[DE] Kunststoff-Modul macht Glasfaser billiger

Diskutiere [DE] Kunststoff-Modul macht Glasfaser billiger im IT-News Forum im Bereich News; Fraunhofer-Forscher entwickeln günstigere Polytronik-Bauteile Mit optischen Mikrochips wollen die Forscher des Fraunhofer Instituts für Nachrichtentechnik Glasfasertechnik in Zukunft billiger machen. Bisher waren Glasfasersysteme für Einzelanschlüsse ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. [DE] Kunststoff-Modul macht Glasfaser billiger #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    [DE] Kunststoff-Modul macht Glasfaser billiger

    Fraunhofer-Forscher entwickeln günstigere Polytronik-Bauteile

    Mit optischen Mikrochips wollen die Forscher des Fraunhofer Instituts für Nachrichtentechnik Glasfasertechnik in Zukunft billiger machen. Bisher waren Glasfasersysteme für Einzelanschlüsse oder innerhalb einer Firma zu teuer, da die optoelektrischen Bauteile aus anorganischen Materialien wie halbleitende Substanzen oder Keramiken gefertigt werden. Die Forscher des Fraunhofer Instituts haben nun eine Alternative aus kostengünstigem Kunststoff entwickelt, um die Lichtinformation zu senden, zu empfangen, zu verschalten und um sie in elektrische Signale zu verwandeln.

    Bei dem Verfahren zur Fertigung der Polytronik-Bauteile werden verschiedene flüssige Kunststoffe in mehreren Lagen aufgeschleudert, dadurch ergeben sich eine Trägerschicht, eine lichtleitende Lage und eine Deckschicht. Wird das Material strukturiert und belichtet, entstehen Leitbahnen, durch die das Licht geschickt wird. Diese polytronischen (aus Polymer und Elektronik gefertigten) Bauteile werden mit Lasern und Photodioden gekoppelt.

    "Dadurch werden Anwendungen möglich, die bisher an den hohen Kosten für Glasfasersysteme gescheitert sind", sagt der Leiter des Forschungsprojekts "Berlin Access / Fibre to the Home", Wolfgang Schlaak. Der Forscher zielt vor allem auf die Vernetzung von Maschinen und Rechnern in Fabriken an, die bisher in der Regel durch Kupferkabel verknüpft sind. Durch das neue System könnten Lichtinformationen zeitgleich von einem Zentralrechner an mehrere Anlagen geschickt werden, bisher musste jede Maschine einzeln an die zentrale Steuerung angeschlossen werden.

    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu [DE] Kunststoff-Modul macht Glasfaser billiger


  1. Glasfaser DSL von Unity Media Hessen: Hallo Ihr lieben, habt ihr Erfahrung mit dem obigen Anbieter was DSL 32.000 und mehr.. angeht ? Da ich auf meiner 6.000er Leitung eiere von der...



  2. Glasfaser 100Mbit: Habe vor einigen Tagen von Netcologne einen Glasfaseranschluß bekommen. Nur leider kann ich ihn nicht so nutzen wie ich möchte. Der Download beträg...



  3. Speedport Glasfaser Modem und keine Verbindung: Hallo zusammen, ich hab nen chinesischen Arbeitskollegen der jetzt nach Köln gezogen ist. Das erste was er brauchte war natürlich 2fache...



  4. DSL über Glasfaser?: Hallo, ich habe mal von der Telekom gehört, das Internet nicht über Glasfaserkabel funktioniert. Stimmt das oder ist das alles falsch?



  5. Glasfaser: Neuer Geschwindigkeitsrekord: Wenn es darum geht, Daten per Glasfaser zu übertragen, denkt Internet-Deutschland schnell an das neue VDSL-Netz der Telekom, das künftig...