Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren

Diskutiere Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren im IT-News Forum im Bereich News; Unterhaltungsindustrie begrüßt Hongkongs Kampagne Noch im Laufe dieses Sommers startet Hongkongs Regierung eine Kampagne, für die 200.000 Jugendliche rekrutiert werden, um im Internet nach Hinweisen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren

    Unterhaltungsindustrie begrüßt Hongkongs Kampagne

    Noch im Laufe dieses Sommers startet Hongkongs Regierung eine Kampagne, für die 200.000 Jugendliche rekrutiert werden, um im Internet nach Hinweisen auf Raubkopierer zu suchen. Die Unterhaltungsindustrie begrüßt das Programm als erzieherischen Effekt, bilden doch junge Personen bis 25 Jahren den Großteil der Raubkopierer.

    Kritiker mahnen, dass diese Methode an Chinas Kulturrevolution erinnere, als Kinder ermutigt wurden, über die Aktivitäten ihrer Eltern zu berichten. Es sei nicht fair zu behaupten, die Regierung rekrutiere Kinder um andere auszuspionieren, wehrt sich Tam Yiu-keung, Aufsichtsbeamter der Zoll- und Steuerbehörde Hongkongs. "Wir wollen nur das Bürgerbewusstsein wecken um Verbrechen den Behörden zu melden", sagt Tam gegenüber der New York Times.

    Die Kinder und Jugendlichen im Alter von neun bis 25 Jahren werden öffentlich zugängliche Internetdiskussionsseiten besuchen. Stoßen sie auf illegal kopiertes Material, etwa Musik oder Filme, melden sie dies den Behörden, welche die Hinweise untersuchen. Die Ergebnisse werden schließlich an die Branchenverbände wie die Motion Picture Association oder die International Federation of the Phonographic Industry weitergeleitet. Die Verbände benachrichtigen die Webmaster der entsprechenden Webseiten und fordern dazu auf, die schädigenden Postings zu löschen.

    Laut Tam sei man im Rahmen des Pilotprogramms, das im Frühjahr dieses Jahres mit 700 Jugendlichen durchgeführt wurde, auf 800 Fälle gestoßen, in denen urheberrechtlich geschütztes Material illegal über Bittorrent zugänglich gemacht wurde. Drei Fünftel der Postings seien von den Webmastern gelöscht worden. Diesen Mittwoch wird die so genannte "Youth Ambassador"-Kampagne in Hongkong mit 1600 Jugendlichen eröffnet. Die Behörden rechnen damit, dass alle Mitglieder der Pfadfinderorganisationen Boy Scouts, Girl Guides und neun weiteren an dem Programm teilnehmen werden.

    Das internationale Interesse ist groß. An die Organisatoren sind angeblich bereits Vertreter aus den USA, China und Macau herangetreten. Dean Boyd, Sprecher der US-Behörde Homeland Security, gab bekannt, dass Washington keine Pläne habe, ein solches Programm einzuführen. Fraglich ist auch ob das Programm in anderen Ländern überhaupt umsetzbar wäre. In Hongkong seien die Jugendlichen aufgrund der konfuzianischen Tradition und dem hohen gesellschaftlichen Druck gehorsamer, schreibt die New York Times.

    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren #2
    da sind die grad mal aus den Windeln raus.. haben 3 Jahre Schule hinter sich.. (9 Jahre) und sollen Raubkopierer aufspüren... achne
    können ja nich mal ordentlich lesen die halben in diesem Alter...

  4. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren #3
    Freak-X
    Gast Standardavatar
    Aber sonst geht's noch gut?

  5. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren #4
    Zitat Zitat von Freak-X
    Aber sonst geht's noch gut?
    bei mir oder in Hongkong?

  6. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren #5
    Freak-X
    Gast Standardavatar
    bei mir oder in Hongkong?
    Oh sorry - In HongKong natürlich!

  7. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren #6
    hehe

  8. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren #7
    aso, jetzt versteh ich... bei denen is Kinderarbeit ja "Pflicht" (für die meisten jedenfalls)

  9. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren #8
    Wenn die sich unbedingt als Gratis-Arbeitskräfte verdingen wollen können sie's ja machen...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren #9
    jo, dacht ich mir auch schon... hab extra nochma alles durchgelesen ob da nicht irgendwo ein "€"-Symbol versteckt is

  12. Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren #10
    Ist ja total krank!

Ähnliche Themen zu Pfadfinderkinder sollen Raubkopierer aufspüren


  1. C# Fehler aufspüren: hallo zusammen, ich stehe am berg :unsure ich habe mein erstes c# progrämmchen (dll) geschrieben und es spuckt mir folgene fehlermeldug aus: ...



  2. trojaner aufspüren: ich bin s schon wieder also ich habe endlich gefunden was ich seit längerem gesucht habe da ich ja weiss das virenkiller zu nichts gut sind,muss...



  3. Doppelte Dateien aufspüren....: Hy ich suche nach einem Programm, mit dem man doppelte Dateien aufspüren kann! Also auch dann aufspüren kann, wenn die Dateien nicht auf dem selben...



  4. Rootkits mit gmer aufspüren: Kennt einer von euch das kleine Programm gmer? Saugen hier. Das kann ruhig neben einen bereits vorhandenen Virenwächter laufen,das beißt...



  5. Proggi zum Aufspüren von spyware, dialern etc.: Hallo Leute Ich las gestern in der Sonntagszeitung einen Artikel über einen Deutschen, der ein Anti-spyware-Programm entwickelt hat. Es ist...