Gehackte Plextor-Firmware erlaubt freie Qualitätstest-Tools

Diskutiere Gehackte Plextor-Firmware erlaubt freie Qualitätstest-Tools im IT-News Forum im Bereich News; Szene "befreit" PX-755 und PX-760 von Restriktionen des Herstellers Plextor hat den DVD-Brennern PX-755 und PX-760 eine Firmware spendiert, die nur noch die herstellereigenen, teils ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Gehackte Plextor-Firmware erlaubt freie Qualitätstest-Tools #1
    News Master Avatar von copy02
    Szene "befreit" PX-755 und PX-760 von Restriktionen des Herstellers

    Plextor hat den DVD-Brennern PX-755 und PX-760 eine Firmware spendiert, die nur noch die herstellereigenen, teils kostenpflichtigen Windows-Tools zur Qualitätskontrolle von Rohlingen erlaubt. Einige Kunden lassen sich das nicht gefallen und haben die Firmware so modifiziert, damit freie Alternativen wie PxScan, PxLinux und QPxTool mit den Laufwerken wieder funktionieren.


    Dazu musste ein seit dem PX-755 und später auch im PX-760 in der Firmware zu findender Authentifizierungsalgorithmus deaktiviert werden. Auch wenn die modifizierte Firmware laut verschiedenen Foren funktionieren soll, sollten sich Kunden allerdings gewahr werden, dass im Problemfall mit einer gehackten, inoffiziellen Firmware keine Garantieleistungen mehr in Anspruch genommen werden können.

    Plextors Mutterunternehmen Shinano Kenshi hatte sich mit den Entwicklern der alternativen Programme PxScan und PxLinux angelegt und mit Klagen gedroht. Nachdem dies nicht fruchtete, entschloss sich Plextor dazu, die unliebsame freie Konkurrenz durch Restriktionen in der Firmware neuer DVD-Brenner auszuschließen - was aber auch darin mündete, dass bei diesen unter Linux gar keine Qualitätskontrollfunktionen mehr zur Verfügung standen. Plextor selbst bietet weiterhin nur Windows-Software an, einige Funktionen stehen zudem nur einer kostenpflichtigen Version zur Verfügung.

    Die auf eigenes Risiko zu installierende modifizierte Firmware findet sich auf der Website des Open-Source-Projekts QPxTool. Einige Probleme könnte es noch mit bestimmten PXScan-Versionen geben, während QPxTool anstandslos funktionieren soll.

    Quelle: Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gehackte Plextor-Firmware erlaubt freie Qualitätstest-Tools #2
    seppjo
    Gast Standardavatar
    Das scheint wirklich die unendliche Geschichte zu werden. Diese Vorgehensweise ist doch uralt. Früher hat man sowas sogar teilweise per Hardware gepatcht. Heute kann man einfach nur die Firmware flashen. Völliger Müll wenn die schon wieder mit dem Spiel anfangen. Die Hersteller sollten sich einfach mal damit abgeben. Bei der DVD war das am Anfang genauso und jetzt weinen alle deswegen rum. Schade das sowas überhaupt veröffentlicht wird. Man sollte es einfach nur im stillen Kämmerlein nutzen. Vielleicht ein kleiner Appel an die Benutzer/Programmierer sich zwar gegenseitig zu helfen aber es nicht jedem sinnlos auf die Nase zu binden. Irgendwann halten dann auch mal die Hersteller & Medien ihre klappe.

Ähnliche Themen zu Gehackte Plextor-Firmware erlaubt freie Qualitätstest-Tools


  1. Illegale Tools: Ratgeber: Verbotene Hacker-Tools: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://images.pcwelt.de/images/pcwelt/bdb/1928024/100x75.jpg Was darf man aus...



  2. The Hives: Gehackte Band-Site verbreitet Malware: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045f407b727249.bmp ...



  3. [Erledigt] eBay - erlaubt/nicht erlaubt: Hi, wie ich von euch erfahren habe, ist es in eBay Auktionen nicht erlaubt Links zu posten. Ist es erlaubt seine Telefon/Handynummer in die...



  4. Plextor: Ich habe mir einen neuen Rechner gekauft. Als Board habe ich das Asus SLI Deluxe und einen Bernner Plextor 716a und ein DVD Rom Plextor 130A....



  5. Plextor: