US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren

Diskutiere US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren im IT-News Forum im Bereich News; ZITAT(myoto @ 25.04.2006, 19:31) Quoted post Wie soll es auf gestohlenem Land Gerechtigkeit geben? Es ist alles von den Indianern gestohlen... Und der Krieg gegen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44
  1. US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren #31
    ZITAT(myoto @ 25.04.2006, 19:31) Quoted post
    Wie soll es auf gestohlenem Land Gerechtigkeit geben? Es ist alles von den Indianern gestohlen... Und der Krieg gegen Irak, die Drohungen gegen Iran und die Sache in Afghanistan, das ist auch sehr rechtsradikal, weil sie nur ans eigene Land denken und die "anderen" platt machen wollen...[/b]
    Das ist jetzt schon ganz schön offtopic...

    ZITAT(myoto @ 25.04.2006, 19:31) Quoted post
    Aber die Heftigkeit mit der die Industrie vorgeht gegen die ehrlichen Kunden ist definitiv nicht ok: Werbespots im Kino? Dafür hab ich keinen Eintritt bezahlt. Und für Kopierschütze die sämtliches Brennen unterbinden und andere die Sicherheitslücken öffnen, das kanns nicht sein... Vor allem nicht wenn man Audio-CDs teilweise nichtmal mehr hören kann...[/b]
    Du bezahlst nicht für den Werbespot, das ist korrekt. Der Spot macht aber das Kino billiger (=>Werbeeinnahmen).

    Kopierschutz mag ich auch nicht, kann jedoch damit leben. Wenn ich aber ein Produkt nicht zum Laufen bekomme (oder der Aufwand das Ergebnis übertrifft) gebe ich das Medium zurück und werde in Zukunft Produkte mit diesem Schutz meiden.
    Der Käufer bestimmt letztendlich, was die Industrie anbietet.
    Selbst StarForce musste inzwischen ja eine Riesenschlappe einstecken, da Ubisoft sich scheinbar von dieser Firma verabschiedet.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren #32
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Leute wir sind hier nicht im Off Topic /Small Talk!!!

    Also bleibt in der richtung vom thema

  4. US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren #33
    dann bekommt also ein ladendieb der die cd stiehlt weniger strafe, als der der die kopiert.

  5. US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren #34
    "dann bekommt also ein ladendieb der die cd stiehlt weniger strafe, als der der die kopiert."

    nicht nur der steht besser da als der böse eigenbedarfkopierer, auch derjenige der gleich nen ganzen musikladen ausräumt. da wir ja allen möglichen schitt aus den usa übernehmen und es nicht lange dauern wird bis so eine strafe bei uns üblich wird, also wie ist es dan um die verteidigungsstrategie vor gericht bestellt? wird dan der anwalt darauf hinweisen das der angeklagte durch jahre lange misshandlung mit schlechten und überteuerten cd's durch die musikindustrie in eine tiefe depression verfiehl und nicht anders handeln konnte als sich die wenigen guten lieder aus dem netz zu ziehen und zu brennen?
    das hier auch gute witze eingestreut werden gefällt mir, durch werbung vor dem film wird das kino billiger, sellten so gelacht. die kohle steckt sich der verleiher in die tasche. hab noch keine firma gesehen die mehreinnahmen an die kunden weitergibt.

    vespa

  6. US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren #35
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    ZITAT(A.E.G @ 25.04.2006, 23:07) Quoted post
    dann bekommt also ein ladendieb der die cd stiehlt weniger strafe, als der der die kopiert.
    [/b]

    ZITAT(vespa @ 26.04.2006, 00:48) Quoted post
    "dann bekommt also ein ladendieb der die cd stiehlt weniger strafe, als der der die kopiert."

    nicht nur der steht besser da als der böse eigenbedarfkopierer, auch derjenige der gleich nen ganzen musikladen ausräumt. da wir ja allen möglichen schitt aus den usa übernehmen und es nicht lange dauern wird bis so eine strafe bei uns üblich wird, also wie ist es dan um die verteidigungsstrategie vor gericht bestellt? wird dan der anwalt darauf hinweisen das der angeklagte durch jahre lange misshandlung mit schlechten und überteuerten cd's durch die musikindustrie in eine tiefe depression verfiehl und nicht anders handeln konnte als sich die wenigen guten lieder aus dem netz zu ziehen und zu brennen?
    das hier auch gute witze eingestreut werden gefällt mir, durch werbung vor dem film wird das kino billiger, sellten so gelacht. die kohle steckt sich der verleiher in die tasche. hab noch keine firma gesehen die mehreinnahmen an die kunden weitergibt.

    vespa
    [/b]

    In Deutschland wäre sowas undenkbar.

