New York Times kommt für Windows Vista

Diskutiere New York Times kommt für Windows Vista im IT-News Forum im Bereich News; Spezielle Lesesoftware soll in den nächsten Monaten zum Download bereitstehen Microsoft-Gründer Bill Gates macht einen neuen Anlauf, Nutzer von den Vorteilen des Lesens auf dem ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. New York Times kommt für Windows Vista #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Spezielle Lesesoftware soll in den nächsten Monaten zum Download bereitstehen

    Microsoft-Gründer Bill Gates macht einen neuen Anlauf, Nutzer von den Vorteilen des Lesens auf dem Bildschirm zu überzeugen. Mit im Boot ist die New York Times, die eine speziell auf Windows Vista zugeschnittene Lesesoftware einführen will.

    "Der Times Reader ist ein toller nächster Schritt, die Lesbarkeit und Portabilität von Papier mit der Interaktivität und Schnelligkeit des Internets zu verbinden", so New-York-Times-Chairman Arthur Sulzberger Jr.. Die Software wurde im Rahmen der Keynote von Bill Gates auf der American Scoiety of Newspaper Editors in Seattle vorgestellt.

    Der Times Reader basiert auf der Windows Presentation Foundation, die verglichen mit bisherigen Windows-Versionen und Websites umfangreichere Möglichkeiten für die Darstellung von Text eröffnet. So werden bei der PC-Version dieselben Schriftarten wie bei der Printausgabe verwendet und die Zahl der Spalten passt sich automatisch je nach Breite der Fenster an. Die Software unterstützt zudem Hyperlinks, das Abspielen von Multimedia-Inhalten sowie Anmerkungen. Der Content kann auf dem PC gespeichert und somit auch ohne Internet-Verbindung angesehen werden.

    "Der Times Reader ist ein leistungsfähiges Beispiel dafür, wie Unternehmen mit Software neue Arten von Kundenbeziehungen aufbauen können, die über den Browser hinaus auf den Desktop und mobile Geräte reichen", so Gates. Laut Microsoft soll die Software in den nächsten Monaten zum Download bereitstehen, die Markteinführung von Windows Vista ist für Anfang 2007 angekündigt.

    http://www.zdnet.de/i/news/200602/2006050203.jpg

    Der Times Reader verwendet die Schriftart der Printausgabe. (Bild: Microsoft)

    http://www.zdnet.de/i/news/200602/2006050204.jpg

    Abhängig von der Breite des Fensters wird die Zahl der Spalten angepasst. (Bild: Microsoft)


    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu New York Times kommt für Windows Vista


  1. Am 22.10: Windows 7 Launch-Party in New York: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604a49e33f31eb8.jpg Microsoft...



  2. Service Pack 1 für Windows Vista kommt automatisch: 27192 Microsoft hat damit begonnen, das Service Pack 1 für Windows Vista unter anderem in deutscher Sprachversion automatisch zu verteilen. Das...



  3. Windows Vista kommt bei Geschäftskunden gut an: Verkaufszahlen des neuen Betriebssystems liegen deutlich über denen von Windows 2000 Wie das Marktforschungsunternehmen NPD Group berichtet, hat...



  4. Microsoft präsentiert Vista am Times Square: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/58900/58996/168x168_only_scaled.jpg Der Times Square ist eines der Wahrzeichen von New York. Diesen...



  5. Windows Vista RC1 kommt Anfang September: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/40400/40409/168x168_only_scaled.jpg Bald ist es soweit: Der RC 1 von Windows Vista soll Anfang September...