Neue Firewall soll verteilte Angriffe stoppen

Diskutiere Neue Firewall soll verteilte Angriffe stoppen im IT-News Forum im Bereich News; Eine gemeinschaftliche Entwicklung von Hochschulen und Wirtschaft soll Angriffe bereits stoppen, bevor sie das Zielnetzwerk erreichen. Botnets dienen nicht nur zur Verbreitung von Spam-Mails, sie ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Neue Firewall soll verteilte Angriffe stoppen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Neue Firewall soll verteilte Angriffe stoppen

    Name:  original.jpg
Hits: 104
Größe:  61,7 KB

    Eine gemeinschaftliche Entwicklung von Hochschulen und Wirtschaft soll Angriffe bereits stoppen, bevor sie das Zielnetzwerk erreichen.

    Botnets dienen nicht nur zur Verbreitung von Spam-Mails, sie werden auch für verteilte Angriffe auf Web-Server oder Firmennetzwerke genutzt. Diese als "Distributed Denial of Service" (DDoS) bezeichneten Angriffe sollen dazu führen, dass ein Server oder Netzwerk nicht mehr aus dem Internet erreichbar ist. Das Diadem-Projekt entwickelt Techniken zur Abwehr solcher Angriffe, die unter dem Namen "Diadem-Firewall" zusammengefasst werden.

    Das Diadem-Projekt ist eine von der EU geförderte Gemeinschaftsentwicklung der Universität Tübingen, des Imperial College London, des Jozef Stefan Instituts in Ljubljana, der Groupe des Ecoles des Télécommunications in Frankreich, des IBM-Forschungslabors in Zürich, der France Télécom und der polnischen Telecom. Sie wollen eine verteilte Firewall-Architektur entwickeln, die verschiedene Angriffsarten besser erkennen und abwehren kann, als bisherige Lösungen.

    Als Ergebnis des noch laufenden Projekts ist kein marktreifes Produkt zu erwarten. Vielmehr sollen technische Lösungen für eine Reihe von Problemstellungen gefunden werden. Dazu gehören die schnellere Verarbeitung von Datenpaketen, Algorithmen zur Erkennung von Angriffen und über Richtlinien gesteuerte Verfahren zur Konfiguration von Netzwerkkomponenten. Dies alles soll in programmierbaren Hardware-Lösungen vereint werden.

    Die Diadem-Techniken sollen vor allem für Internet-Provider interessant sein. Diese könnten damit ihre Netzwerke schon an der Grenze zu fremden Netzen schützen, noch bevor Teile der eigenen Infrastruktur von Angriffen beeinträchtigt werden. France Télécom und die polnische Telecom wollen im September erste Tests mit Prototypen einer Diadem-Firewall durchführen.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Firewall soll verteilte Angriffe stoppen #2
    Bei Terminator hieß das Dingen doch Skynet nicht?

  4. Neue Firewall soll verteilte Angriffe stoppen #3
    @Erisch: Das sind doch mal gute Nachrichten

    @Gearfried:

Ähnliche Themen zu Neue Firewall soll verteilte Angriffe stoppen


  1. Netzsperren: Bundespräsident soll sie stoppen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604a5c6d19b54f8.jpg Bundespräsident soll sie stoppen Der Arbeitskreis Zensur hat Bundespräsident...



  2. Bundesrat soll Datenauslieferung an die USA stoppen: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  3. Windows Firewall-Internet Connection Sharing (ICS) stoppen ?: Hallo, ich habe mir die Kaspersky Internet Security 6.0 Software auf meinem System installiert (letzte KIS Version > 6.0.2.614) und möchte diese...



  4. Eingeschränkter User soll 2 Dienste starten und Stoppen können: Hallo, ich möchte folgendes realisieren: auf einem Server (ist aber nur XP drauf) läuft ne Datenbank. Die DB hat 2 Services. Der Benutzer Oracle...



  5. Neuer Kopierschutz für Video-DVD soll illegale Verbreitung stoppen: Technologie soll bereits auf der Mutterscheibe verankert werden Ein neuer Kopierschutz für Video-DVD und entsprechende Spiele soll die illegale...