Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen

Diskutiere Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen im IT-News Forum im Bereich News; Am Wochenende ist auf den FTP-Servern von Mozilla.org die erste Alpha von Firefox 3.0 aufgetaucht. In der Alpha-Phase befindet sich auch noch Firefox 2.0, was ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen #1
    News Master Avatar von copy02
    Am Wochenende ist auf den FTP-Servern von Mozilla.org die erste Alpha von Firefox 3.0 aufgetaucht. In der Alpha-Phase befindet sich auch noch Firefox 2.0, was nicht gerade für Übersicht über den aktuellen Entwicklungsstand sorgt. Und der zeigt: Man hat einiges vom Internet Explorer 7 abgekupfert....

    Der ersten Alpha von Firefox 2.0 von Ende März folgt nun die erste Alpha von Firefox 3.0. Jedenfalls ist letztere seit dem Wochenende über die FTP-Server von Mozilla.org für Windows, Linux und MacOS verfügbar.

    Firefox 2.0 wird unter dem Codenamen "The Ocho" entwickelt. Die kürzlich veröffentlichte Alpha ( wir berichteten ) hieß vom Codenamen abgeleitet "Bon Ocho".

    Nach dem Start von Firefox 3.0 Alpha 1 stellt man mit Erstaunen fest, dass diese Version von den Entwicklern derzeit noch "Deer Park" genannt wird. Dies ist einfach nur verwirrend, denn "Deer Park" lautete bereits der Codename von Firefox 1.5. Anscheinend haben sich die Entwickler noch nicht für einen Codenamen für Firefox 3.0 entschieden.

    Die "Zwischenlösung" bei der Benennung der Vorabversion ist alles andere als optimal. Hinzu kommt, dass im "Über"-Bildschirm von Firefox 3.0 Alpha 1 die Version sogar als "Alpha 2" bezeichnet wird. Wer hier "Versions-Kuddelmuddel" ruft, der hat Recht.

    Doch schauen wir uns doch mal die neue Alpha genauer an. Wer den Internet Explorer 7 bereits getestet hat, der findet einige Funktionen auch in der Firefox-Weiterentwicklung wieder.


    Neue Funktionen: Internet Explorer 7 lässt grüßen


    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/49500/49577/original.jpg

    Die ganzen Ungereimtheiten mit den Versionsbenennungen außer acht lassend, hat sich bei Firefox 3.0 Alpha 1 seit Firefox 2.0 Alpha 1 nicht viel getan. Jeder "Tab" hat erneut nun auch einen Schließen-Button. Eine eigentlich platzverschwenderische Lösung, die zudem erforderlich macht, dass jeder Tab die selbe Breite hat.

    Oft wird gemeckert, dass die Entwickler des Internet Explorer 7 beim Firefox abkupfern. Beim Schließen-Button in den Tabs haben sich allerdings die Firefox-Entwickler mal vom Internet Explorer 7 inspirieren lassen und gaben dies bereits kund ( wir berichteten ).

    Dem Sprichwort "Besser gut geklaut, als selbst schlecht erfunden", wird man allerdings nicht gerecht, denn der IE 7 macht es in der Hinsicht besser: Der Schließen-Button wird im IE 7 nur ab dem zweiten Tab eingeblendet, was ja auch Sinn macht. Und die Schließen-Buttons beim IE 7 stechen nicht so sehr ins Auge.
    Apropos "inspieren lassen": Seit Firefox 2.0 Alpha 1 verfügt Firefox über die neue Funktion "Places". Dabei handelt es sich um eine kombinierte Ansicht der Bookmarks, der Surf-Historie und der den abonnierten RSS-Feeds. Symbolisiert wird diese Funktion durch ein Stern-mit-Lupe-Icon.

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/49500/49578/original.jpg

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/49500/49580/original.jpg

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/49500/49581/original.jpg

    Sie ahnen es: Der Internet Explorer 7 hat ebenfalls ein Stern-aber-ohne-Lupe-Icon auf der Oberfläche. Nach einem Klick darauf öffnet sich ein Sidepanel, in dem ebenfalls die Favoriten, die RSS-Feeds und der Verlauf eingeblendet werden. Die Firefox-Entwickler haben sich bei "Places" also ebenfalls vom Internet Explorer 7 inspirieren lassen.


    Premiere: Gecko 1.9 in Aktion

    http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/49500/49582/original.jpg

    Neuerungen finden sich bei Firefox 3.0 Alpha 1 im Vergleich zu Firefox 2.0 Alpha nicht. Dafür gibt es allerdings unter der Haube eine wichtige Neuerung. Firefox 3.0 Alpha 1 nutzt zur Darstellung von Websites erstmals die Version 1.9 der Gecko-Engine. Bei allen bisherigen Firefox-Versionen kam Gecko 1.8 zum Einsatz. Und auch in Firefox 2.0 wird Gecko 1.8.1 zum Einsatz kommen. Unser erster Eindruck von Gecko 1.9: Die Seiten bauen sich spürbar flotter auf.

