Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Freenet-Chef wegen Insiderhandel

Diskutiere Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Freenet-Chef wegen Insiderhandel im IT-News Forum im Bereich News; Wegen des Verdachts auf Insiderhandel hat die Staatsanwaltschaft Hamburg Ermittlungen gegen Freenet-Chef Eckhard Spoerr aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen Freenet -Chef Eckhard Spoerr wegen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Freenet-Chef wegen Insiderhandel #1
    News Master Avatar von copy02
    Wegen des Verdachts auf Insiderhandel hat die Staatsanwaltschaft Hamburg Ermittlungen gegen Freenet-Chef Eckhard Spoerr aufgenommen.


    Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen Freenet -Chef Eckhard Spoerr wegen des Verdachts auf Insiderhandel mit Aktien der Telekomgesellschaft. "Wir haben gegen Spoerr und andere ein Verfahren eingeleitet", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag in Hamburg der dpa-AFX.

    Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hatte zuvor nach einer vertiefenden Untersuchung Anzeige gestellt, ohne weitere Details zu nennen. Spoerr wies die Anschuldigung auf Anfrage zurück. "Die Vorwürfe sind vollkommen haltlos", sagte er.

    Die BaFin hatte im September 2004 eine Prüfung wegen des Verdachts des Insiderhandels eingeleitet, nachdem Auffälligkeiten im Handel mit Freenet-Anteilen im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Halbjahreszahlen der Gesellschaft am 9. August aufgetreten waren.

    Der Telekom- und Internetdienstleister ist nach Angaben von Freenet-Chef Eckhard Spoerr nicht über die Anzeige der BaFin informiert worden. Der Manager verteidigte erneut, dass der in den drei Wochen vor Veröffentlichung der Halbjahreszahlen von ihm getätigte Verkauf von Freenet-Aktien regulär verlaufen sei. "Die Anteilscheine stammten aus einem Aktienoptions-Programm", sagte Spoerr auf Anfrage.

    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Freenet-Chef wegen Insiderhandel


  1. BKA-Chef Ziercke gegen Befristung heimlicher Online-Durchsuchungen: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  2. Recht: US-Kartellbehörde ermittelt gegen Intel: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/137604638645dcdad0.bmp Mit einer...



  3. Urteil gegen Acer in Frankreich wegen Bündelung von SW mit NB!: Acer hat in Frankreich einen Prozess verloren und muß dem Kläger den Kaufpreis der Software erstatten! Nun wird es m.E. nur noch eine Frage der Zeit...



  4. Patentklage gegen Sony wegen Blu-ray!: Hallo! Sony-Patentklage gegen Sony wegen Blu-ray! http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037600/1037668/130x.jpg Target Technology hat in den...



  5. Die FIFA ermittelt nun doch gegen Torsten Frings!: Also obwohl von der FIFA ja bisher die Aussage kam, dass wegen der "Rangelei" nach dem Spiel gegen Argentinien nicht gegen deutsche Spieler ermittelt...