Riesenknatsch um PDF in Office 2007

Diskutiere Riesenknatsch um PDF in Office 2007 im IT-News Forum im Bereich News; Adobe geht auf Konfrontationskurs mit Microsoft. Der Grund dafür liegt in den Plänen Microsofts, Office 2007 mit PDF-Funktionen auszustatten, so dass direkt PDF-Dateien exportiert werden ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Riesenknatsch um PDF in Office 2007 #1
    Mod + wb-mail Avatar von SethGeko

    Meine Hardware
    SethGeko's Hardware Details
    CPU:
    Intel Celeron N2805 14667 MHz
    Mainboard:
    PacardBell EasyNote ME698MP
    Arbeitsspeicher:
    2 GB 533.3 MHz
    HDD/SSD:
    320 GB Thoshiba MQ11ABF022
    Grafikkarte:
    Intel HD Graphics Gen7 4EU
    Audio/Video:
    Intel Valleyview SoC HD Audio Controller
    Laufwerke:
    DVD-Brenner USB Extern
    Netzwerk:
    Atheros Wireless Network
    Betriebssystem:
    Window 8.1 mit ClassicShell
    Handy/Tablet:
    S III
    Sonstiges:
    Xbox 360

    Reden

    Adobe geht auf Konfrontationskurs mit Microsoft. Der Grund dafür liegt in den Plänen Microsofts, Office 2007 mit PDF-Funktionen auszustatten, so dass direkt PDF-Dateien exportiert werden können.

    Quelle und ganzer Bericht: infoweek.ch

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riesenknatsch um PDF in Office 2007 #2
    Das ist doch mal spannend.

    Hmm, erwische mich gerade dabei diesmal auf Seiten Microsofts zu tendieren....

  4. Riesenknatsch um PDF in Office 2007 #3
    meine güte - pdf-druckertreiber gibt´s ja nun wirklich in jeder ausbaustufe und sogar umsonst. wir werden´s also überleben...

    abgesehen davon nutzen 99% aller office-user noch nicht mal 10% der funktionen von office 97 und werden neuere office-funktionen kaum brauchen - wer pdf´s erstellen mußte, wird das auch jetzt schon mit pdffactory & co können...


  5. Riesenknatsch um PDF in Office 2007 #4
    Think different
    Gast Standardavatar
    ich persönlich nutze auch einen *.pdf drucker. natürlich wäre es komfortabler, wie mit OpenOffice.org auch "pdf's" drucken zu können, aber unbedingt notwendig ist es nicht.
    ich kann aber auch nicht verstehen, warum Adobe so einen terz um diese *.pdf druckfunktion macht - Microsoft ist es ja auch "egal", dass OOo das *.doc-format lesen und erstellen kann.

  6. Riesenknatsch um PDF in Office 2007 #5
    @grosche

    Dein vergleich ist schlecht, denn PDF ist kein Format von OOo, sondern ein proprietäres Format von Adobe.

    Auch die Nutzung durch Open- bzw,. StarOffice ist illegal, aber das ist Adobe wurscht, weil die Klage dort nicht lohnt, dafür ist der Marktanteil zu gering. Bei Microsoft Office kann Adobe aber ordentlich Knete abstauben, wenn Adobe sein geltendes Recht auf den Alleinanspruch auf PDF durchsetzt. Microsoft würde, anders als alle anderen, für die Implementierung zahlen müssen, dadurch würde Office wieder teurer werden und die ganzen Anti-MS-Flamerkiddies würden noch stärker gegen MS zetern, warum das da so teuer ist, dass das nicht immer an MS liegt interessiert dann kaum jemanden.

  7. Riesenknatsch um PDF in Office 2007 #6
    Wenn sich Adobe da mal nicht ins eigene Fleisch schneidet. Microsoft entwickelt ja zur Zeit ein eigenes Dateiformat, das nach dem Motto "What you see is what you print." funktioniert und das vom Internet Explorer, also von allen Windows-Computern, gelesen werden kann.

    Microsoft hat zwar behauptet, dass es nicht als Konlurenz zu Adobe's PDF-Format dient, aber fördern wird es PDF höchstwarscheinlich nicht.

