E-Mail-Knigge rät zum Ignorieren von Beleidigungen

Diskutiere E-Mail-Knigge rät zum Ignorieren von Beleidigungen im IT-News Forum im Bereich News; "Das ist die englische Art, und es klappt seit Jahrhunderten" Angesichts der zunehmenden Flut an täglichen E- Mails hat die britische Tageszeitung «The Times» einen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. E-Mail-Knigge rät zum Ignorieren von Beleidigungen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    "Das ist die englische Art, und es klappt seit Jahrhunderten"

    Angesichts der zunehmenden Flut an täglichen E- Mails hat die britische Tageszeitung «The Times» einen Ratgeber für den höflichen Briefverkehr im Internet entwickelt. Darin wird am Donnerstag zum Beispiel empfohlen, fehlgeleitete E-Mails mit beleidigendem Inhalt einfach zu ignorieren - egal, ob man die Mail geschrieben hat oder von anderen beleidigt wird.

    Alle anderen Versuche, aus der Situation herauszukommen, seien nur zum Scheitern verurteilt. Außerdem gleiche sich Beleidigen und Beleidigt-Werden in der Summe irgendwann aus.

    «Tun Sie einfach so, als ob nichts geschehen wäre - wie wenn in der U-Bahn eine Schlägerei ausbricht und Sie vorgeben, die Zeitung zu lesen», heißt es in dem zweiseitigen E-Mail-Knigge. «Das ist die englische Art, und es klappt seit Jahrhunderten.» Außerdem wird in der Stilfibel empfohlen, keine «emotionale Sprache» zu verwenden. Und noch ein Ratschlag der «Times»: «Wenn Sie verärgert sind, greifen Sie zum Telefon.»

    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E-Mail-Knigge rät zum Ignorieren von Beleidigungen #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    ZITAT«Tun Sie einfach so, als ob nichts geschehen wäre - wie wenn in der U-Bahn eine Schlägerei ausbricht und Sie vorgeben, die Zeitung zu lesen», heißt es in dem zweiseitigen E-Mail-Knigge. «Das ist die englische Art, und es klappt seit Jahrhunderten.» Außerdem wird in der Stilfibel empfohlen, keine «emotionale Sprache» zu verwenden. Und noch ein Ratschlag der «Times»: «Wenn Sie verärgert sind, greifen Sie zum Telefon.» [/b]
    Ja klar,die feine englische Art,einfach drüber hinwegsehen.

  4. E-Mail-Knigge rät zum Ignorieren von Beleidigungen #3
    Genau mein Ding!

    Einfach ignorieren, sonst hängst Du nur am Compi und ärgerst dich den ganzen Tag!


  5. E-Mail-Knigge rät zum Ignorieren von Beleidigungen #4
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    ZITAT(Sirwelli @ 06.05.2006, 12:02) Quoted post
    Genau mein Ding!

    Einfach ignorieren, sonst hängst Du nur am Compi und ärgerst dich den ganzen Tag!


    [/b]
    So gesehen hast du natürlich Recht @Sirwelli

Ähnliche Themen zu E-Mail-Knigge rät zum Ignorieren von Beleidigungen


  1. Mail-Konten unsicher: Auch Googlemail, Yahoo!- und AOL-Mail geknackt: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604acc7d0f212d3.jpg Nachdem...



  2. Internetnutzer ignorieren Windows Vista: Das Betriebssystem Windows Vista, Nachfolger von Windows XP, wird nur schleppend von den Nutzern akzeptiert. Laut der aktuellen WWW-Benutzer-Analyse...



  3. Mercury/32 Mail-Server akzeptiert SPAM über interne Mail-Accounts: Hallo an alle! Diesen Beitrag hatte ich ursprünglich in einem anderen Forum gepostet. Nach einem Tipp, poste ich den Text nun noch einmal hier und...



  4. Pegasus Mail: Neue Chance für den Mail-Client-Oldie: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b49b53cefdd.jpg Es besteht...



  5. der Herr von Knigge: Freiherr von Knigge fällt vom Deck eines Liners ins Wasser. Kommt ein riesiger Hai geschwommen, Herr von Knigge zückt ein Messer, welches er...