Telekom setzt bei Internetfernsehen auf Microsoft

Diskutiere Telekom setzt bei Internetfernsehen auf Microsoft im IT-News Forum im Bereich News; VDSL wird ein IPTV-Angebot auf Basis von Microsofts Plattform mitbringen Die Telekom will in Sachen Internetfernsehen mit Microsoft zusammenarbeiten. Mit dem neuen VDSL-Netz will die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Telekom setzt bei Internetfernsehen auf Microsoft #1
    News Master Avatar von copy02
    VDSL wird ein IPTV-Angebot auf Basis von Microsofts Plattform mitbringen

    Die Telekom will in Sachen Internetfernsehen mit Microsoft zusammenarbeiten. Mit dem neuen VDSL-Netz will die Telekom auch ein neues IPTV-Angebot starten, Basis dafür soll Microsofts IPTV-Plattform sein.


    Um IPTV im deutschen Markt zu entwickeln, wird neben der Telekom auch Microsoft Marketing für IPTV betreiben. Der Vertragsabschluss mit der Telekom ist dabei der größte IPTV-Vertrag für Microsoft in Europa und der zweitgrößte weltweit.

    Microsofts IPTV-Plattform ermöglicht neben dem Empfang von linearen TV-Programmen auch neue interaktive Fernsehdienste wie einen netzbasierten digitalen Videorekorder und Video on Demand. Auch Anwendungen wie Voting, ein individueller Abruf von Spiel- und Tabellenständen bei Sportereignissen oder die Teilnahme an Gewinnspielen wird ins Auge gefasst. Der Zuschauer soll außerdem die Möglichkeit erhalten, über so genannte OnDemand-Collections-Pakete ausgewählte Spielfilme, TV-Serien oder Dokumentationen per Fernbedienung abzurufen.

    Die Übertragung der TV-Bilder kann dabei in Standard- und HDTV-Qualität erfolgen, schließlich wird das geplante VDSL-Netz Bandbreiten von bis zu 50 MBit/s bieten. In einer ersten Ausbaustufe wird VDSL in zehn großen Städten eingeführt: Berlin, Hamburg, Leipzig, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und München.

    Quelle: Golem.de

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Telekom setzt bei Internetfernsehen auf Microsoft


  1. Microsoft setzt mit Internet Explorer 9 auf Videocodec H.264: Laut IE-Chef Dean Hachamovitch sprechen für H.264 die weite Verbreitung, GPU-Beschleunigung und lizenzrechtliche Bedenken beim Konkurrenzstandard...



  2. Bericht: Telekom setzt verstärkt auf Datendienste: Damit möchte das Unternehmen einen Umsatzrückgang im Telefongeschäft ausgleichen. Mit neuen Angeboten sollen die Marktmöglichkeiten erweitert ...



  3. Microsoft setzt Yahoo ein Ultimatum: Microsoft verliert die Geduld mit Yahoo. Seit gut zwei Monaten zieht sich die Übernahme hin, ernsthafte Fortschritte gab es bislang nicht. Wenn...



  4. Microsoft setzt im Kampf gegen Raubkopien auf Comics: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b4eab3757c4.gif Neue Kampagne in den USA soll eine breite Masse ansprechen Mit einer neuen...



  5. Microsoft setzt auf MP3: moin, mir ist aufgefallen das alle musikdateien in Age of Mythology im MP3-Format sind! sonst wahr es bei Microsoft-Produkten immer das...