    Bis zur finalen Version von Firefox 3.0, die irgendwann 2007 erscheinen soll, dürfte sich noch einiges tun. Bereits Firefox 2.0 wird eine neue, überarbeitete und bisher noch nicht zum testen freigegebene neue Oberfläche erhalten.

    Risikofreudige Anwender können Testen



    Alles in allem liefert Firefox 3.0 Alpha 1 nur einen vagen Ausblick darauf, was die Fans des Browsers denn nun erwartet. Die Entwickler haben aber auch noch mindestens ein Jahr Zeit, denn erst dann soll Firefox 3.0 an den Start gehen. Immerhin darf jetzt schon mal mit Gecko 1.9 gesurft werden. Dies ist allerdings nur risikofreudigen Anwendern zu empfehlen. Warum nun so kurz nach Firefox 2.0 Alpha 1 ein so schräg benannter Firefox 3.0 Alpha 1 folgt, bleibt ein kleines Rätsel. Richtige Hardcore-Fans, die gerne und oft neue Dinge ausprobieren, dürften dies aber gewohnt sein. Schließlich erfolgt die Veröffentlichung von Firefox 3.0 Alpha 1 als "Nightly Build" über FTP-Server und wer sich hier herumtreibt, der dürfte wissen, was ihn erwartet.

    Falls Sie Firefox 3.0 Alpha 1 unbedingt ausprobieren möchten, dann empfehlen wir Ihnen den Griff zur Zip-Version. Entpacken Sie den Inhalt dieser Zip in einen neu erstellten Ordner. Damit können Sie die Alpha parallel zur ansonsten genutzten finalen Version nutzen. Die nicht mehr kompatiblen Erweiterungen werden automatisch abgeschaltet.

    Sie können mit der Erweiterung " Nightly Tester Tools " versuchen, die von Firefox automatisch abgeschalteten Erweiterungen zu aktivieren. Nach der Installation von "Nightly Tester Tools" und dem Neustart von Firefox können Sie mit der rechten Maustaste auf eine deaktivierte Erweiterung klicken und dann "Make compatible" im Kontextmenü auswählen. Sollte dies zu Problemen führen, dann können Sie auf dem gleichen Weg und über das Kontextmenü die problematische Erweiterung wieder deaktivieren.

    Wer ganz auf Nummer sicher gehen möchte, der nimmt die Freeware MozBackup , um vor dem Testen von Firefox 3.0 Alpha 1 ein Backup der Profile zu machen.

    Download: Firefox 3.0 Alpha 1

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen #2
    wenn dann kommt der schließen Button und einige andere saqchen in erster Linie doch von Opera oder?
    bin selbst eher Firefox zu getan aber zu behaupten das das alles ideen von M$ wäre is ja wohl sehr dreist

    man sollte doch meinen das einredakteur sich informiert bevor er was schreibt -,-

  4. Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen #3
    myoto
    Gast Standardavatar
    Die Version 2.0 alpha ist aber schon sehr stabil


    Werd mir mal Version 3 angucken

  5. Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen #4
    Sehe ich genauso. Wenn sich die Firefox-Entwickler den Schließen-Button irgendwo abgeschaut haben, dann beim Opera. Ich persönlich finde diesen Button aber überflüssig, weil es mit der mittleren Maustaste genauso schnell geht.

    Gruß

    Wigga

  6. Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen #5
    ZITATNach dem Start von Firefox 3.0 Alpha 1 stellt man mit Erstaunen fest, dass diese Version von den Entwicklern derzeit noch "Deer Park" genannt wird. Dies ist einfach nur verwirrend, denn "Deer Park" lautete bereits der Codename von Firefox 1.5.[/b]
    Imho sollte ursprünglich jede Entwicklungsversion Deer Park heißen und das eigentlich erstaunliche ist, dass 2.0 anders heißt. Jede Entwicklungsversion von Netscape hieß früher, vor dem Start des OpenSource-Projekts Mozilla, bei der Mozilla Application Suite watr es immer Sea Monkey und so hätte es Sinn gemacht auch bei Firefox einen gleichbleibenden namen für die Entwicklungsversionen zu haben. Ich fände das auch gar nicht schlecht, denn die finalen versionen heißen ja auch immer Firefox.

    ZITATWarum nun so kurz nach Firefox 2.0 Alpha 1 ein so schräg benannter Firefox 3.0 Alpha 1 folgt, bleibt ein kleines Rätsel.[/b]
    Bei Firefox 2.0 wird die Oberfläche verändert, bei 3.0 wird Gecko 1.9 unter diese neue Oberfläche von 2.0 gehauen, letzteres braucht länger, deshalb will man vorher schonmal die neue Oberfläche mit der alten Engine bringen - Gecko 1,.9 ist ja auch noch lange nicht fertig.

