AMD: Gerüchte über "Anti-Hyperthreading"

Diskutiere AMD: Gerüchte über "Anti-Hyperthreading" im IT-News Forum im Bereich News; Klar lassen sich nicht alle Probleme parallelisieren. Andererseits benötigen nicht alle Programme die Power von zwei Kernen. Im Gegenteil - mein X2-3800+ dödelt die meiste ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. AMD: Gerüchte über "Anti-Hyperthreading" #11
    Klar lassen sich nicht alle Probleme parallelisieren. Andererseits benötigen nicht alle Programme die Power von zwei Kernen.
    Im Gegenteil - mein X2-3800+ dödelt die meiste Zeit mit 2x1GHz (C&Q) vor sich hin.
    Aber gerade die Programme, welche auf maximale CPU-Power angewiesen sind würden sich oftmals durch geschickte Programmierung extrem(&#33 beschleunigen lassen. Wo viel gerechnet wird, kann man auch viele Berechnungen aufteilen (meistens - nicht immer).

    Was das bringt sieht man z.B. beim neuen DivX.

    Natürlich kann es auch bei noch so geschickter Programmierung kaum vorkommen, dass beide Kerne optimal ausgelastet sind. Deshalb wird ein Dualcore wahrscheinlich auch nie zweimal so schnell sein wie ein gleichgetakteter Singlecore.
    Nur muss man dazu auch anmerken, dass das was bei geschickter Programmierung nicht realisierbar ist auch durch einen "Supi-Dupi-Spezial-Prozessor", der mehrere Kerne zu einem zusammenfasst, nicht besser funktionieren wird (Spekulation meinerseits).

    Dualcore-CPUs sind für den Privatanwender (um nicht zu sagen Gamer) erst seit kurzer Zeit erschwinglich. Da ist es doch kein Wunder, dass z.B. Spiele (die zumal oft schon seit mehr als zwei Jahren in der Entwicklung sind) auf Dualcore-CPUs nicht "abgehen wie das rote Moped in der Kurve".
    Lasst noch ein, zwei Jahre (und vor allem: Multicore-CPUs) ins Land gehen und dann sprechen wir uns nochmal...

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD: Gerüchte über "Anti-Hyperthreading" #12
    Hallo,

    schade ich hatte gehofft, dass AMD und Intel, jetzt wo man die Leistung nicht mehr steigern kann, mal die Verlustleistung und den Stromverbrauch der Prozessoren reduzieren. Aber wenn die jetzt mehrere Kerne zu einem virtuellem zusammenschließen, wird die Verlustleistung und Stromverbrauch wieder steigern.

    Gruß

    Tikonteroga

  4. AMD: Gerüchte über "Anti-Hyperthreading" #13
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    ZITAT Aber wenn die jetzt mehrere Kerne zu einem virtuellem zusammenschließen, wird die Verlustleistung und Stromverbrauch wieder steigern.[/b]
    Das denke ich auch mal.

Ähnliche Themen zu AMD: Gerüchte über "Anti-Hyperthreading"


  1. Windows Vista: Gerüchte über günstigere "Family Pack"-Versionen: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/40400/40409/168x168_only_scaled.jpg Derzeit kursiert im Internet das Gerücht, dass Microsoft für Haushalte, in...



  2. Microsoft dementiert Gerüchte zu "Reparationen": Microsoft hat Gerüchte dementiert, es plane heimlich "Reparationszahlungen" an Firmenkunden wegen der Verspätungen von Windows Vista und Office 2007....



  3. Anti-Spam-Waffe "Sender ID": Microsoft geht in die Offensive: Zwei Jahre sind vergangen, seit Microsoft sein Caller-ID-ähnliches System gegen unerwünschte E-Mails eingeführt hat. Nun glaubt Redmond, genug...



  4. Was ist ein "gutes" Anti-Virus-Programm ?: Guten Morgen, ich habe hier schon öfters meine Meinung zu Antiviren-Programmen geäußert, mich aber heute ernsthaft gefragt, warum ich das eine...