New Yorks General-Staatsanwalt verklagt Spyware-Firma

Diskutiere New Yorks General-Staatsanwalt verklagt Spyware-Firma im IT-News Forum im Bereich News; Direct Revenue soll Installation von Spyware unterlassen Der General-Staatsanwalt von New York, Eliot Spitzer, verklagt das US-Unternehmen Direct Revenue. Er wirft Direct Revenue vor, Spyware ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. New Yorks General-Staatsanwalt verklagt Spyware-Firma #1
    News Master Avatar von copy02
    Direct Revenue soll Installation von Spyware unterlassen

    Der General-Staatsanwalt von New York, Eliot Spitzer, verklagt das US-Unternehmen Direct Revenue. Er wirft Direct Revenue vor, Spyware verteilt und heimlich Pop-Up-Programme auf Millionen Rechnern installiert zu haben.


    Per Gericht will Spitzer es Direct Revenue untersagen lassen, Spyware auf Rechnern zu installieren und Werbung über bereits installierte Spyware auszuliefern. Darüber hinaus soll Direct Revenue seine Bücher offenlegen, fordert der General-Staatsanwalt.

    Spyware und Adware schade Konsumenten und der Wirtschaft. Daher werde sein Büro diese Praktiken auch weiterhin aggressiv verfolgen, so Spitzer, der im letzten Jahr schon gegen den Adware-Anbieter Intermix Media vorging und eine außergerichtliche Einigung erzielte.

    Der Klage sind laut Spitzer umfangreiche Ermittlungen vorausgegangen, in denen die Praktiken von Direct Revenue dokumentiert wurden. Dazu zähle auch die Installation von Werbesoftware auf Computern ohne vorherige Benachrichtigung des Nutzers. Oft gehe diese Installation einher mit der Werbung für kostenlose Software wie Spiele oder Browser-Erweiterungen. Insgesamt wurden 21 einzelne Webseiten dokumentiert, über die Direct Revenue sein Geschäft betriebt, dabei fallen Namen wie "VX2", "Aurora", und "OfferOptimizer".

    Die von Direct Revenue eingesetzte Spyware ist Spitzer zufolge zudem extrem schwer zu entdecken und zu entfernen. In einigen Fällen habe sich die Software nach der Entfernung duch den Nutzer selbst wieder neu installiert.

    Spitzer will auch die Gründer und das Management des Unternehmen zur Rechenschaft ziehen und fordert Wiedergutmachung sowie Strafen gegen den CEO Joshua Abram sowie die weiteren Manager Alan Murray, Daniel Kaufman und Rodney Hook.

    Quelle: Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. New Yorks General-Staatsanwalt verklagt Spyware-Firma #2
    myoto
    Gast Standardavatar
    Hoffentlich geht der auch mal gegen Rootkit-Kopierschütze vor

Ähnliche Themen zu New Yorks General-Staatsanwalt verklagt Spyware-Firma


  1. Panzer General 3D: hallo erstmal habe mal wieder oben genantes game auf meinem pc gefunden. habe es lange gespielt und nun wieder etwas lust darauf. allerdings gibt...



  2. Filesharing: Ermittlungen gegen Wuppertaler Staatsanwalt: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  3. Video anschauen bei Youtube -----) kommt der Staatsanwalt?: Hi! Vielleicht kennt sich jemand aus. Wie ist es eigentlich, wenn man sich bei z.B. Youtube ein (Musik-)Video anschaut. Dann wird es doch temporär...



  4. WoW-Blizzard verklagt Gold-Farmer-Firma!: Hallo! Blizzard verklagt Gold-Farmer-Firma! Mit dem letzten Patch zu World of Warcraft soll Spam-Werbung von Goldfarmern, also Firmen, die...



  5. GENERAL PROTECTION FAULT !: Ich brauch jetzt sofort Hilfe ! Bei mir kommt der Fehler General Protection Fault (ICH WEISS NICHT OB DIES STIMMT = TRAP 0000000 D) WAS SOLL DAS...