Burst.com reicht Patentklage gegen Apple ein

Diskutiere Burst.com reicht Patentklage gegen Apple ein im IT-News Forum im Bereich News; Microsoft zahlte in einem ähnlich gelagerten Fall 60 Millionen Dollar Burst.com hat eine Klage gegen Apple eingereicht, da Produkte wie Itunes, Ipod und Quicktime angeblich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Burst.com reicht Patentklage gegen Apple ein #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Microsoft zahlte in einem ähnlich gelagerten Fall 60 Millionen Dollar

    Burst.com hat eine Klage gegen Apple eingereicht, da Produkte wie Itunes, Ipod und Quicktime angeblich die eigenen Patente verletzen. Das Unternehmen will eine einstweilige Verfügung und die Zahlung von Lizenzgebühren erwirken.

    Bei dem Patent geht es um die beschleunigte Übermittlung von Streaming-Content über Netzwerke. Eine ähnliche Auseinandersetzung mit Microsoft endete mit einem Vergleich. Die Redmonder zahlten einmalig 60 Millionen Dollar und lizenzierten die Technologie.

    Burst.com hat Apple erstmals Ende 2004 kontaktiert. Der Mac-Hersteller reichte Anfang 2006 eine Feststellungsklage ein, um die Patente für ungültig erklären zu lassen. Richard Lang, Mitbegründer und CEO von Burst.com, sagte, dass es sich bei drei der vier strittigen Patente um dieselben handle, wie bei der Auseinandersetzung mit Microsoft. Apple wollte den Sachverhalt nicht kommentieren.


    Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Burst.com reicht Patentklage gegen Apple ein #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Komisch das es immer wieder Patentklagen gibt.Irgenwie halte ich das für ein abgekarrtes Spiel.Irgendwer spielt dem oder dem die Karten zu und dann lauern sie nur drauf zu klagen.

Ähnliche Themen zu Burst.com reicht Patentklage gegen Apple ein


  1. Blackberry Werbung gegen Apple: Habe gerade die folgende Werbung entdeckt :D 615 the world's first Touch Screen Blackberry... naja wie lange gibts schon touch screen handys?...



  2. Einfache E-Mail reicht nicht als Widerspruch gegen ALG-II-Kürzung: Eine einfache E-Mail reicht im Umgang mit Behörden in der Regel nicht aus, wenn es um Fristwahrung und Leistungsansprüche geht. So hat ein...



  3. Patentklage gegen Sony wegen Blu-ray!: Hallo! Sony-Patentklage gegen Sony wegen Blu-ray! http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037600/1037668/130x.jpg Target Technology hat in den...



  4. Forum reicht Klage gegen Abmahnung ein: Forum reicht Klage gegen Abmahnung ein Recht & Gesetz 02. Mai 2006, 18:00 Die vom Betreiber des Supernature-Forums, Martin Geuß, mit einer...



  5. Visto gewinnt Patentklage und geht gegen RIM vor: Urteil erhöht Erfolgsaussichten in ähnlichen Auseinandersetzungen mit Reseach In Motion und Microsoft Der Wireless-E-Mail-Spezialist Visto hat...