Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke

Diskutiere Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke im IT-News Forum im Bereich News; @Ronny Was hast jetzt für ein Problem mit der Frage? Dein Beitrag hat das Forum übrigens stark bereichert....


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke #11
    @Ronny

    Was hast jetzt für ein Problem mit der Frage? Dein Beitrag hat das Forum übrigens stark bereichert.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke #12
    ZITAT(Tikonteroga @ 28.03.2006, 18:32) Quoted post
    Was hast jetzt für ein Problem mit der Frage? Dein Beitrag hat das Forum übrigens stark bereichert.
    [/b]
    Naja, bedingungslos M$ treue Beiträge sind auch nicht gerade wertvoll... (auch dieser nicht )

  4. Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke #13
    Eine Lücke von dem Kalliber ist kritisch, das ganze ist doch wohl offenkundig! Oder?

    Die meisten Leute gehen über Suchmaschinen auf andere Seiten. Wer kann schon im Vorhinein wissen, was google und Konsorten finden? Und wer es weiss, braucht eh kein Internet mehr (hat ja alles im Kopf&#33. Da wird dann schnell mal was angeklickt... Das Problem sind immer die unerfahrenen User. Zudem sind das auch die einzigen echten User, also Leute, die wirklich "wertvolle" Daten haben. Bei den (Hobby)-Admins. ist kaum was zu holen, vielleicht mal ne verschlüsselte und veraltete IP-Liste oder so.

  5. Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke #14
    @Tobias28

    Nur weil ich nicht in allem was Microsoft macht etwas schlechtes sehe oder hineininterpretiere bin ich noch lange nicht "M$-Treu". Ich habe Microsoft auch schon das eine oder andere mal kritisiert.

    Und weil es gerade denen auffällt, die ziemlich häufig Microsoft kritisieren, dass ich anscheinend ein "Microsoft-Fan" oder "M$-Treu" bin, könnte es ja vielleicht auch sein, dass der eine oder andere ein Bisschen voreingenommen ist und es in Bezug auf Microsoft etwas an Objektivität fehlt.

    Vielleicht kannst du dich ja an eine frühere Diskussion von uns erinnern.

    Gruß

    Tikonteroga

  6. Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke #15
    ZITAT(Tikonteroga @ 28.03.2006, 18:54) Quoted post
    @Tobias28
    Nur weil ich nicht in allem was Microsoft macht etwas schlechtes sehe oder hineininterpretiere bin ich noch lange nicht "M$-Treu". Ich habe Microsoft auch schon das eine oder andere mal kritisiert.
    [/b]
    Hmm.. muss aber schon lange her sein...
    ZITAT
    Und weil es gerade denen auffällt, die ziemlich häufig Microsoft kritisieren, dass ich anscheinend ein "Microsoft-Fan" oder "M$-Treu" bin, könnte es ja vielleicht auch sein, dass der eine oder andere ein Bisschen voreingenommen ist und es in Bezug auf Microsoft etwas an Objektivität fehlt.
    [/b]
    Nun, diesen "Bonus" hat sich M$ bei mir hart erkämpft
    ZITAT
    Vielleicht kannst du dich ja an eine frühere Diskussion von uns erinnern.
    [/b]
    Nicht genau. Welche genau meinst du?
    //Edit: schicks mir per pm, damit der thread hier nicht zu einer persönlichen fehde ausartet...

  7. Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke #16
    myoto
    Gast Standardavatar
    Ihr schweift vom Thema ab!

    Desweiteren möchte ich anmerken das viele Beiträge, unter anderem von Tobias28 meiner Meinung nach nicht Voreingenommen sind, denn es sind Tatsachen, das Microsoft beim Thema Sicherheit z.B. viel Sch**** baut, wie jetzt zu sehen mit dem Patch, den sie nicht bringen, wo ein kleines Unternehmen erst nachhelfen muss.

    Genau wie beim Blaster. 6 Monate haben sie das Problem ignoriert, bis der Blaster Wurm kam, weil Microsoft nicht auf die Hinweise der Lücke(n) reagierte, weil sie es nicht für nötig hielten. 6 Monate wo ein Angreifer hätte die Lücken nutzen können um Informationen zu sammeln!



    ZITATWir arbeiten Tag und Nacht an der Entwicklung eines Sammel-Updates für den Internet Explorer, das diese Schwachstelle beseitigt", erklärte Stephen Toulouse, Chef des Microsoft Security Response Centers. Nach den bisherigen Planungen von Microsoft soll der neue Sammelpatch für den IE am gewohnten Patch-Tag im April, also am 11.4. zur Verfügung gestellt werden.[/b]
    Es ist ja nett, das Microsoft sich so sehr bemüht Tag und Nacht zu arbeiten, aber was bringt das denn bitte, wenn die den Patch eh erst in 2 Wochen bringen ( wollen )? Sorry, aber das ist doch total die Verarschung!

    Und wenn ein mickriges Sicherheitsunternehmen ( im Vergleich zu MS sind die mickrig ) einen Patch machen kann, wieso dauert das bei MS dann so lange? Das versteh ich nicht.

