Sun Secure Global Desktop bringt Anwendungen ins Netz

Diskutiere Sun Secure Global Desktop bringt Anwendungen ins Netz im IT-News Forum im Bereich News; Neue Version 4.2 kostenlos verfügbar Sun hat eine neue Version des Secure Global Desktops veröffentlicht. Die Server-Software ermöglicht den Zugriff auf Applikationen über jeden Web-Browser, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Sun Secure Global Desktop bringt Anwendungen ins Netz #1
    News Master Avatar von copy02
    Neue Version 4.2 kostenlos verfügbar

    Sun hat eine neue Version des Secure Global Desktops veröffentlicht. Die Server-Software ermöglicht den Zugriff auf Applikationen über jeden Web-Browser, der Java unterstützt. Dabei unterstützt der Secure Global Desktop sowohl Windows- als auch Linux-Applikationen, sowie Programme aus dem Mainframe-Bereich.


    Suns Secure Global Desktop verbindet sich mit einem Server und stellt darauf laufende Anwendungen als Java-Applikationen im Browser bereit. Dabei unterstützt die Software Windows, Solaris, Linux aber auch HP-UX und natürlich native Java-Applikationen. Auf der Client-Seite reicht ein Web-Browser mit Java-Unterstützung, alternativ bietet Sun jedoch auch spezielle Clients für verschiedene Betriebssysteme an.

    Die Übertragung erfolgt verschlüsselt per SSL oder TLS. Zur Auswahl stehen mehrere Verschlüsselungsalgorithmen, unter anderem AES 256. Über X.509-Server-Zertifikate sollen zudem Man-in-the-Middle-Angriffe ausgeschlossen werden und mit SSL-Tunneln funktioniert die Übertragung auch in durch Firewalls abgeschirmten Umgebungen.

    Administratoren stehen zur Verwaltung Java- und Web-basierte Werkzeuge zur Verfügung. Anwendungen, die unter Windows 2003 Server laufen, können auf Smart Cards zugreifen und aus allen Anwendungen heraus können Anwender Dateien auf lokalen Druckern ausgeben. Darüber hinaus bietet der Secure Global Desktop die Möglichkeit, Dateien als PDF zu drucken. Das Speichern und Öffnen von Dateien kann ebenfalls lokal erfolgen. Bestehende Sessions lassen sich außerdem speichern und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Der Aufruf von Anwendungen Anwendungen erfolgt über normale URLs, die sich so auch als Lesezeichen im Browser speichern lassen.

    Der Sun Secure Global Desktop 4.2 steht ab sofort zum kostenlosen Download für Linux und Solaris bereit. Clients für verschiedene Betriebssysteme sind ebenfalls verfügbar. Wer beim Einsatz der Software Support braucht, muss allerdings Lizenzen von Sun erwerben.

    Quelle: Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Sun Secure Global Desktop bringt Anwendungen ins Netz


  1. Netz A + Netz B / Mac Mini = Apple Iphone Zugang!: Hey Leute, ich hab Netz A. Netz A ist 192.168.178.0 DHCP aktiv. 192.168.178.1 192.168.178.1 ist also der Router und DNS und Internetgatway....



  2. www.global-u-turn.org: Hallo Winborder, zum einen wollte ich euch bitten, mal einen kritischen Blick auf mein neues Projekt www.global-u-turn.org zu werfen. Fragen,...



  3. desktop friert nach 3d anwendungen ein: hallo erstmal, wenn ich ein spiel egal welches,wir nehmen als beispiel call of juarez,gespielt habe ,es beende und wieder auf dem desktop zurück bin...



  4. Desktop Im Netz genauso eingerichtet wie Lokal: Hallo, habe einen Windows XP Rechner mit dem lokalen Benutzer Fritz Maier Domäne WS01 (lokal). Dieser Benutzer hat einen für seine Belange voll...



  5. Remote-desktop/control im xp netz: Hallo, ich bin seit kurzem admin für ein kleines XP netzwerk. ich habe bereits so viele rechner eingebunden das ich gerne mit Remotedesktop...