Rückruf: Ultron tauscht gefährliche Netzteile externer Festplatten um

Diskutiere Rückruf: Ultron tauscht gefährliche Netzteile externer Festplatten um im IT-News Forum im Bereich News; Die Firma Ultron warnt vor gefährlichen Netzteilen, die mit einer Reihe von externen Festplatten ausgeliefert wurden, die das Unternehmen anbietet. Im Extremfall könnten Besitzer eines ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Rückruf: Ultron tauscht gefährliche Netzteile externer Festplatten um #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Die Firma Ultron warnt vor gefährlichen Netzteilen, die mit einer Reihe von externen Festplatten ausgeliefert wurden, die das Unternehmen anbietet. Im Extremfall könnten Besitzer eines der betroffenen Modelle mit einer lebensgefährlichen Spannung in Berührung kommen. Die Netzteile werden kostenlos ausgetauscht.


    Das Unternehmen Ultron hat eine Rückrufaktion gestartet. Eine Reihe externer Festplatten wurde mit Netzteilen ausgeliefert, die für die Besitzer gefährlich werden könnten. Betroffen sind alle Netzteile folgender Produkte:

    - ultron UHD-3500plus Mobile 160 GB SATA (Hersteller Art. Nr. 22545)
    - ultron UHD-3500plus Mobile 80 GB USB 2.0 (Hersteller Art. Nr. 22140)
    - ultron UHD-3500plus Mobile 160 GB USB 2.0 (Hersteller Art. Nr. 22141)
    - ultron UHD-3500plus Mobile 250 GB USB 2.0 (Hersteller Art. Nr. 22395)
    - ultron UHD-3500s extern USB2.0 + SATA (Hersteller Art. Nr. 21998)
    - ultron UHD-3500f extern USB2.0 + Firewire (Hersteller Art. Nr. 21813)
    - ultron UHD-3500 extern USB2.0 (Hersteller Art. Nr. 18415)


    "Im ungünstigsten Fall", so das Unternehmen, "kann es zu einem Überschlag der 230V Versorgungsspannung auf den getrennten Stromkreis der Festplatte kommen. Dadurch ist es möglich, dass der Benutzer mit einer lebensgefährlichen Spannung in Berührung kommt."

    Besitzern der betroffenen Produkte wird dringend empfohlen, auf keinen Fall das externe Festplattengehäuse oder das Netzteil zu berühren. Der Netzstecker des Netzteils sollte aus der Steckdose gezogen und die externe Festplatte vorerst nicht weiter betrieben werden. Das Netzteil wird kostenlos vom Händer oder direkt von Ultron umgetauscht. Im letzteren Fall können sich die Besitzer der betroffenen externen Festplatten über die kostenlose Hotline (0800 - 858766762 / 0800 - ultron rma) oder per Mail (netzteile@ultron.de) mit dem Unternehmen in Verbindung setzen.


    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rückruf: Ultron tauscht gefährliche Netzteile externer Festplatten um #2
    Hallo Leute,

    ich habe heute mit dem Support von Ultron gesprochen. Die lapidare Vorgehensweise ist die folgende:

    1. Email an netzteil@ultron.de schicken

    2. Man bekommt eine RMA-Nummer und eine Bescheinigung, mit deren Hilfe man mit UPS einen Abholtermin vereinbaren kann.

    3. Zu dem Termin wird das Päckchen abgeholt und ... weg ist das Netzteil!

    4. und das ist der Hammer: Es gibt überhaupt noch keine neuen Netzteile . Man muss warten, bis die neuen Netzteile hergestellt werden. Das kann aber seeeeehr lange dauern .

    Aus alledem folgt: Vielliecht ist es besser, ein neues Fetsplattengehäuse zu kaufen, aber nie mehr ein Ultron.

    mfg

  4. Rückruf: Ultron tauscht gefährliche Netzteile externer Festplatten um #3
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    Bezieht sich das nur auf die Fa.Ultron oder gibts da noch andere Hersteller mit vergleichbaren Problemen?

  5. Rückruf: Ultron tauscht gefährliche Netzteile externer Festplatten um #4
    verdammt...besitzte auch ein solches netzteil. und gebe es eigentlich ungern her, da ich die platte des öfteren benutze...
    ultron ist damit gestorben. war schon von der beworbenen wärmeleitfähigkeit des gehäuses enttäuscht, kann man total vergessen.

  6. Rückruf: Ultron tauscht gefährliche Netzteile externer Festplatten um #5
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    ZITAT(ingomauser @ 07.04.2006, 10:57) Quoted post
    verdammt...besitzte auch ein solches netzteil. und gebe es eigentlich ungern her, da ich die platte des öfteren benutze...
    ultron ist damit gestorben. war schon von der beworbenen wärmeleitfähigkeit des gehäuses enttäuscht, kann man total vergessen.
    [/b]

    Sei doch froh,das da so ein Hinweis kam und nun die Rückrufaktion...bevor was passiert.Umtauschen und fertig.Die Netzteile werden ja kostenlos ausgetauscht.

Ähnliche Themen zu Rückruf: Ultron tauscht gefährliche Netzteile externer Festplatten um


  1. Externe ULTRON-Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, der Titel sagt`s schon: Die neu gekaufte externe Festplatte wird nicht erkannt, obwohl sie mit Strom versorgt wird (POWER-Lämpchen...



  2. Zustandsüberwachung externer Festplatten: Tach' für die internen Platten gibt es ja die S.M.A.R.T Funktion des BIOS. Zusätzlich habe ich noch das feine Adenix Programm. Aber wie kann ich...



  3. Sony: Rückruf von 416.000 Kameras: Hallo http://www.gamestar.de/imgserver/bdb/1037600/1037668/130x.jpg Sony hat einen Rückruf für insgesamt 416.000 Kameras des Modells CyberShot...



  4. Rückruf: Apple tauscht Notebook-Akkus um: 11060 Wegen schlechter Leistung tauscht Apple die Akkus der Notebooks 15-Zoll MacBook Pro um, die zwischen Februar und Mai 2006 verkauft wurden. ...



  5. VPN mit Rückruf?: Hallo, wir haben von einen Kunden eine VPN mit Rückruf eingerichtet bekommen. Kann ich nun mit einfachen Windowsmitteln diese VPN nutzen oder...