LCD-Hersteller bleiben auf Produkten sitzen - Preise weiter im Sinkflu

Diskutiere LCD-Hersteller bleiben auf Produkten sitzen - Preise weiter im Sinkflu im IT-News Forum im Bereich News; Bei den Herstellern von LCD-Monitoren und -Fernsehgeräten stapeln sich trotz sinkenden Preisen die Produkte in den Lagern. Nach Au Optronics hat nun auch LG Philps ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. LCD-Hersteller bleiben auf Produkten sitzen - Preise weiter im Sinkflu #1
    Mod + wb-mail Avatar von SethGeko

    Meine Hardware
    SethGeko's Hardware Details
    CPU:
    Intel Celeron N2805 14667 MHz
    Mainboard:
    PacardBell EasyNote ME698MP
    Arbeitsspeicher:
    2 GB 533.3 MHz
    HDD/SSD:
    320 GB Thoshiba MQ11ABF022
    Grafikkarte:
    Intel HD Graphics Gen7 4EU
    Audio/Video:
    Intel Valleyview SoC HD Audio Controller
    Laufwerke:
    DVD-Brenner USB Extern
    Netzwerk:
    Atheros Wireless Network
    Betriebssystem:
    Window 8.1 mit ClassicShell
    Handy/Tablet:
    S III
    Sonstiges:
    Xbox 360

    Rotes Gesicht

    Bei den Herstellern von LCD-Monitoren und -Fernsehgeräten stapeln sich trotz sinkenden Preisen die Produkte in den Lagern. Nach Au Optronics hat nun auch LG Philps die Prognosen für das laufende Quartal gesenkt.

    Quelle und ganzer Bericht: infoweek.ch

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LCD-Hersteller bleiben auf Produkten sitzen - Preise weiter im Sinkflu #2
    Nunja, ich will die Dinger Plasma LCD garnicht. Im Geschäft behaupten sie es werde keine Röhre mehr hergestellt. Stimmt nicht, im Ausland schon. Also hab ich mir die Dinger im Ausland bestellt. Kam gleich die Verwandschaft an, kannst du mir auch bestellen? Der Ansturm war so groß, dass ich hätte glatt Gewinn machen können hehe. Hab ich aber net, so sozial wie ich aber bin. Meiner Meihnung sind die Geräte im normalen Geschäft einfach zu schrottig, die se da verkaufen wollen. Zu warm zu schlechtes Bild. Die guten Geräte sind imer noch zu teuer oder gut versteckt hehe und nerf deshalb.

    Kann mir einer diesbezüglich zustimmen. Mir glabens die Leut ja erst wenn se ein Gerät gekauft haben, dass ich recht habe ...

  4. LCD-Hersteller bleiben auf Produkten sitzen - Preise weiter im Sinkflu #3
    Stimmt, hab für meinen LCD schon ziemlich viel hingeblättert ...
    Und wenn der Markt mal gesättigt ist, dann bleibt die Ware meist auch im Lagerraum liegen

  5. LCD-Hersteller bleiben auf Produkten sitzen - Preise weiter im Sinkflu #4
    Also ich selber hab mir voriges Jahr einen 70 cm AEGfür sage und schreibe 190€ gekauft. Natürlich einen 16/9 und mit 100Hz. Meinen Philips im 4/3 mit 100Hz hatte ich meiner Schwester gegeben und die hat ihn meiner Nichte also ihrer Tochter gegeben weil sie sagt das sie selber kaum Fernsehen schaut und ihr die FK im Rechner reicht. Beide haben ein super Bild und ich würde meinen neuen erst durch einen Plasma ersetzen wenn die so in der Preislage von 400€ angelangt sind und dann auch nur aus Platzgründen! Viele wissen nicht das bei dem HDTV Geräten auch Sendungen ohne dieses "Feature" auf diese Auflösung hochgerechnet wird und das dies ein schlechteres Bild zur Folge hat mit Aussetzern und Rucklern! Nicht zu vergessen ist das "HDMI" also das "verdongeln" der annalogen "Lücke". Mein großer Bruder hat sich einen Plasma TV gekauft und ist natürlich von der Bildqualität bei Premiere HDTV begeistert, normale Sendungen schaut er selten und wundert sich dann über die schlechte Qualität!
    Ich warte ab und kann auch noch mit meinem Philips - DVD - Recorder Sendungen und Filme aufzeichnen weil bei mir gibt es kein HDMI!


    gruß


    jerrymaus

Ähnliche Themen zu LCD-Hersteller bleiben auf Produkten sitzen - Preise weiter im Sinkflu


  1. Call of Duty 4: Modern Warfare räumt weiter Preise ab: Hallo http://shooterplanet.de/Shooter-Archiv/Call_of_Duty_4/Call_of_Duty_4_Cover_klein.jpg Bei der 11. Jährlichen Interactive...



  2. DRAM-Preise bleiben niedrig: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1035600/1035629/130x.jpg Obwohl bereits seit Monaten immer wieder seitens der Hersteller eine...



  3. Speicher: RAM-Preise bleiben niedrig: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1505600/1505688/130x.jpg Die Erwartungen, dass sich die RAM-Preise im zweiten Halbjahr 2007 erhöhen...



  4. Preise für Speicherchips weiter im Sinkflug: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b4eab3757c4.gif Zweite Jahreshälfte soll Aufschwung bringen Der Abwärtstrend bei den...



  5. Vista-Start: Hersteller bleiben auf alten Kisten sitzen: Ausverkauf an Entwicklungsmärkte und Regierungen Die für Januar 2007 geplante Einführung des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows Vista...