Intel will AMDs Wettbewerbsklage abweisen lassen

Diskutiere Intel will AMDs Wettbewerbsklage abweisen lassen im IT-News Forum im Bereich News; Nur Verkäufe in Ländern außerhalb der USA spielten in der Auseinandersetzung eine Rolle Intel hat vor dem U.S. District Court in Delaware einen Antrag eingereicht, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Intel will AMDs Wettbewerbsklage abweisen lassen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Nur Verkäufe in Ländern außerhalb der USA spielten in der Auseinandersetzung eine Rolle

    Intel hat vor dem U.S. District Court in Delaware einen Antrag eingereicht, die vom Konkurrenten AMD angestrengte Wettebewerbsklage abzuweisen. Der Chiphersteller argumentiert, dass AMD lediglich negative Auswirkungen auf Verkäufe außerhalb der USA beschrieben habe und das Gericht daher nicht darüber urteilen könne.

    AMD behauptet in seiner Klage, Intel habe durch gezielte Marketing-Programme und eine diskriminierende Preisgestaltung PC-Hersteller dazu gebracht, exklusiv die hauseigenen Prozessoren einzusetzen. Dies verstoße aber gegen Wettbewerbsgesetze. Intel widerspricht dieser Darstellung.

    Ein AMD-Sprecher sagte, dass der Antrag von Intel ein Versuch sei, "der Verantwortung für das Fehlverhalten auf dem Markt zu entgehen und fairen und offenen Wettbewerb im zu unterbinden."

    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel will AMDs Wettbewerbsklage abweisen lassen #2
    myoto
    Gast Standardavatar
    Egal was passiert, Intel wird verlieren...

    AMD ist einfach günstiger und viele Leute, vor allem Spieler können oder wollen sich keinen Pentium leisten...

    Ein Intel in der AMD Preisklasse und AMD wäre weg, aber andersherum...

  4. Intel will AMDs Wettbewerbsklage abweisen lassen #3
    Es liegt einfach daran, dass gewisse PC-Hersteller nur PCs mit Intel-CPUs ausliefern (z.B. Dell)
    Auch die Hersteller die AMDs anbieten, haben meist eine grössere Produkt-Palette an Intel-CPUs

  5. Intel will AMDs Wettbewerbsklage abweisen lassen #4
    ob intel das schafft?
    aber eins ist klar, intel gehört der arsch versohlt

    das extrem arogante gehabe von intel sei es bei der presse als auch von der marktstrategie, kann ja nicht unbestraft bleiben.

    ich erinnere mich da noch mit einem lächeln daran. als AMD auf einer Intel party den energy star 2005 award bekam und Intel da leer ausging. bei der übergabe stellte die tante von Intel den award auf die bühne und macht sie beleidigt vom acker.

    das repräsentiert intels verhalten in jeder sicht


    gruß wursty

Ähnliche Themen zu Intel will AMDs Wettbewerbsklage abweisen lassen


  1. ATI XGP: AMDs externe Grafikkarte im Detail: 28483 Bei der Vorstellung der Puma-Plattform um den neuen Prozessor Turion Ultra in Paris hat AMD erstmals seine externe Grafikkarte "XGP" für...



  2. Intel: AMDs Tricore dient nur einer besseren Ausbeute: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1496400/1496412/130x.jpg Wie Intels Chief Technology Officer Justin Rattner in einem Interview mit...



  3. Intel: FSB 1600 gegen AMDs Barcelona: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1496400/1496412/130x.jpg Wie VR-Zone berichtet, wird Intel noch im letzten Quartal des Jahres neue...



  4. AMD: K8L soll Intel Xeons „stehen“ lassen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/2335545be56e9e26d5.jpg Laut AMD wird die neue Opteron-Generation mit 4 Prozessorkernen den aktuellen...



  5. Go scheitert mit Wettbewerbsklage gegen Microsoft: Weg für neuen Prozess steht offen Der Maryland District Court hat eine Wettbewerbsklage von Go Computing gegen Microsoft zurückgewiesen. Das...