Größere Probleme mit Vista als bisher vermutet?

Diskutiere Größere Probleme mit Vista als bisher vermutet? im IT-News Forum im Bereich News; @A_geh: Ich glaube kein Software-Projektleiter würde jemals einen Release-Termin veröffentlichen, wenn es nach ihm ginge. Sowas lässt sich ja nur sehr schwer einschätzen und kommt ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. Größere Probleme mit Vista als bisher vermutet? #11
    @A_geh:

    Ich glaube kein Software-Projektleiter würde jemals einen Release-Termin veröffentlichen, wenn es nach ihm ginge. Sowas lässt sich ja nur sehr schwer einschätzen und kommt dann doch zu spät.

    Allerdings müssen sich nun mal viele Firmen danach richten, wann das alles rauskommt und das sind nicht nur die M$-Partner und die OEMs.

    Dem Endkunden ist das mehr oder weniger egal, solange das bisherige System halbwegs läuft. (Was XP SP2 ja eigentlich tut)

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Größere Probleme mit Vista als bisher vermutet? #12
    *michi*
    Gast Standardavatar
    ZITAT(MadMaster @ 27.03.2006, 20:30) Quoted post
    ZITAT(*michi* @ 27.03.2006, 16:25) Quoted post
    Ich frag mich ehrlich warum man das Windows Betriebssystem immer wieder neu erfindet, warum nicht konsequent an der Weiterentwicklung von XP oder Windows weiterarbeiten?!...

    [/b]
    Soll Viesta nicht sowieso eine Weiterentwicklung von XP sein?
    Ich dachte immer, dass Windows Vienna (also der Nachfolger von Windows Viesta) ein komplett neues Betriebssystem werden soll.
    Kann mich aber auch irren.
    [/b]

    das "neu erfinden" sollte ein Acronym dafür sein, daß alle paar jahre eine "neue" Windows Version auf dem Markt geworfen wird. Ob's nun notwendig ist oder nicht...

    Meine Kritik geht dahin, das die große Masse auf diese Marketingstrategie reinfällt, und wenn ein neues Windows auf den Markt kommt in die Läden rennt und sich das Update kauft und Bill Gates damit noch reicher werden lässt.

    Muß aber letztlich jeder selbst wissen was er tut. Ob Windows Vista eine Weiterentwicklung von XP ist, ist mir letztlich wurscht, wenn ich für das Update soviel auf den Tisch legen muß wie für eine XP Home Version.

    Ich steige erst um, wenn ich eine Vollversion (kein Update) günstig beim Rechnerkauf dazukaufen kann. Meine XP Vollversion, kein Recovery-Schrott, hat mich beim Rechner kauf 70 € gekostet. Dafür war der Rechner schön nackich, keine vorinstallierte Schrott-Software und ähnliches.

    Ich brauche keine Superdupi Volks-Rechner, mit dem dicken Softwarepaket, daß ich letztlich durch schlechtere Hardware bezahle. Ich bedine mich im Opensourcebereich, (Open-Office, Gimp für Bilder, Thunderbird und Mozilla mehr brauche ich nicht. )

    Gruß *michi*

  4. Größere Probleme mit Vista als bisher vermutet? #13
    myoto
    Gast Standardavatar
    Der Vista-Nachfolger soll angeblich einen komplett neuen Kernel kriegen und nicht mehr auf der NT-Basis laufen...

    Bin mal gespannt ob das wirklich so ist



    Vista basiert definitiv auf dem alten NT-Kernel

  5. Größere Probleme mit Vista als bisher vermutet? #14
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    ZITAT Aufsehen erregt in diesem Zusammenhang die im Internet kursierende Meldung , dass bis zu 60 Prozent des Codes der Endkundenversion von Vista neu programmiert werden müssen.[/b]
    Lach mich hier schief.

  6. Größere Probleme mit Vista als bisher vermutet? #15
    Merlinx
    Gast Standardavatar

    Reden

    ZITAT
    Also ich warte nun nicht wirklich auf Vista und bin eigentlich ganz zufrieden mit XP. Vista soll/muß ein ganz großer Wurf werden, wenn es wieder für 5 Jahre im Markt bestehen will. Da ist es besser etwas mehr Geld und Zeit zu investieren, als durch ein übereiltes Release unnötig große Sicherheitslücken aufzutun oder gar ein OS mit Trend zum Blue-Screen wie W95 rauszubringen. Wenn MS wirklich mal "unbehebbare" Sec.-Lücken hätte, wäre Windows bald weg vom Fenster. Ausserdem wäre das auch nicht in unserem Sinne (als User gesprochen).
    [/b]
    Von mir aus kann das mit Vista noch Jahre dauern. Ist sowieso wieder ein unausgereiftes
    System vom MS. Nach 2... 3... Monaten wird wieder wie üblich ein Service-Pack hinterher geschoben. (Kotz) Und dann noch eins und usw.
    Bin mit Xp das erste vernünftige System (das Ms herausgebracht hat sehr zu frieden.)
    Warum also Vista?? Sehe keinen grund umzusteigen.

    MfG merlinx

  7. Größere Probleme mit Vista als bisher vermutet? #16
    Grüßt die Winboarder Avatar von Fireblade
    ZITAT Sehe keinen grund umzusteigen.
    [/b]
    Ich auch nicht Merlinx.Was so unausgereift ist,davon sollte man echt die Finger lassen.Und wenn ich dann noch lese das es an die 5,5 GB frisst,wird mir übel.Ne da bleib ich auch lieber vorerst bei der Win XP Home bzw.Proff Version.Sollen mal ein paar Jahr ins Land verstreichen,dann kann man hinterher immer noch sehen.Das muß sich erst einmal durchsetzen.

Ähnliche Themen zu Größere Probleme mit Vista als bisher vermutet?


  1. Windows 7 wurde bisher 90 Millionen Mal verkauft: Microsoft erwartet 300 Millionen verkaufte Windows-7-Lizenzen in diesem Jahr Microsoft hat erstmals Verkaufszahlen von Windows 7 genannt. Seit...



  2. America's Army kostet bisher 32,8 Mio US-Dollar: Hallo 42876 32,8 Mio US-Dollar ist die stolze Summe die die US-Regierung bis jetzt in das Spiel America's Army gesteckt hat. Die Entwicklung...



  3. Computer hakt...nicht hilft bisher: Hallo, ich weiss das hörtr sich etwas wage an;) Erstmal die Specs: WinXP E6600 AsusP5k 2Gig Corsair Speicher 3 Samsung Hdds GF8800 GTS320



  4. AMD lizenziert Z-RAM für größere Caches: AMD lizenziert Z-RAM für größere Caches 21. Jan 2006, 10:28 Der kalifornische Prozessor-Hersteller AMD hat Innovative Silicons auf der...



  5. größere Sicherheit als OutlookExpress?: hi leutz, welches kostenlose e-mailprogramm ist besser und sicherer als outlook express? ok ich weiss jedes.... he..... ;) aber welches würdet...