Windows-Dateimanager SpeedCommander 11.1 mit Verbesserungen

Diskutiere Windows-Dateimanager SpeedCommander 11.1 mit Verbesserungen im IT-News Forum im Bereich News; Angepasster SpeedCommander für U3-USB-Sticks Der Windows-Dateimanager SpeedCommander ist ab sofort in der Version 11.1 zu haben, die eine Reihe kleinerer Verbesserungen erhielt und einige Programmfehler ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Windows-Dateimanager SpeedCommander 11.1 mit Verbesserungen #1
    News Master Avatar von copy02
    Angepasster SpeedCommander für U3-USB-Sticks

    Der Windows-Dateimanager SpeedCommander ist ab sofort in der Version 11.1 zu haben, die eine Reihe kleinerer Verbesserungen erhielt und einige Programmfehler korrigiert. Eine spezielle Ausführung von SpeedCommander lässt sich nun auch auf U3-kompatiblen USB-Sticks nutzen, die parallel zu den bisherigen Versionen angeboten wird.


    In Vororteditierfeldern von SpeedCommander 11.1 werden ungültige Zeichen beim Einfügen aus der Zwischenablage nun gelöscht und es wird ein Backslash herausgefiltert, wenn die Optionen "Ordner mit führendem Backslash kennzeichnen" aktiviert ist. Ist "Ordner in Groß- und Dateien in Kleinbuchstaben anzeigen" ausgewählt, erscheint bei der Vororteditierung der unverfälschte Dateiname.

    SpeedCommander 11.1 kann nun Sprachdateien einbinden und erhielt in der Baumansicht ein Kontextmenü für Archivdateien. Beim Entpacken von Archiven werden ungültige Zeichen in Dateinamen durch Unterstriche ersetzt und die Option "In einzelne Unterordner entpacken" kann auch für einzelne Archiv gewählt werden.

    n der Dump-Ansicht können Dateien mit einer Größe von mehr als 2 GByte angezeigt werden und sowohl für die Zweigansicht als auch die Dateiablage steht ein mehrfaches Umbenennen bereit. Zudem werden Umgebungsvariablen bei Anwendungs- und Ordnerfavoriten, Registerkarten, Ordnergrößen und DOS-Eingabezeilen unterstützt. Zudem gab es einige kosmetische Änderungen an der Oberfläche.

    Außerdem wurde eine spezielle Version von SpeedCommander erstellt, die auch direkt auf U3-kompatiblen USB-Sticks genutzt werden kann.

    SpeedCommander 11.1 wird ab sofort für die Windows-Plattform in deutscher Sprache für 37,95 Euro in der Download-Version und für 39,95 Euro als CD-Variante angeboten. Neben einer 32-Bit-Version steht auch eine Ausführung für die 64-Bit-Systeme von Windows zur Verfügung. Das Upgrade auf SpeedCommander von der Vorversion oder von Squeez gibt es ab einem Preis von 18,95 Euro.

    Quelle: Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Windows-Dateimanager SpeedCommander 11.1 mit Verbesserungen


  1. Verbesserungen bei der Verwaltung von Windows 7: In Windows 7 werden eine Reihe von Verbesserungen der Verwaltung eingeführt, die Ihnen einen höheren Grad an Automatisierung und Flexibilität...



  2. VLC 1.0.5 - Verbesserungen für Windows- und Mac-Nutzer: Version 1.1.0 in Vorbereitung Die freie Audio- und Videowiedergabesoftware VLC ist in der Version 1.0.5 veröffentlicht worden. Verbesserungen...



  3. Erweitertes Dokumentenmanagement mit Windows Explorer oder anderem Dateimanager?: Hallo, wir suchen ein Programm, mit dem wir eine Sammlung unterschiedlichster Dokumente (pdf, doc, ppt etc.) thematisch besser verwalten können...



  4. Windows Home Server: Power Pack 2 bringt Verbesserungen: Microsoft kündigt die Verfügbarkeit des zweiten Power Packs für den Windows Home Server an. Die Power Packs sind eine Sammlung von Updates und...



  5. Speedcommander 12 Bearbeiten rückgänig machen (Windows = Strg+Z) ?: Weiß jemand von euch wie man im Speedcommander die letzte Aktion die man ausgeführt hat rückgängig machen kann ? Im Explorer von Windows wäre die...