Gewisse Suchbegriffe sind Spyware-Magneten

Diskutiere Gewisse Suchbegriffe sind Spyware-Magneten im IT-News Forum im Bereich News; Eine Untersuchung zeigt, dass gewisse Suchbegriffe fast unweigerlich zu Sites führen, die den Rechner mit Spyware verseuchen. Adware-Kritiker Ben Edelman hat zusammen mit der Siteadvisor-Marktforscherin ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Gewisse Suchbegriffe sind Spyware-Magneten #1
    Mod + wb-mail Avatar von SethGeko

    Meine Hardware
    SethGeko's Hardware Details
    CPU:
    Intel Celeron N2805 14667 MHz
    Mainboard:
    PacardBell EasyNote ME698MP
    Arbeitsspeicher:
    2 GB 533.3 MHz
    HDD/SSD:
    320 GB Thoshiba MQ11ABF022
    Grafikkarte:
    Intel HD Graphics Gen7 4EU
    Audio/Video:
    Intel Valleyview SoC HD Audio Controller
    Laufwerke:
    DVD-Brenner USB Extern
    Netzwerk:
    Atheros Wireless Network
    Betriebssystem:
    Window 8.1 mit ClassicShell
    Handy/Tablet:
    S III
    Sonstiges:
    Xbox 360

    Reden

    Eine Untersuchung zeigt, dass gewisse Suchbegriffe fast unweigerlich zu Sites führen, die den Rechner mit Spyware verseuchen.


    Adware-Kritiker Ben Edelman hat zusammen mit der Siteadvisor-Marktforscherin Hannah Rosenbaum eine Studie namens "The Safety of Internet Search Engines" verfasst. Darin wird untersucht, welche Suchbegriffe über welche Such-Engines zu welchen Treffern führen können. Das Ergebnis: Gewisse Sucheingaben führen fast unweigerlich auf Seiten, die versuchen, den PC mit unerwünschten Programmen wie Spy- und Adware zu verseuchen. Das grösste Risiko besteht bei Ask-com, das kleinste bei MSN. Google liegt irgendwo dazwischen. Der gefährlichste Begriff, der ausprobiert wurde, war "free screensavers", der bei Yahoo beispielsweise in über 72 Prozent der Fälle auf mehr oder weniger gefährlicher Sites führte. Bei Google waren es immer noch 64 Prozent der Sites, bei Ask.com 55,5 Prozent der Sites. Weitere problematische Begriffe sind beispielsweise "Bearshare", "limewire" oder "Winmx". Aber auch bei Begriffen wie "Birthday cards" oder "Weather" besteht eine relativ grosse Chance, auf einer versuchten Site zu landen. Die gesamte Studie kann hier ingesehen werden. (mw)

    Quelle: infoweek.ch

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Gewisse Suchbegriffe sind Spyware-Magneten


  1. Forenbereiche für gewisse ID's sperren: Hallo, ich habe mal wieder ein Problem :( *Kurze Hintergrundinfo: Ich nutze bereits ein fertiges Forum welches ich nach und nach meinen...



  2. Licht und Magneten: Hallo Licht und Magneten- Neue Entwicklung im Mikrochip-Bereich http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1504600/1504639/130x.jpg ...



  3. Gewisse Internetseite sperren!!: Wie kann ich auf meinem PC eine gewisse Internetseite sperren lassen, sodass sie beim Aufruf im Browser nicht angezeigt wird?? Ohne dass ich teure...



  4. Suchbegriffe: Hallo, wie kann man im Internet Explorer, die Suchbegriffe, also die Worte, die man eingegeben hat um etwas im Internet zu suchen, wieder löschen...



  5. Diskette und Magneten: löööööööööööl naja die diskette glaub ich braucht der nimma....