PC-Emulator Parallels 2.1 ist fertig

Diskutiere PC-Emulator Parallels 2.1 ist fertig im IT-News Forum im Bereich News; Unterstützung für USB und WLAN Parallels hat den auf einem Hypervisor basierenden PC-Emulator Parallels Workstation 2.1 veröffentlicht. Die Software erlaubt es, mehrere Betriebssysteme parallel auf ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. PC-Emulator Parallels 2.1 ist fertig #1
    News Master Avatar von copy02
    Unterstützung für USB und WLAN

    Parallels hat den auf einem Hypervisor basierenden PC-Emulator Parallels Workstation 2.1 veröffentlicht. Die Software erlaubt es, mehrere Betriebssysteme parallel auf einem System zu nutzen. In der neuen Version gibt es nun unter anderem USB- und WLAN-Unterstützung.


    Gastbetriebssysteme sollen unter Parallels Workstation 2.1 eine höhere Leistung bieten und stabiler laufen. Außerdem sollen die einzelnen Gäste besser voneinander isoliert sein. Neu ist die Unterstützung für USB, so dass entsprechende Geräte in den virtuellen Maschinen zur Verfügung stehen. Unter Windows wird auch WLAN unterstützt.

    Suspend- und Resume-Funktionen unterstützt die Version 2.1 ebenfalls. Virtuelle Maschinen können somit im laufenden Betrieb angehalten und zu einem späteren Zeitpunkt weitergenutzt werden. Wird die Physical Address Extension (PAE) unterstützt, kann Parallels Workstation nun mit bis zu 4 GByte RAM auf dem Host-System umgehen.

    Parallels Workstation 2.1 bietet zudem eine verbesserte Sound-Unterstützung und nutzt Intels Virtualisierungstechnik (VT).

    Als Wirtsystem können Windows NT, 2000, XP Home und Professional, MS Server 2003 und Linux-Distributionen genutzt werden. Neu dabei ist Suse Linux 10. Auf dem Gastrechner können Windows ab 3.1 bis hin zu XP und Server 2003, DOS FreeBSD und viele Linux-Varianten, OS/2 Warp, die Serenity Systems eComStation sowie Solaris und Suse Linux 10 installiert werden. Die "Parallels Tools" unter Windows erfuhren einige Verbesserungen.

    Für Besitzer der Version 2.0 ist das Update kostenlos. Die Vollversion der Workstation kostet 49,- US-Dollar.

    Quelle: golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-Emulator Parallels 2.1 ist fertig #2
    ist ding eigentlich besser als virtual pc 2004 oder vmware 5.5 ???

    würde mich jetzt mal interessieren

    Gruß Yanou

  4. PC-Emulator Parallels 2.1 ist fertig #3
    SuperTux
    Gast Standardavatar
    Yanou, einfach mal testen, ich werd's auf jeden Fall machen, unter Linux und Windows: http://www.parallels.com/en/download/

Ähnliche Themen zu PC-Emulator Parallels 2.1 ist fertig


  1. Parallels Server virtualisiert MacOS X: 27619 In der nun verfügbaren vierten Beta-Version des Parallels Server kann die Virtualisierungssoftware auch MacOS X als Gastbetriebssystem nutzen....



  2. Dritte Beta des Parallels Server: Ab sofort ist die dritte Beta des Parallels Server verfügbar, die noch kleinere Änderungen enthält. So wird nun etwa ein Software Development Kit...



  3. Parallels Server: Neue Beta für alle: Parallels hat nun die Beta 2 des Parallels Server zum Download für jedermann veröffentlicht. Darin enthalten ist auch die angekündigte...



  4. Parallels bringt Virtualisierung auf Intel-Macs: Windows und Linux als Gastsystems unter MacOS X Parallels veröffentlicht den auf einem Hypervisor basierenden PC-Emulator Parallels Workstation...



  5. Parallels Workstation: Hab mir mal die Demo von Parallels Workstation 2.1 unter Windows XP angeguckt und gefällt mir ganz gut. Finde, ist ziemlich ähnlich wie die VMware...