    ZITATwenn dann kommt der schließen Button und einige andere saqchen in erster Linie doch von Opera oder?[/b]
    Nein, das war früher bei Mozilla und schon bei Netscape auch immer so, dass jeder Reiter seinen eigenen Schließen-Schalter hatte. Bei diesem "Vom-IE7-Abkupfern" geht es darum, dass das Firefox-Projekt erkennt, dass diese alte Mozilla/Netscape-Eigenschaft auch für die Breite Masse geeignet sind - man hatte das bei Firefox noch als es Phoenix Projekt hieß geändert, weil man damals der Meinung war, ein Einheitsschalter fördere die Übersichtlichkeit und sei deshalb besser für die breite Masse. Das Firefox-Projekt erkennt nun die Breite-Masse-Eignung der Pro-Reiter-Schließenschalter anhand von IE7, anhand von Opera kann man sowas nicht beurteilen, weil Opera-User völlig anders ticken, die ticken in etwa so wie Seamonkey- oder Netscape-User und freuen sich über Einstellungsmenüs die eigentlich für Einsteiger total unübersichtlich sind, das ist also nicht die breite Masse.

  7. Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen #6
    Ihr habt alle so recht!

  8. Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen #7
    ZITAT(SmOvE @ 10.04.2006, 15:31) Quoted post
    Ihr habt alle so recht!
    [/b]
    Das nenn ich jetzt mal informativ und sinnvoll

    Danke dir!

  9. Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen #8
    Besser gut abgekupfert als schlecht selbst gemacht.

    Im übrigen ist das meiste von MS von andern Programmen abgekupfert. MS kupfert es von Opera ab und Mozilla von MS.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen #9
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    ZITAT(myoto @ 10.04.2006, 15:02) Quoted post
    Die Version 2.0 alpha ist aber schon sehr stabil


    Werd mir mal Version 3 angucken
    [/b]

    Ich auch,aber erst am WE.
    Da bin ich mal gespannt drauf.

  12. Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen #10
    Na da wird die PC Welt ja wieder mal brilliant ihrem Ruf als die Bildzeitung der PC Magazine gerecht.

    Und zumindest der Hinweis mit dem Schließbutton auf jedem Tab, das der vom IE geklaut sein soll ist ausgemachter Quatsch! Das stammt nämlich von einer Firefox erweiterung aus einer Zeit, als am IE 7 noch gar nicht gearbeitet wurde!

    Die besagte Erweiterung ist das TabFX von Jose Blanco, derzeit aktuell in Version 1.5.2 für den Firefox 1.5.x

    Für Firefox bis Version 1.0.x gibt es noch immer die Version 1.1 zum Download.

    TabFX Homepage und bei Addons Mozilla org

    Mit dieser Erweiterung kann man neben diversen anderen Einstellungen auch einen frei wählbaren SchließenButton an jeden Tab heften.

    In meinem Screenshot zum Beispiel mit dem klassischen x-Button.

    Und ganz früher gab es das beim Netscape Browser auch. Da war der IE noch in der Version 3.x draußen und 4.x gerade in der "Mache".

    timi


    PS: danke für die übergroßen und überbreiten geposteten Pics. Perfekt für alle Modembenutzer und herrlich zum nicht nur von oben nach unten scrollen sondern endlich auch mal sinnvollen links nach rechts und zurück scrollen für alle geizigen Aussenseiter, die es immer noch nicht gelernt haben, das wer kein DSL hat nix im Internet zu suchen hat und wer sich nicht mindestens keinen 21 Zöller auf dem Schreibtisch leisten kann auch nix in einem Forum zu suchen hat. *Ironie aus*

    vielen lieben herzlichen Dank auch für soviel aufmerksame Rücksichtnahme.

Ähnliche Themen zu Firefox 3.0: Erste Alpha erschienen


  1. Mozilla bringt erste Alpha von Firefox 3.6: Sie basiert auf einem Pre-Release von Gecko 1.9.2. Firefox 3.6 Alpha 1 soll schneller starten und reagieren als sein Vorgänger. Die finale Version...



  2. Fedora 9: Erste Alpha mit KDE 4.0: Die Linux-Distribution Fedora 9 liegt nun in einer ersten Alpha-Version vor, die bereits einige neue Komponenten enthält. Neben aktualisierten...



  3. Firefox 3.0: Dritte Alpha ist erschienen: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045ca06c71fd44.jpg Die...



  4. Firefox 2.0 Alpha 3 erschienen: Jetzt mit Phishing-Schutz: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/51100/51187/168x168_only_scaled.jpg Die Firefox-Entwickler haben die dritte Alpha von Firefox 2.0 zum Testen...



  5. Erste Alpha von Firefox 3? Eher nicht!: Verwirrung um Vorabversionen von Firefox Auf zahlreichen Seiten war am Montag von einer ersten Alpha-Version von Firefox 3 zu lesen, nachdem...