Defensepro 3.0 soll Sicherheitsregeln selbst erstellen

Diskutiere Defensepro 3.0 soll Sicherheitsregeln selbst erstellen im IT-News Forum im Bereich News; Neue Version der Intrusion-Prevention-Lösung ab sofort verfügbar Radware hat seine Intrusion-Prevention-Lösung Defensepro um eine Funktion erweitert, die eine eigene Generierung von Sicherheitsregeln ermöglichen soll. Bisher ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Defensepro 3.0 soll Sicherheitsregeln selbst erstellen #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Neue Version der Intrusion-Prevention-Lösung ab sofort verfügbar

    Radware hat seine Intrusion-Prevention-Lösung Defensepro um eine Funktion erweitert, die eine eigene Generierung von Sicherheitsregeln ermöglichen soll. Bisher mussten diese Regeln aufwendig von Security-Experten programmiert werden. Defensepro 3.0 kann nun via Algorithmen seine Policies selbst erlernen und anwenden. Laut Hersteller passe sich das System ohne Programmieraufwand flexibel an veränderte Netzwerkbedingungen an. Das System soll durch das selbstlernende Schutzsystem Wurm-, Malware-, (Distributed) Denial of Service- und SYN-Flood-Attacken in Echtzeit verhindern.

    Defensepro führt dazu eine Detail-Analyse der vagen, mehrdeutigen und oft irreführenden Informationen durch, die für dynamischen IP-Traffic typisch sind. Der Status-Quo des Netzverkehrs und Traffic-Spitzen werden dabei verifiziert, Netzwerk-Anomalien ermittelt und das Gefahrenpotenzial bewertet.

    "Ein bewährtes, selbstlernendes Intrusion-Detection- und Intrusion-Prevention-System gewährleistet, dass IP-basierte Applikationen jederzeit und sicher verfügbar sind", erklärt Torsten Scheuermann, Regional Director Central Europe bei Radware. Defensepro 3.0 ist ab sofort erhältlich und wird auf der Infosecurity von 25. bis 27. April in London der Öffentlichkeit vorgestellt. Die neue Version 3.0 ist ab einem Preis von 44.100 Euro zu erstehen.

    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de


    Kommentar: Die neue Version 3.0 ist ab einem Preis von 44.100 Euro zu erstehen.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Defensepro 3.0 soll Sicherheitsregeln selbst erstellen


  1. Startmenü-menü selbst erstellen: Wenn man Windows 7 neu installiert hat, gibt es doch im Startmenü diesen Punkt "Erste Schritte", bei dem dann so ein kleiner Pfeil nach rechts geht...



  2. flash selbst erstellen: Hallo, ich möchte eine Flash Datei erstellen, die externe Bilder je nach Akku stand des Handys lädt. Also 100% = Bild mit 100% abbildung. ich...



  3. Themes selbst erstellen: Hallo zusammen ich suche ein freeware Programm, mit dem man selbst Themes erstellen kann. Kenn jemand von euch eins? Dann schickt mir bitte den...



  4. Interaktive DVD Menüs Selbst erstellen?: Hi, ich suche ein Programm (am besten Freeware) um mir ein DVD Menü für ne Treiber DVD (ala Computerbild Spiele, PC Games. PC Action) selbst zu...



  5. Gameserver selbst erstellen...: Guten Tach!! Ich hab jetzt schon seit längerer Zeit ein Problem, was mich richtig annervt. Ich möchte einen Gameserver bei vorzugweise Jedi...