gedanken spielt, seinem Rechner eine...



  2. TrueCrypt 6 unterstützt Mehr-Kern-CPUs: Das Gratis-Verschlüsselungsprogramm TrueCrypt ist in einer überarbeiteten Fassung erschienen. In der Version 6 werden erstmals Mehr-Kern-Prozessoren...



  3. Prozessoren: Intels gibt Ausblick auf 6- und 8-Kern-CPUs: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604638645dcdad0.bmp Intel hat...



  4. Tipp des Tages: Aus XP Home ein XP Prome mit zwei Klicks: Stellen Sie sich vor, ein Kfz-Hersteller bringt in einem Auto einen Klotz hinter Gas- und Bremspedal an. Der Wagen fährt zwar noch, verfügt aber nur...



  5. Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise: Panik bei Intel: Erneut hat der Halbleitergigant Marktanteile an AMD verloren und der Börsenkurs steht unter Druck. Jetzt zieht der Chipriese die...