    Gruß

    Tikonteroga

  8. Riesenknatsch um PDF in Office 2007 #7
    SuperTux
    Gast Standardavatar

    Daumen runter

    ZITAT(MountWalker @ 05.06.2006, 16:59) Quoted post
    Auch die Nutzung durch Open- bzw,. StarOffice ist illegal
    [/b]
    Laut dem obigen Artikel nicht, dort steht, dass es erlaubt ist!
    ZITATGrundsätzlich dürfen die PDF-Spezifikationen von anderen Herstellern verwendet werden. So bieten beispielsweise OpenOffice und Word Perfect Office X3 entsprechende Funktionen[/b]

  9. Riesenknatsch um PDF in Office 2007 #8
    ZITAT(Tikonteroga @ 05.06.2006, 17:44) Quoted post
    Wenn sich Adobe da mal nicht ins eigene Fleisch schneidet. Microsoft entwickelt ja zur Zeit ein eigenes Dateiformat, das nach dem Motto "What you see is what you print." funktioniert und das vom Internet Explorer, also von allen Windows-Computern, gelesen werden kann.
    [/b]
    Damit ist das Projekt meiner Meinung nach schon zum Scheitern verurteilt, der springende Punkt am PDF ist ja, dass es plattformunabhaengig ist...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Riesenknatsch um PDF in Office 2007 #9
    ZITAT(Tobias28 @ 05.06.2006, 19:51) Quoted post
    ZITAT(Tikonteroga @ 05.06.2006, 17:44) Quoted post
    Wenn sich Adobe da mal nicht ins eigene Fleisch schneidet. Microsoft entwickelt ja zur Zeit ein eigenes Dateiformat, das nach dem Motto "What you see is what you print." funktioniert und das vom Internet Explorer, also von allen Windows-Computern, gelesen werden kann.
    [/b]
    Damit ist das Projekt meiner Meinung nach schon zum Scheitern verurteilt, der springende Punkt am PDF ist ja, dass es plattformunabhaengig ist...
    [/b]
    Hallo,

    naja, ich hab ja nicht gemeint, dass es nur vom Internet Explorer gelesen werden kann, sondern dass es schon vom Internet Explorer gelesen werden kann. Das heisst unter Computern mit Windows muss kein Zusatzprogramm wie etwa der Adobe Reader installiert werden. Das auf XML basierende Format von Microsoft ist glaube ich "offen" und entsprechende Dateien dürfen bestimmt auch von Anwendungen eines Drittherstellers (z. B. Firefox und Open Office) gelesen oder erstellt werden.

    Gruß

    Tikonteroga

  12. Riesenknatsch um PDF in Office 2007 #10
    XML ist keine offenes Format. Microsoft will nur keine Lizensgebühren dafür verlangen, um damit Marktanteile zu bekommen.
    Gebe keien Garantien das es richtig ist, ist nur das was ich gehört habe.

Ähnliche Themen zu Riesenknatsch um PDF in Office 2007


  1. Vorabversion geplant - Office 2010 wird Office 2007 ablösen (Update): Nachdem es bereits im Netz gemunkelt wurde, hatte Microsoft nun offiziell erklärt, dass das neue Office den Namen Office 2010 tragen wird. Auch der...



  2. office 2007 Einstellung das immer in office 2003 format abgespichert wird: Hallo, habe seit heute Office 2007. Doch leider störe ich mich daran, das immer im neuen Office 2007 Format abgespichert wird. Kann man...



  3. Probleme wenn man z.B, Office 2003 und Office 2007 parallel installiert?: Hi! Gibt es da irgendwelche Probleme? Beste Grüße Emmert



  4. Office 2000-2003: Neues Kompatibilitätspaket für Office-2007-Dokumente erschienen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/13760462dfc1c668f0.gif Microsoft...



  5. Windows Vista, Office 2007 und Exchange Server 2007 sind gestartet: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/40400/40409/168x168_only_scaled.jpg Microsoft hat auf einer Pressekonferenz in München den offiziellen...