Nicht vergessen: Support für Win98/ME endet

Diskutiere Nicht vergessen: Support für Win98/ME endet im IT-News Forum im Bereich News; Die Galgenfrist läuft ab: Microsoft beendet am 11. Juli 2006 den Extended Support für Windows 98, Windows 98 Second Edition und Windows Millennium Edition. Danach ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Nicht vergessen: Support für Win98/ME endet #1
    News Master Avatar von copy02
    Die Galgenfrist läuft ab: Microsoft beendet am 11. Juli 2006 den Extended Support für Windows 98, Windows 98 Second Edition und Windows Millennium Edition. Danach gibt es auch keine Sicherheits-Updates und -Patches mehr. Anwender sind also Attacken, die auf neu entdeckten Sicherheitslücken basieren, hilflos aufgeliefert.

    Am 11. Juli 2006 stellt Microsoft "die allgemeine und technische Unterstützung ein... Dies beinhaltet auch Sicherheits-Updates", stellt der Redmonder Konzern lapidar fest. Und fährt fort: "Microsoft stellt den Support für diese Produkte ein, weil sie veraltet sind und diese älteren Betriebssysteme Sicherheitsrisiken für Kunden darstellen könnten. Wir empfehlen, dass Kunden, die noch Windows 98 oder Windows Me im Einsatz haben, so bald wie möglich auf ein neueres und sichereres Microsoft Betriebssystem umstellen, wie zum Beispiel Windows XP."

    Immerhin will Microsoft einen so genannten "Selbsthilfe-Support" auf der Microsoft-Support-Website bis mindestens 11. Juli 2007 verfügbar halten. Darunter versteht das Unternehmen die Knowledge Base und FAQs.

    Ursprünglich sollte der Extended Support für Windows 98 und Windows 98 Second Edition bereits am 16. Januar 2004 enden. Doch der Unmut der Anwender zwang Microsoft, den Support zunächst bis zum 30. Juni 2006 zu verlängern. Im Januar 2006 hat Microsoft dann den Ablauf des Extended Support von Windows 98, Windows 98 Second Edition und Windows Me auf den 11. Juli 2006 verschoben. Auf dieser Seite informiert Microsoft über die Lebenszyklen für die einzelnen Produkte.

    Um Missverständnisse zu vermeiden: Am 11. Juli 2006 endet der Extended Support. Er umfasst die Bearbeitung kostenpflichtiger Supportanfragen sowie die Bereitstellung kostenloser Sicherheits-Updates und -Patches. Den generellen, kostenlosen "Mainstream Support" für Windows 98 und Windows 98 SE hat Microsoft bereits am 30.6.2002 eingestellt, für Windows ME war damit am 31.12.2003 Schluss.

    Ab dem 11. Juli 2006 lässt Microsoft also Benutzer von Windows 98 und ME bei neu entdeckten Sicherheitslücken in diesen Betriebssystemen allein. Das ist vor allem für solche Anwender bitter, die diese Oldies auf ihren Zweit- oder Dritt-Rechnern einsetzen. Für etliche Einsatzzwecken reicht Windows 98 vollkommen aus, sei es surfen, Mails abrufen oder Briefe schreiben. Das kann man problemlos von einem älteren Rechner aus erledigen, auf dem Windows XP aufgrund seiner höheren Hardwareansprüche nicht oder nur langsam läuft.

    Besonders ärgerlich ist der Zeitpunkt für das Support-Ende: Der Support für Windows 98/ME endet deutlich vor dem Verkaufstart von Windows Vista. Hätte Microsoft den Support für Windows 98/ME zumindest bis zum Start von Vista verlängert, so hätten bisherige Windows 98/ME-Anwender direkt auf das neueste Windowssystem umsteigen können. Doch so wie die Dinge jetzt liegen, müssen Windows 98/ME-Anwender auf Windows XP umsteigen, das knapp ein halbes Jahre später, nämlich Anfang 2007, durch Vista ersetzt wird.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nicht vergessen: Support für Win98/ME endet #2
    seppjo
    Gast Standardavatar

    Ausrufezeichen

    Die müssen sich ja jetzt um das Vista kümmern. Allzuviel Systeme ist eben ungesund.

  4. Nicht vergessen: Support für Win98/ME endet #3
    Eigentlich finde ich es nicht wirklich schlimm das sie den Support dazu jetzt völlig einstellen.
    Es ist ja immerhin schon ein über 8 (9) Jahre altes Betriebssystem, im Kern ja sogar schon weit über 11 Jahre alt.
    Irgendwo muß man mal einen Schlußstrich ziehen.
    Außerdem finde ich daß das Thema Viren irgendwie nicht mehr so wirklich zieht.
    Die meisten aktuellen Viren beziehen sich ja auf Lücken im NT Kern von Win2K und XP. Win98 besitzt ja ein völlig andere Struktur als NT auch wenn es so aussieht wie die anderen OS von MS.
    Wer einen guten Virenscanner sein eigen nennen darf sollte also auch in der nahen Zukunft keine Probleme mit Viren bekommen. Gleiches gilt meines Erachtens mit Firewalls.

    Und vom Hardwareverbrauch kann man ja auch WinXP auf Schmalspursystemen installieren. Es gibt ja mittlerweile auch die Möglichkeit sein System nach den eigenen Wünschen anzupassen, vor allem was die Größe angeht (NLite, etc.) !

    Greets
    JAM

  5. Nicht vergessen: Support für Win98/ME endet #4
    By By Good Windows 98

    Wenn ich daran denke das manches klein Unternehmen immer noch Windows 98 SE Einsatz hat, weil sie keine wirkliche Rechenpower brauchen.

    Tja das mit den Virenscannern ist so ne Sache, denn irgendwann laufen die neueren Virenscanner dann nicht mehr auf Windows 98.

    Ich habs verdammt lange selber im Einsatz gehabt. Ich werde dann wohl mitte Juni noch einmal einen letzten Besuch der Microsoft Seite in Sachen Windows 98 machen und über den download Bereich sämtlichen wichtigen Updates runterladen.

    Ich bin der Meinung dann sollte Windows 98 SE und ME als Open Source freigegeben werden von Microsoft. Das dann Privat Programmierer sich dran versuchen können.
    Wäre doch lustig.

    Gruß badaeck

Ähnliche Themen zu Nicht vergessen: Support für Win98/ME endet


  1. Microsoft-Support für Windows-Versionen endet: Der neueste Patchday von Microsoft hat nicht nur 13 wichtige Updates im Gepäck, die verschiedene Schwachstellen in Windows, Office, Paint und Co....



  2. Microsoft: Support für ältere Windows-Server-Versionen endet: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif 40238 Microsoft hat darauf hingewiesen, dass der Support für diverse ältere...



  3. Support für Windows XP endet heute: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b782b23fa2e.jpg Nur Sicherheitslücken werden gestopft Am 25. Oktober 2001 erschien mit...



  4. Windows XP und Office 2003: Mainstream-Support endet heute: Für zwei Microsoft-Produkte ist der 14. April 2009 ein wichtiges Datum: Nach mehrmaligem Verschieben gibt es ab heute von Microsoft den sogenannten...



  5. Support für Firefox 1.5 endet am 24. April: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/38500/38521/168x168_only_scaled.jpg Von einem halben Jahr war die Rede – gemeint war der Zeitraum in dem...