Creative verklagt Apple - Ipod-Verkauf auf der Kippe?

Diskutiere Creative verklagt Apple - Ipod-Verkauf auf der Kippe? im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/7300/7380/168x168_only_scaled.jpg Apple kommt nicht zur Ruhe. Kaum ist der Rechtsstreit zwischen der Beatles-Firma Apple Corps und dem Computer-Unternehmen beigelegt (wir berichteten), steht schon die nächste ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Creative verklagt Apple - Ipod-Verkauf auf der Kippe? #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/7300/7380/168x168_only_scaled.jpg

    Apple kommt nicht zur Ruhe. Kaum ist der Rechtsstreit zwischen der Beatles-Firma Apple Corps und dem Computer-Unternehmen beigelegt (wir berichteten), steht schon die nächste Auseinandersetzung an. Mit Creative. Auf dem Spiel stehen könnte der weitere Abverkauf der Ipods.

    Creative Technology Ltd. hat am Montag vor einem US-Gericht Klage gegen Apple erhoben und den Verkaufsstopp für Ipods in den USA gefordert. Der Grund: Apple soll ein von Creative in den USA erhaltenes Patent verletzen.

    Eigenen Angaben zufolge hat Creative ein Software User Interface - also eine Menüsteuerung - entworfen, die von vielen tragbaren Musikplayern - den Ipod eingeschlossen - benutzt wird. Die Erfindung ist durch das 2005 erteilte Patent mit dem Namen "Automatic Hierarchical Categorization of Music by Metadata" (U.S. Patent No. 6,928,433) geschützt.

    In der beim U.S. District Court for the Northern District of California eingereichten Klage werden neben dem Verkaufstopp auch finanzielle Forderungen gestellt.

    Zudem hat Creative die U.S. International Trade Commission aufgefordert, eine Untersuchung dahingehend einzuleiten, ob Apple gegen geltende Handelsgesetze verstoßen hat, indem es die Player in die USA importiert hat. Ein Zug, der den Verkauf von Ipods in den USA nach Einschätzung unserer Kollegen von IDG News Service zum Erliegen bringen könnte.

    Vertreter von Apple waren für eine Stellungnahme noch nicht zu erreichen.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Creative verklagt Apple - Ipod-Verkauf auf der Kippe? #2
    ein Hoch auf Trivialpatente!
    Wann wird endlich der Mausklick, das betätigen der enter Taste und das lesen von links nach rechts patentiert? Das kann doch nicht einfach kostenlos von jedem verwendet werden?

    Einen guten Patentanwalt müßte man kennen...

Ähnliche Themen zu Creative verklagt Apple - Ipod-Verkauf auf der Kippe?


  1. Microsoft-Mitgründer Allen verklagt Apple, Google etc. wegen Patentverletzung: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  2. Apple: neuer iPod Shuffle: Apple stellte heute einen komplett überarbeiteten iPod shuffle vor, der nur noch in Schwarz sowie Silber erhältlich ist und über 4GB Speicher...



  3. Cisco verklagt Apple wegen Bezeichnung iPhone: Einen Tag nach der Präsentation des ersten Apple-Handys hat das amerikanische Unternehmen Cisco Klage gegen die Verwendung des Namens iPhone...



  4. Apple vs Creative Teil 2: Nun verklagt Apple Creative: Vor einigen Tagen hatte Creative eine Klage gegen Apple eingereicht. Apple lässt sich das nicht gefallen und kontert mit einer Klage gegen Creative....