Botmaster bekommt langjährige Haftstrafe

Diskutiere Botmaster bekommt langjährige Haftstrafe im IT-News Forum im Bereich News; Jeanson James A. besser bekannt auch als "Botmaster" oder "Resjames" (wir berichteten) wurde zu einer Gefängnisstrafe von beinahe fünf Jahren verurteilt. Einer Stellungnahme der Staatsanwaltschaft ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Botmaster bekommt langjährige Haftstrafe #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Jeanson James A. besser bekannt auch als "Botmaster" oder "Resjames" (wir berichteten) wurde zu einer Gefängnisstrafe von beinahe fünf Jahren verurteilt. Einer Stellungnahme der Staatsanwaltschaft zufolge handelt es sich um die längste Haftstrafe, die jemals in einem solchem Fall ausgesprochen wurde.

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/41700/41776/168x168_only_scaled.jpg

    Der U.S. District Court of California (Central Division) hat am vergangen Montag Jeanson James A., einen 20 Jahre alten Kalifornier, zu einer langjährigen Haftstrafe in einem Bundesgefängnis verurteilt: 57 Monate. So viel wie noch nie zuvor in einem solchem Fall. Nach Ablauf der Haftstrafe wird er weitere drei Jahre unter Aufsicht stehen. Zu den Auflagen während dieser Zeit gehören Einschränkungen beim Zugang zu Computern und dem Internet.

    Der auch als "Botmaster" oder "Resjames" bekannte Kalifornier hatte sich im Januar schuldig bekannt, gegen mehrere Bundesgesetze verstoßen zu haben. Insbesondere was die Verbreitung von Malware und daraus resultierenden Gewinnen anging. Der Botmaster brachte dazu einige tausend Computer unter seine Kontrolle und bot Spammern das Botnet gegen Gebühren an.

    Der zuständige Richter R. Gary Klausner charakterisierte die kriminelle Aktivitäten von Jeanson James A. während der Urteilsverkündung dementsprechend auch als "erheblich, gravierend und ausgeklügelt". "Ihr schlimmster Feind ist ihre eigene intellektuelle Arroganz, das die Welt sie irgendwie nicht dafür belangen könnte“, erklärte Klauser.

    Neben der Haftstrafe wird der "Botmaster" bis zu 15.000 Dollar an einige Institutionen des US-Militärs zahlen müssen, deren Netzwerke er vorsätzlich beschädigte. Außerdem werden 60.000 Dollar in bar, sein Auto und seine Rechner einbehalten.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Botmaster bekommt langjährige Haftstrafe


  1. Google-Managern droht Haftstrafe wegen eines Handyvideos: Vier hochrangigen Führungskräften von Google droht eine Haftstrafe. In Mailand war wegen eines Videos geklagt worden, das 2006 bei Google Video...



  2. »Raubkopierer«: Software-Piraten erhalten Haftstrafe: 30686 Grösser? Aufs Bild klicken. Software-Piraten erhalten Haftstrafe Wie die Entertainment Software Association (Mitglieder: Electronic...



  3. USA: Spam-König zu Haftstrafe verurteilt: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif Ein US-Gericht hat den als "Spam-König" bekannt gewordenen Robert Soloway zu...



  4. Wo bekommt man P4 CPU f. S. 478: Wo bekomme ich jetzt noch, am besten neu und mit Garantie, Intel Pentium 4 CPU´s für Sockel 478?



  5. Verschlüsselung kann in Haftstrafe enden: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/44900/44961/168x168_only_scaled.jpg Ein britisches Gesetz könnte Benutzer von Verschlüsselungstechnologien...