Wikipedia darf Hacker Tron weiterhin namentlich nennen

Diskutiere Wikipedia darf Hacker Tron weiterhin namentlich nennen im IT-News Forum im Bereich News; http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/44700/44714/168x168_only_scaled.jpg Die Online-Enzyklopädie Wikipedia darf weiterhin den bürgerlichen Namen des Hackers Tron nennen. Das Landgericht Berlin hat den Berufungsantrag der Eltern des im Jahre 1998 ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Wikipedia darf Hacker Tron weiterhin namentlich nennen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/44700/44714/168x168_only_scaled.jpg

    Die Online-Enzyklopädie Wikipedia darf weiterhin den bürgerlichen Namen des Hackers Tron nennen. Das Landgericht Berlin hat den Berufungsantrag der Eltern des im Jahre 1998 verstorbenen Hackers abgewiesen.

    Wikipedia darf den vollständigen bürgerlichen Namen des im Jahre 1998 verstorbenen Hackers Tron weiterhin nennen. Das Landgericht Berlin hat einen Berufungsantrag der Eltern abgewiesen. Die Eltern von Tron hatten im Januar beim Amtsgericht Charlottenburg eine einstweilige Verfügung gegen den Verein Wikimedia Deutschland erwirkt, in der Wikipedia untersagt wurde, von http://www.wikipedia.de auf die deutschsprachige Ausgabe der freien Enzyklopädie (wikipedia.org) weiterzuleiten ( wir berichteten ). Grund dafür war, dass Wikipedia in dem Artikel zu Tron der vollständige bürgerliche Name des Hackers zu lesen war.

    Am 9. Februar wies das Amtsgericht Charlottenburg den Antrag der Eltern zurück. Der Familie, so entschied das Amtsgericht, stehe ein solcher Anspruch auf Unterlassung nicht zu, "da durch die Namensnennung dessen über den Tod hinausgehendes Persönlichkeitsrecht nicht verletzt" werde ( wir berichteten ). Dagegen war die Familie in die Berufung gegangen, die nun vom Landgericht Berlin zurückgewiesen wurde.

    "Das Gericht sah weder das postmortale Persönlichkeitsrecht von Tron, noch das allgemeine Persönlichkeitsrecht der Eltern oder das informationelle Selbstbestimmungsrecht der Beteiligten verletzt. Unter jedem juristischen Aspekt ist damit geklärt, dass der Klarname genannt werden darf. Wir fühlen uns in unserer Rechtsauffassung absolut bestätigt, die wir von Anfang an vertreten hatten", so Wikimedia-Anwalt Thorsten Feldmann in der Pressemitteilung von Wikimedia Deutschland. Die Entscheidung sei damit rechtskräftig und es gäbe keine weiteren Anfechtungsmöglichkeiten.

    Der Erste Vorsitzende von Wikimedia Deutschland, Kurt Jansson, begrüßt die Entscheidung des Landgerichts. Er hoffe, so Jansson, "dass damit nicht nur die juristische Auseinandersetzung, sondern auch die öffentliche Schlammschlacht um die Nennung des Namens endgültig beendet ist." Diese habe laut Jansson dem Ansehen von Tron mehr geschadet, als die Nennung seines bürgerlichen Namens in einem enzyklopädischen Kontext.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wikipedia darf Hacker Tron weiterhin namentlich nennen #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Jau,das Thema hier hatten wir schon mal vor längerer Zeit hier in den News,da haben sich so einige dann aufgeregt.Frage mich immer noch..was bilden die Eltern von dem sich überhaupt ein?Was soll das?Die haben für mich ne Schraube locker.

  4. Wikipedia darf Hacker Tron weiterhin namentlich nennen #3
    In dem Zusammenhang fällt mit das Produkthaftungsrecht ein! Doch . dpch: Bringt ein Hersteller ein fehlerhaftes Produkt in Umlauf , so muss er haften , wenn dadurch Schaden entsteht ! Eltern von Kriminellen müssten genauso zur Kasse gebeten werden , wenn ihre Kinder immensen Schaden anrichten. Stattdessen ziehen sie gegen die Bundesrepublik vor Gericht , wenn ihr terroristischer Sohn bei einer Festnahme - er hatte eine scharfe , durchgeladene Waffe dabei - im Handgemenge erschossen wird -Volker Grams hiess der! Ich glaub , ich werd kriminell , dann gehts mir erst richtig gut!

  5. Wikipedia darf Hacker Tron weiterhin namentlich nennen #4
    ZITAT(Fireblade @ 12.05.2006, 23:14) Quoted post
    Jau,das Thema hier hatten wir schon mal vor längerer Zeit hier in den News,da haben sich so einige dann aufgeregt.Frage mich immer noch..was bilden die Eltern von dem sich überhaupt ein?Was soll das?Die haben für mich ne Schraube locker.
    [/b]
    Ich kann mich da nur anschließen...

Ähnliche Themen zu Wikipedia darf Hacker Tron weiterhin namentlich nennen


  1. Insider-Geschäft: Hacker darf Gewinn behalten: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/2335545b8cecaeaf18.jpg Der Ukrainer Oleksandr Dorozhko machte mit illegal erworbenen...



  2. Novell will Details zum Patentpakt mit Microsoft nennen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b4eab3757c4.gif Jahresbericht heizt Kontroverse um Nestbeschmutzer wieder an Novell hat...



  3. (Erledigt)Könntet ihr mir Linux-Disriubutionen nennen?: Hallo zusammen, Ich habe mir hier im Winboard alle Linux-Distributionen, aber ich weiß, dass das nicht alle gratis Linux-Distributionen sind....



  4. Ex-Hacker Mitnick Opfer einer Hacker-Attacke: 11369 Früher war er selbst Hacker, wurde erwischt und saß eine langjährige Haftstrafe ab. Jetzt besuchten Online-Vandalen die Websites des...



  5. Google braucht US-Ministerium keine Suchanfragen zu nennen: Die populäre Internet-Suchmaschine Google muss der US-Regierung 50.000 Webadressen nennen, braucht aber keine Suchanfragen von Kunden weiterzuleiten....