Opensource-DVD 1.0 löst Opensource-CD 6.0 ab

Diskutiere Opensource-DVD 1.0 löst Opensource-CD 6.0 ab im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/52100/52102/original.jpg Die praktische Open-Source-Programmsammlung Opensource-CD heißt ab sofort Opensource-DVD und ist in einer neuen Version erschienen. Opensource-CD war einmal. Von nun an wird die Open-Source-Programmsammlung ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Opensource-DVD 1.0 löst Opensource-CD 6.0 ab #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman

    Opensource-DVD 1.0 löst Opensource-CD 6.0 ab

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/52100/52102/original.jpg

    Die praktische Open-Source-Programmsammlung Opensource-CD heißt ab sofort Opensource-DVD und ist in einer neuen Version erschienen.

    Opensource-CD war einmal. Von nun an wird die Open-Source-Programmsammlung unter dem Namen Opensource-DVD verbreitet. Der Umstieg von CD auf DVD war laut Angaben der Macher aufgrund der Projektgröße notwendig geworden. Der Opensouce-CD 6.0 vom Mai folgt damit nun im Juli die Opensource-DVD 1.0.


    Die ISO von Opensource-DVD 1.0 enthält insgesamt 210 Programme, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind Open-Source. Im Vergleich zum Vorgänger sind zehn Programme hinzugekommen und 59 Programme wurden aktualisiert. Folgende Programme sind neu hinzugekommen:

    * BlackSheep: Eine Datenbank für Ihre Adressen
    * Calamar: Eine mandantenfähige Finanzbuchhaltung
    * Celtx: Dient zum Erstellen von Drehbüchern
    * Data Crow: Archiviert Ihre Bücher, Software, Audio-CDs usw.
    * GCFilms: Katalogisieren Sie Ihren Bestand an VHS- und DVD-Filmen
    * jGnash: Einnahmen- und Ausgabenverwaltung für Ihren Privathaushalt
    * Nomad PIM: Der Personal Information Manager bietet auch ein Tagebuch
    * Open Workbench: Unterstützt Projektplanung und -Durchführung
    * pAgenda: Leicht zu bedienender Personal Information Manager
    * Jcommander: Ein in Java entwickelter Dateimanager

    Mitgeliefert werden wie gewohnt einige Dutzend Tipps für Openoffice.org. Eine Auflistung aller in der Sammlung enthaltenen Programme finden Sie auf dieser Seite .

    Wer den 1,1 GB großen Download scheut, kann die Opensource-DVD 1.0 auch hier für 7,90 Euro bestellen.Die DVD bietet eine Suchfunktion und die Programme können direkt von DVD installiert werden.

    Download: Opensource-DVD 1.0

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Opensource-DVD 1.0 löst Opensource-CD 6.0 ab


  1. Opensource CMS für Shopsystem: Hallo liebe Winboard Experten! Ich benötige ein Opensource CMS für die Erstellung einer Website in der ich schnell Produkte mit Vorschaubild,...



  2. Opensource-DVD 5.0: http://www.computerbase.de/downloads/software/bueroprogramme/opensource-dvd/ Ich sauge schon :D



  3. Opensource CD mit Games: Für interessierte: http://www.pctipp.ch/webnews/wn/35366.asp



  4. Fontmanager OpenSource?: Ich suche ein Programm a la "Fontxplorer" das frei ist. Gibt es sowas?



  5. Opensource-CD: Es gibt ne neue Opensource-CD und kann als ISO-Date runtergeladen werden, entweder als CD oder DVD Version. Hier ist die Seite! Vie Spass! ...