  8. Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke #17
    Bei Microsoft wird es für das entwickeln von Patches diverse Richtlinien und Abläufe geben, an die sich das entsprechende Team halten muss. Die können glaub auch nicht einfach drauf los programmieren. Ich hab keine Ahnung was die da genau machen, aber ich kann mal vermuten, dass die erst das Problem, zum Teil auch durch Lesen von Dokumentationen, analyisieren, dann erstellen Sie über eine oder diverse Methode(n) einen theoretischen Entwurf des Patches. Dann wird bestimmt vor dem Programmieren vielleicht noch analysiert welche negative Auswirkungen die Änderungen des Patches bewirken könnten. Falls die Änderung Probleme bereitet, müssen vielleicht noch die von dem Patch in negativer Weise betroffenen Funktionen bzw. Module ebenfalls gepatched werden. Dann wird der Patch erstellt, was glaub der schnellste Part ist. Wärend oder nach dem Programmieren des Patches müssen die entsprechenden Änderungen dokumentiert werden. Dann wird der Patch getestet. Und je nach dem, wie der Test verläuft, muss an einer Stelle der oben beschriebenen Abläufe evtl. neu begonnen werden.

    Das was ich da oben geschrieben habe, kann auch grotten Falsch sein. Ich wollte damit halt auch sagen, dass das Entwickeln eines Patches nicht nur bedeutet ein paar Zeilen zu coden...

    Gruß

    Tikonteroga

  9. Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke #18
    ZITAT Es ist ja nett, das Microsoft sich so sehr bemüht Tag und Nacht zu arbeiten, aber was bringt das denn bitte, wenn die den Patch eh erst in 2 Wochen bringen ( wollen )? Sorry, aber das ist doch total die Verarschung![/b]
    Genau da liegt das Problem. Oder meint ihr, nach zwei Wochen durcharbeiten (also Tag und Nacht), kommt noch was schlaues raus?

    Ich finde es schon erbärmlich, dass andere Leute als M$-Angestellte solche Patches machen müssen, weil M$ es nicht für nötig hält, was zu unternehmen.

    Aber so ist es halt. M$ hat es nicht nötig schnell zu reagieren, da eh 99% Windows verwenden. Von den 4-5% alternativ System sind doch 90% immer noch mit XP bestückt.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke #19
    myoto
    Gast Standardavatar
    Was denn für ne Dokumenatation?

    Sag bitte nicht eine wo drin steht was das für ne Lücke ist usw...


    Ich meine nur: Wenn das so ne kleine Firma schafft, dann kann Microsoft das eigentlich schon lange, weil die da viel mehr Programmierer usw. haben


    Und so wie es sich anhört ist der Patch schon fertig, sie wollen ihn nur nicht rausgeben und das finde ich so... *Verarschung*? ...

  12. Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke #20
    ZITAT(myoto @ 28.03.2006, 20:48) Quoted post
    Was denn für ne Dokumenatation?

    Sag bitte nicht eine wo drin steht was das für ne Lücke ist usw...


    Ich meine nur: Wenn das so ne kleine Firma schafft, dann kann Microsoft das eigentlich schon lange, weil die da viel mehr Programmierer usw. haben


    Und so wie es sich anhört ist der Patch schon fertig, sie wollen ihn nur nicht rausgeben und das finde ich so... *Verarschung*? ...
    [/b]
    Ich denke mal, dass bei der Entwcklung des Programmcodes, in dem die Sicherheitslücke entdeckt wurde, eine Art Entwicklerdokumentation erstellt wurde. Und die Veränderungen, die an dem Programmcode durch den Patch vorgenommen wurden, müssen bestimmt ebenfalls dokumentiert werden.

    Naja ich glaube eine kleine Firma, die auch nicht für die Funktionstüchtigkeit der Software verantwortlich ist, hat es da leichter. Da kann es sein das die vielleicht wirklich an einem Tag den Patch programmieren und rausgeben können.

    Ausserdem glaube ich nicht, dass die den Patch nicht herausgeben, weil sie ihn nicht herausgeben wollen. Es werden eben bestimmte Abläufe/Prozesse noch nicht abgeschlossen sein. Kritisier nicht immer gleich los, sondern denk vorher mal etwas nach, woran es vielleicht liegen könnte. Teilweise hab ich bei dir schon gemerkt, dass oft nicht mal den Text richtig durchgelesen oder nicht verstanden hast und dann irgendwas an Microsoft kritisierst was es gar nicht gibt...

    Gruß

    Tikonteroga

    PS: Was zum Thema: http://www.winboard.org/index.php?showtopic=46255&hl=

Ähnliche Themen zu Inoffizieller Patch für neue IE-Sicherheitslücke


  1. Inoffizieller Patch schließt gefährliche Lücke: Eine gefährliche und bisher ungepatchte Sicherheitslücke in Adobe Reader ist länger bekannt, als bisher bekannt. Auch Angriffe auf diese Lücke gab es...



  2. Inoffizieller XP-SP3-Patch steht zum Download bereit: Ab sofort liegt ein inoffizieller XP-SP3-Patch für AMD-basierte Rechner von HP vor. Bereitgestellt wurde er von Jesper Johannsson, einem ehemaligen...



  3. Inoffizieller VML-Patch für den IE: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/6500/6515/168x168_only_scaled.jpg Unabhängige Forscher haben einen Patch für den Internet Explorer bereit...



  4. inoffizieller Patch für Active Scripting: Wiedereinmal gibt es einen inoffiziellen Patch für eine nicht geschlossene M$ IE Sicherheitslücke. Das ganze ist aber mit Vorsicht zu genießen, da es...



  5. Internet Explorer: Zweiter inoffizieller Sicherheits-Patch: Patch von Microsoft weiterhin erst für den 11. April erwartet Außer von dem Sicherheitsunternehmen eEye erhalten Nutzer des Internet Explorer auch...