Tipp des Tages: Javascript in Firefox selektiv abschalten

Diskutiere Tipp des Tages: Javascript in Firefox selektiv abschalten im IT-News Forum im Bereich News; Für Web-Seiten wie Ebay ist es ratsam, Javascript abzuschalten. Denn hier könnten die einzelnen Mitglieder über Scripts Seiten-Bestandteile wie Bewertungen manipulieren. Javascript ganz zu deaktivieren ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Tipp des Tages: Javascript in Firefox selektiv abschalten #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Für Web-Seiten wie Ebay ist es ratsam, Javascript abzuschalten. Denn hier könnten die einzelnen Mitglieder über Scripts Seiten-Bestandteile wie Bewertungen manipulieren. Javascript ganz zu deaktivieren ist aber keine Lösung, weil es für viele Web-Seiten benötigt wird. Ständiges Hin- und Herschalten ist unbequem und auch unsicher, da man es auch einmal vergessen kann. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem bequem lösen können.


    Anforderung:
    <span style="color:#FF0000"> Einsteiger</span>

    Zeitaufwand:
    <span style="color:#FF0000">Mittel</span>


    Problem:

    Für Web-Seiten wie Ebay ist es ratsam, Javascript abzuschalten. Denn hier könnten die einzelnen Mitglieder über Scripts Seiten-Bestandteile wie Bewertungen manipulieren. Javascript ganz zu deaktivieren ist aber keine Lösung, weil es für viele Web-Seiten benötigt wird. Ständiges Hin- und Herschalten ist unbequem und auch unsicher, da man es auch einmal vergessen kann.

    Lösung:

    Für diesen Fall bietet sich die Whitelist-Methode an: Sie verbieten Javascript zwar generell, lassen jedoch Ausnahmen für einzelne Websites zu. Die Erweiterung Noscript macht das automatisch: Sie schaltet Javascript zunächst ab, für zugelassene URLs jedoch wieder ein, bis Sie diese wieder verlassen.

    Sie installieren Noscript, indem Sie die XPI-Datei ins Firefox-Fenster ziehen. Nach einem Neustart des Browsers sehen Sie über der Statuszeile die Information, dass Javascript deaktiviert ist. Wenn Sie darauf klicken, können Sie Javascript dauerhaft oder temporär erlauben, also nur dieses eine Mal für die aktuelle Website. Letzteres bietet sich insbesondere auf unbekannten Sites an, wenn Sie noch nicht wissen, ob Sie sie öfter besuchen werden. Vor allem auf Websites mit viel Werbung werden Sie sehen, dass sich Scripts unterschiedlichster Herkunft darum reißen, in Ihrem Browser laufen zu dürfen. Hier lassen Sie etwa nur die Haupt-Seite zu.


    Quelle: IDG MAgazine Verlag GmbH/PC-WELT

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tipp des Tages: Javascript in Firefox selektiv abschalten #2
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Ne gute Lösung wäre auch die Installation der Prefbar.
    http://prefbar.mozdev.org/

Ähnliche Themen zu Tipp des Tages: Javascript in Firefox selektiv abschalten


  1. Tipp des Tages: Platz in der Firefox-Menüleiste besser nutzen: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können. ...



  2. Tipp des Tages: Lesezeichen synchronisieren: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg Sie verwenden Firefox als Standard-Browser unter Windows. Die im Browser...



  3. Tipp des Tages: Firefox-Suche ohne Toolbar: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/original.jpg Viele Suchmaschinen bieten eine Toolbar zur bequemeren Bedienung an. Sie haben sich...



  4. Tipp des Tages: Firefox 1.5 - Suchfunktion konfigurieren: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg Sie vermissen die Dialogbox zum Durchsuchen von Web-Seiten wie im Internet...



  5. Tipp des Tages: Firefox-Erweiterungen kompatibel machen: Nach dem Update von Firefox auf eine neue Version werden beim ersten Start alle Erweiterungen deaktiviert, die zur neuen Version nicht kompatibel...