Tipp des Tages: Fragefeld bei Office XP/2003 entfernen

Diskutiere Tipp des Tages: Fragefeld bei Office XP/2003 entfernen im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg Wir sagen Ihnen, wie es funktioniert. Anforderung: Fortgeschrittener Zeitaufwand: Mittel Problem: Rechts oben über den Symbolleisten befindet sich in den Office-Versionen XP und 2003 ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Tipp des Tages: Fragefeld bei Office XP/2003 entfernen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Tipp des Tages: Fragefeld bei Office XP/2003 entfernen

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg

    Wir sagen Ihnen, wie es funktioniert.

    Anforderung: Fortgeschrittener
    Zeitaufwand: Mittel


    Problem:

    Rechts oben über den Symbolleisten befindet sich in den Office-Versionen XP und 2003 ein zusätzliches Drop-down-Feld, in dem Sie eine Frage eingeben und so direkt die Hilfe aufrufen können. Sie nutzen diese Option aber nicht und möchten sie der besseren Übersichtlichkeit zuliebe nicht mehr anzeigen. Sie finden allerdings keinen Weg, das Feld loszuwerden.

    Lösung:

    Sie können für jedes Office-Programm einzeln in der Registrierdatenbank festlegen, ob das Drop-down-Feld angezeigt werden soll. Um es ausblenden zu lassen, öffnen Sie über „Start, Ausführen, regedit.exe“ die Registrierdatenbank. In Office XP wechseln Sie danach zum Schlüssel „Hkey_Current_User\Software\Microsoft\Office.0\Com mon\Toolbars\Settings“, bei Office 2003 steht hier „11.0“.
    Wenn Sie Office XP verwenden, erstellen Sie über „Bearbeiten, Neu, DWORD-Wert“ beispielsweise für Excel einen neuen Eintrag mit dem Namen „MicrosoftExcel AWDropdownHidden“ oder für Word „Microsoft WordAWDropdownHidden“.

    Bei Office 2003 lauten die Bezeichnungen „Microsoft Office Excel AWDropdownHidden“ und „ Microsoft Office Word AWDropdownHidden“ . Öffnen Sie den neuen Eintrag per Doppelklick, und tragen Sie den Wert „1“ ein. Ab dem nächsten Start der entsprechenden Office-Anwendung wird dann das Fragefeld nicht mehr dargestellt. Wenn Sie es später wieder anzeigen wollen, genügt es, den Wert auf „0“ zu setzen.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Tipp des Tages: Fragefeld bei Office XP/2003 entfernen


  1. Tipp des Tages: Sprache in Office schnell umschalten: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg Sie schreiben einen Text, der Wörter oder Sätze in einer anderen Sprache...



  2. Tipp des Tages: Alle Adobe-Reader-Plug-ins entfernen: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/original.jpg Der Adobe Acrobat Reader wird durch zahlreiche Plug-ins immer umfangreicher und...



  3. Tipp des Tages: Aktivierungsdaten von Office 2003 sichern: <span style="color:#3333FF">MS Office 2003: Aktivierungsdaten sichern</span> Sie kommen nicht mehr um die Aufgabe herum, Office 2003 und eventuell...



  4. Tipp des Tages: Hyperlinks in Office-Programmen: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg Sie verwenden beispielsweise in Word und Excel platzsparende Hyperlinks, um...



  5. Tipp des Tages: Open Office 2 - Hotkeys für Formatvorlagen: Um auf eine andere Formatvorlage zu wechseln, müssen Sie in Open Office mit der Maus ins Menü gehen – das unterbricht den Schreibfluss. Für einen so...