  7. US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren #36
    ZITAT(vespa @ 26.04.2006, 00:48) Quoted post
    "dann bekommt also ein ladendieb der die cd stiehlt weniger strafe, als der der die kopiert."

    nicht nur der steht besser da als der böse eigenbedarfkopierer, auch derjenige der gleich nen ganzen musikladen ausräumt. da wir ja allen möglichen schitt aus den usa übernehmen und es nicht lange dauern wird bis so eine strafe bei uns üblich wird, also wie ist es dan um die verteidigungsstrategie vor gericht bestellt? wird dan der anwalt darauf hinweisen das der angeklagte durch jahre lange misshandlung mit schlechten und überteuerten cd's durch die musikindustrie in eine tiefe depression verfiehl und nicht anders handeln konnte als sich die wenigen guten lieder aus dem netz zu ziehen und zu brennen?
    das hier auch gute witze eingestreut werden gefällt mir, durch werbung vor dem film wird das kino billiger, sellten so gelacht. die kohle steckt sich der verleiher in die tasche. hab noch keine firma gesehen die mehreinnahmen an die kunden weitergibt.

    vespa
    [/b]
    Na Du bist ja ein ganz intelligentes Bürschchen

    Die zehn Jahre sind als Höchststrafe gedacht. Bisher waren maximal fünf Jahre möglich. Ich habe aber bisher noch nie gehört, dass jemand wegen einer Hand voll Raubkopien überhaupt ins Gefängnis wanderte.
    Die Strafe soll wohl eher Leute abschrecken, die Raubkopien in großem Stil unter's Volk bringen (z.B. "Warez"-Seiten).

    Zu dem vermeintlichen Witz:
    Du hast noch keine Firma gesehen, die Werbeeinnahmen an den Kunden weitergibt? Jetzt lache ich mich tot!
    Hast Du schon mal RTL, Sat1, Pro7 oder sonstige Privatsender gesehen? Glaubst Du die senden ihr Programm aus reiner Menschenfreude über die höllisch teuren Satellitenverbindungen?
    Hast Du schon mal ein PC-Prospekt von einem der großen Discounter gesehen und gewundert wieso ein Komplettsystem billiger als die Einzelteile ist? Ich kläre auf: es gibt sog. WKZs (Werbekostenzuschläge), wenn in einem Prospekt nur Grafikkarten von einem Chiphersteller, CPUs nur von AMD oder Intel, usw. beworben werden.

    Werbung im Kino senkt die Kosten da der Kinobetreiber seine Preise im Vergleich zu anderen Kinos konkurrenzfähiger machen kann.

    Bitte versuche wenigstens kurz darüber nachzudenken, bevor Du solch einen infantilen Nonsens von Dir gibst!

  8. US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren #37
    ZITAT(Creeping Death @ 26.04.2006, 09:52) Quoted post
    Bitte versuche wenigstens kurz darüber nachzudenken, bevor Du solch einen infantilen Nonsens von Dir gibst!
    [/b]
    [Sarkasmus]
    Bitte keine Provokationen!!!
    [/Sarkasmus]

    Weil die Welt sich dreht!

    TC Garp

  9. US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren #38
    oh große abbitte an den gott der ironie, hab vergessen für etwas einfachere gemüter auf den "ironiemodus" hinzuweisen. werd gleich den gebetsteppich rausholen.
    nee mal ehrlich, verstand bisher ein forum als ort wo jeder seine meinung zu den jeweiligen thema kundtuen kann, solange dies in dem rahmen bleibt die zb. von den forenregeln vorgegeben wird, dazu gehört auch das man seine meinung überspitz oder ironisch darlegt. wenn jemand meint andere als bürschen zu titulieren, zeigt das nicht gerade von geistiger reife, aber lassen wir das, führt eh zu nichts.

    vespa


    p.s.: das bürschen ist übrigens 52 lenze jung.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren #39

    Daumen hoch

    Wer würde denn andere als "Bürschen" bezeichnen? Was soll das denn sein?

  12. US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren #40
    ZITAT(Creeping Death @ 26.04.2006, 09:52) Quoted post
    ...
    Na Du bist ja ein ganz intelligentes Bürschchen
    ...[/b]
    Dieser Satz sagt imho klar aus: "Du bist doch dämlich". Mal unabhängig davon, dass du mit dem darauf folgenden mutmaßlich Recht hast, ist dieser Satz schon eine deutliche Provokation.

Ähnliche Themen zu US-Justizminister fordert: Zehn Jahre Knast fürs CD-Kopieren


  1. Historien-Video: Rainbow Six - Rückblick: Zehn Jahre Geiselbefreiung & Terror...: Hallo 46393 Historien-Video: Rainbow Six - Rückblick: Zehn Jahre Geiselbefreiung & Terror-Bekämpfung Christian Schmidt stellt im...



  2. EU-Parlament fordert weltweite Datenschutz-Standards fürs Internet: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  3. Keine Gnade: 200 Jahre Knast wegen Kinder-Pornographie: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif Die Richter haben einen Einspruch des Angeklagten abgelehnt. Der Lehrer muss...



  4. [DE]"Killerspiele": Niedersachsens Innenminister fordert zwei Jahre Haft für Anbieter: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/58500/58599/168x168_only_scaled.jpg Sollten sich Spiele-Fans bereits beim Gesetzesentwurf des bayerischen...



  5. Zehn Jahre Phishing und kein Ende: VoIP-Netzwerke bieten nächste Angriffsfläche Laut X-Force, dem Forschungs- und Entwicklungsteam von Internet Security Systems (ISS), feiert die...