Sicherheits-Chef von Microsoft nimmt Auszeit

Diskutiere Sicherheits-Chef von Microsoft nimmt Auszeit im IT-News Forum im Bereich News; Würmer, Viren und Sicherheitslücken in den Microsoft-Produkten waren sein Leben, doch in wenigen Wochen gibt Mike Nash seine Zuständigkeit für den Bereich Sicherheit ab. Dann ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Sicherheits-Chef von Microsoft nimmt Auszeit #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Würmer, Viren und Sicherheitslücken in den Microsoft-Produkten waren sein Leben, doch in wenigen Wochen gibt Mike Nash seine Zuständigkeit für den Bereich Sicherheit ab. Dann bekommt diese wichtige Microsoft-Sparte einen neuen Chef.


    Mike Nash leitet seit vier Jahren die Sparte "Sicherheit" von Microsoft. Offensichtlich ein nervenaufreibender Job, denn Nash beginnt ab Juni mit einem Sabbatical und übergibt die Zuständigkeit für diesen wichtigen Bereich an Ben Fathi.

    Unter Nash sah sich Microsoft mit einer Fülle von Sicherheitsproblemen in Windows und anderen Microsoft-Produkten konfrontiert. So suchten beispielsweise Slammer and MyDoom Windows-Anwender heim.

    Nash soll aber nicht endgültig ausscheiden, sondern Ende 2006 wieder eine wichtige Position bei Microsoft übernehmen, wie ein Unternehmenssprecher mitteilte.

    Nash arbeitet seit 15 Jahren für die Redmonder. Sein Rückzug steht vermutlich in enger Verbindung mit den größeren Umstrukturierungsmaßnahmen bei Microsoft. So bekommt beispielsweise die Windows-Abteilung mit Steven Sinofsky einen neuen Verantwortlichen. Sinofsky hat sich zuvor bei der Weiterentwicklung der Bürosuite Office bewährt und soll nun die durch den verschobenen Starttermin von Vista in Misskredit geratene Windowssparte wieder auf Vordermann bringen.

    Fathi verantwortete bisher die Sparte Windows File Server und Storage-Systeme.


    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sicherheits-Chef von Microsoft nimmt Auszeit #2
    SuperTux
    Gast Standardavatar
    Wenn ich für die Sicherheit von Windows verantwortlich wäre, gäbe es schon seit 10 Jahren standardmäßig Benutzerkonten unter Windows. :kopfschüttel

  4. Sicherheits-Chef von Microsoft nimmt Auszeit #3
    ZITAT(SuperTux @ 27.03.2006, 16:29) Quoted post
    Wenn ich für die Sicherheit von Windows verantwortlich wäre, gäbe es schon seit 10 Jahren standardmäßig Benutzerkonten unter Windows. :kopfschüttel
    [/b]
    alter optimist, ich hätte mich bei dem job schon längst umgebracht

  5. Sicherheits-Chef von Microsoft nimmt Auszeit #4
    *michi*
    Gast Standardavatar
    *falscher Thread*

    grumpf

  6. Sicherheits-Chef von Microsoft nimmt Auszeit #5
    myoto
    Gast Standardavatar
    Aber man kann nicht einem einzigen die Verantwortung aufdrücken, sein ganzes Team hängt da mit drin

Ähnliche Themen zu Sicherheits-Chef von Microsoft nimmt Auszeit


  1. Microsoft-Chef verkaufte 50 Millionen Aktien: Microsoft-Chef Steve Ballmer hat durch den Verkauf von knapp 50 Millionen Aktien seinen Anteil an dem Softwareriesen um knapp zwölf Prozent...



  2. Linux-Maskottchen: Tux nimmt Auszeit - Tuz springt ein: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif 35534 Grösser? Aufs Bild klicken. Tuz ist zum Maskottchen für den kommenden...



  3. Microsoft-Chef plant weiter mit Windows XP: 27242 Microsoft-Chef Steve Ballmer denkt daran, das Betriebssystems Windows XP doch über den 30. Juni hinaus zu verkaufen. Die Forderung nach...



  4. Microsoft wirbt neuen MSN-Chef von IAC ab: Microsoft hat den früheren Chef der IAC-Tochter Ask.com (vormals Ask Jeeves), Steve Berkowitz, zum neuen Chef seiner Online-Sparte ernannt. Als...



  5. Powerpoint nimmt sich Auszeit (Keine Rückmeldung): Habe das Problem bei einem Kunden, die Anwenderin schreibt in einer Präsentation, dann plötzlich werden die geschriebenen Buchstaben nicht mehr...