USA: Internetnutzer sollen illegale Einwanderer jagen

Diskutiere USA: Internetnutzer sollen illegale Einwanderer jagen im IT-News Forum im Bereich News; Texas installiert hunderte Webcams an Grenze zu Mexiko Der Gouverneur des US-Staates Texas Rick Perry hat sich einen fragwürdigen Plan zur Bekämpfung illegaler Einwanderer ausgedacht. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. USA: Internetnutzer sollen illegale Einwanderer jagen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Texas installiert hunderte Webcams an Grenze zu Mexiko

    Der Gouverneur des US-Staates Texas Rick Perry hat sich einen fragwürdigen Plan zur Bekämpfung illegaler Einwanderer ausgedacht. Entlang der 1600 Kilometer langen Grenze zu Mexiko sollen hunderte Überwachungskameras aufgestellt werden. Die Videoaufnahmen werden dann in Echtzeit auf einer Webseite online gestellt und Internetnutzer weltweit können sich daran beteiligen, die US-Grenzen zu hüten. So könnten besorgte Amerikaner dabei helfen, die Nation zu beschützen, meint Perry.

    Jedermann, der einen illegalen Grenzgänger ausfindig macht, soll über eine kostenlose Hotline die Behörden informieren. Wann genau das Projekt anlaufen wird, hat der US-Gouverneur jedoch noch nicht verlautbaren lassen. Mit der Ankündigung scheint Republikaner Perry sich Wählerstimmen für die anstehenden Wahlen im November sichern zu wollen.

    Innerhalb von Politik und US-Gesellschaft haben die Grenzsicherungspläne zu einer Polarisierung geführt. Während rechte Gruppierungen heftig gegen illegale Einwanderer protestierten, gingen im vergangenen Monat Millionen anderer für die Immigranten auf die Straße.

    Die Installierung der Überwachungskameras soll fünf Millionen Dollar verschlingen. Anbringen wolle man sie an so genannten "Hot Spots" sowie den üblicherweise genutzten Routen der illegalen Einwanderer, so Perry. Gleichzeitig hat nun Gouverneur Arnold Schwarzenegger Soldaten der Nationalgarde an die kalifornischen Grenzen zu Mexiko entsandt, nachdem US-Präsident Bush dies wochenlang eingefordert hatte.

    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. USA: Internetnutzer sollen illegale Einwanderer jagen #2
    Gast
    Gast Standardavatar
    Das kann ich mir nicht vorstellen.

  4. USA: Internetnutzer sollen illegale Einwanderer jagen #3
    Da fallen mir 2 Wörter ein: Stasi und IM (informeller Mitarbeiter) !

  5. USA: Internetnutzer sollen illegale Einwanderer jagen #4
    Ironie: ON

    Das ist doch Klasse! was regt Ihr Euch denn so auf??
    Am Besten noch auf die Kameras ein kleines MG mit Zielerfassung und jeder kann online
    das Mutterland aller Demokratie und Rechtstaatlichkeit schützen helfen!

    Nebenbei das ein oder andere Miller trinken.... PERFEKT!! Mir muss dann nie wieder langweilig sein!

    Ironie: OFF

    Die spinnen die Amis!

  6. USA: Internetnutzer sollen illegale Einwanderer jagen #5
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    ZITATDie Videoaufnahmen werden dann in Echtzeit auf einer Webseite online gestellt und Internetnutzer weltweit können sich daran beteiligen, die US-Grenzen zu hüten [/b]
    Was ein Schwachsinn!

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. USA: Internetnutzer sollen illegale Einwanderer jagen #6
    SPONSOREN Avatar von Cyron
    Seit doch froh das die USA mal ihr Geld aus dem Fenster schmeißt, sicherlich fließt davon auch einiges an deutsche Firmen.

    Das dieser Dienst zugespammt wird, ist mE unvermeidlich

  9. USA: Internetnutzer sollen illegale Einwanderer jagen #7
    DOS-Hexer
    Gast Standardavatar
    Na hoffentlich setzen die keine Terminator-Maske auf!!!

    Man sollte auf jeden Fall noch ein Vermummungsverbot innerhalb des Einzugsbereichs der Kameras anordnen. Natürlich muss auch jeder der sich in nem Auto versteckt einmal in die Kamera lächeln.

    Ne, ich glaube das ganze ist ne Stimmungsmache für ne Wahl. Das heisst aber nicht, dass das nicht umgesetzt wird.

Ähnliche Themen zu USA: Internetnutzer sollen illegale Einwanderer jagen


  1. Auskunftsanspruch für Internetnutzer soll kommen: Internetnutzer sollen künftig einen Auskunftsanspruch auf personenbezogene Daten von den Plattformbetreibern bekommen. Das forderte Justizministerin...



  2. EU: Provider sollen illegale Inhalte löschen: Seit Jahren tobt eine heftige Diskussion um den richtigen Weg zur Bekämpfung der Internetpiraterie. Im Netz finden sich tausendfach raupkopierte...



  3. Internetnutzer ignorieren Windows Vista: Das Betriebssystem Windows Vista, Nachfolger von Windows XP, wird nur schleppend von den Nutzern akzeptiert. Laut der aktuellen WWW-Benutzer-Analyse...



  4. Deutsche Internetnutzer von Google abgeschnitten: Seit etwa 16:00 Uhr können zahlreiche Internetnutzer in Deutschland nicht auf die Dienste und Domains von Google zugreifen. Die genaue Ursache für...



  5. Internetnutzer anlegen bei Win2k: Hallo Wir hatten hier schon mal eine solche Diskussion, kann sie aber leider nicht mehr finden. Ich möchte einen Internetnutzer mit eingeschränkten...