Tipp des Tages: Virtuelle CD/DVD mounten

Diskutiere Tipp des Tages: Virtuelle CD/DVD mounten im IT-News Forum im Bereich News; Viele Anwendungen, vor allem aber die meisten PC-Spiele benötigen ihre CD//DVD im Laufwerk und greifen während des Betriebs häufig auf ihre CD/DVD zu. Das ist ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Tipp des Tages: Virtuelle CD/DVD mounten #1
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Viele Anwendungen, vor allem aber die meisten PC-Spiele benötigen ihre CD//DVD im Laufwerk und greifen während des Betriebs häufig auf ihre CD/DVD zu. Das ist nicht besonders schnell, und vor allem lästig, da die Scheibe immer im Laufwerk liegen muss. Wir erklären Ihnen, wie Sie vorgehen müssen.


    Anforderung:
    <span style="color:#FF0000">Fortgeschrittener</span>

    Zeitaufwand:
    <span style="color:#FF0000"> Mittel</span>




    Problem:

    Viele Anwendungen, vor allem aber die meisten PC-Spiele benötigen ihre CD//DVD im Laufwerk und greifen während des Betriebs häufig auf ihre CD/DVD zu. Das ist nicht besonders schnell, und vor allem lästig, da die Scheibe immer im Laufwerk liegen muss.

    Lösung:

    Sie machen sich von den Medien unabhängig, indem Sie virtuelle CD/DVD-Laufwerke auf der Festplatte einrichten. Dazu benötigen Sie nur die Brenn-Suite Nero. Um ein Image zu produzieren, legen Sie die CD/DVD ein und starten Nero Burning ROM. Gehen Sie auf „Rekorder, Rekorderauswahl, Image Recorder“. Dann klicken Sie auf „Rekorder, Disk kopieren“, wählen auf der Registerkarte „Kopieroptionen“ Ihr Quelllaufwerk und klicken auf „Kopieren“. Nun müssen Sie dem Image nur noch einen Zielpfad und einen Namen geben.

    Um solche Image-Dateien als virtuelle Laufwerke zu nutzen, verwenden Sie Nero Imagedrive aus der Brenn-Suite. Nach dem ersten Aufruf wird das Programm zunächst installiert. Danach erscheint ein Konfigurationsdialog, über den Sie bis zu zwei virtuelle Laufwerke anlegen können. Aktivieren Sie dazu die jeweiligen Klickboxen. Wenn Sie auf der Registerkarte „Optionen“ die Klickbox vor „Images beim Starten mounten“ aktivieren, werden die Laufwerke beim Windows-Start automatisch geladen. Für jedes aktivierte Laufwerk erscheint zudem eine neue Registerkarte. Dort geben Sie einfach den Pfad zur gewünschten Image-Datei an.


    Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tipp des Tages: Virtuelle CD/DVD mounten #2
    erstmal bin ich per se gegen ne 700 mb brennsuite, und ausserdem ist das nix neues, oder? und aproppos image von spielen: die meisten werden doch bald nicht mehr laufen, wenn nen v-laufwerk installiert ist. und da man ja auch originale besitzt (zumindest ich), sind solche tipps nicht so der brüller. übrigends gibt es schon seit langem deamon tools

  4. Tipp des Tages: Virtuelle CD/DVD mounten #3
    da muss ich mich StonedUser anschließen ... dachte auch dieser tip ist irgendwie nicht besonders professionel als ich diesen auf pc-welt zuerst gelesen hatte ...
    mit deamon tools kann man zwar keine images ziehen aber man diese viel besser mounten ... und vorallem mit als 2 laufwerken (auch meistens nie mehr benötig werden)

    ausserdem gibt es auch wesentlich benutzerfreundlichere image programme ...
    jetzt könnte der ein oder andere jedoch schon sagen, dass wor in die illegalität abschweifen ... nojo ... noch darf man sich sicherheitskopien machen ... wie ich das heut morgen in der ubahn gelesen habe wurde das neue urhebergesetz abgelehnt ...

    Gruß Yanou

  5. Tipp des Tages: Virtuelle CD/DVD mounten #4
    myoto
    Gast Standardavatar
    Die Spiele laufen doch eh nicht mit Nero

    Weil der Kopierschutz gar nicht kopiert wird dann

    Also muss man die weiterhin einlegen

  6. Tipp des Tages: Virtuelle CD/DVD mounten #5
    ZITAT(myoto &#064; 23.03.2006, 10&#58;01) Quoted post
    Die Spiele laufen doch eh nicht mit Nero

    Weil der Kopierschutz gar nicht kopiert wird dann

    Also muss man die weiterhin einlegen
    [/b]

    Leider...schon allein der Geschwindigkeitsvorteil beim Laden

Ähnliche Themen zu Tipp des Tages: Virtuelle CD/DVD mounten


  1. Tipp des Tages: Lesezeichen synchronisieren: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg Sie verwenden Firefox als Standard-Browser unter Windows. Die im Browser...



  2. Tipp des Tages: Tastaturkürzel in der Homepage: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/168x168_only_scaled.jpg Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert. Anforderung: Fortgeschrittener...



  3. Tipp des Tages: DVD-Kopierschutz mit Nebenwirkungen: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/original.jpg In ihren Bemühungen um einen verbesserten Kopierschutz werden die Hersteller immer...



  4. Tipp des Tages: Dateien überwachen: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/42100/42152/original.jpg Mit einem kostenlosen Kommandozeilen-Tool von Microsoft legen Sie für Ihre sensiblen...



  5. Tipp des Tages: Abhängigkeiten analysieren: Sie versuchen, eine Anwendung (Windows 98, ME, 2000, XP) zu installieren oder zu starten, aber es funktioniert einfach nicht. Die gleiche Anwendung...