Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware

Diskutiere Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, Habe von meiner alten Fritzbox eine Sicherung erstellt und sie in die neue Frixbox eingespielt diese erkennt aber nicht die Dect Telefone ( Beide ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware #1

    Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware

    Hallo,

    Habe von meiner alten Fritzbox eine Sicherung erstellt und sie in die neue Frixbox eingespielt diese erkennt aber nicht die Dect Telefone ( Beide Fritzboxen 7390 )

    In der Fritzbox neu werden die Telefone in der Dect Liste aber angezeigt auf denn Telefonen steht Keine Basis gefunden .

    Ich gehe davon aus das es an der Firmware liegt:
    Die alte Fritzbox hat die Firmware :
    84.06.83

    Die neue Fritzbox hat die Firmware :
    84.06.84-55355LABOR

    Ich dachte mir Ich Update auf die Original Firmware , Doch leider geht es nicht da die Firmware zu alt wer.

    Liegt es an Firmware das die Telefone nicht Funktionieren.

    Ich dachte Fritzbox sichern andere Fritzbox sicherung einspielen und alles Läuft.

  2. Schau mal hier: Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware #2
    vernunftgeplagt Avatar von automatthias
    Versuch mal als Zwischenschritt, die FB auf Werkseinstellungen zurück zu setzen (evtl. brauchst Du dann den Zettel mit dem Auslieferungspasswort).

  4. Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware #3
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2960XMQM Sandy Bridge 2,7 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 256 GB 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 4000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64 1803
    Notebook:
    Dell Precision M6600
    In Sachen Firmware: Der Support für die 7390 endet am 1.9. also haste das Update auf die 7er Version wohl knapp verpasst.Wirklich schade....

    In Sachen Reset: Der Schlüssel steht normal unten auf der Box....

  5. Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware #4
    vernunftgeplagt Avatar von automatthias
    Zitat Zitat von Alfiator Beitrag anzeigen
    In Sachen Reset: Der Schlüssel steht normal unten auf der Box....
    Hatte ich noch gar nicht gesehen. Bei meiner alten FB stand nur der WLAN-Key.

  6. Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware #5
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2960XMQM Sandy Bridge 2,7 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 256 GB 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 4000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64 1803
    Notebook:
    Dell Precision M6600
    Einfach mal rumdrehen....

  7. Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware #6
    Die installierte Labor-version von den Fritz-FTP runterladen, entpacken und da ist auch die Recoverydatei mit drin. nur mit der bekommst du das Labor runter und die normale Version zurück

  8. Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware #7
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2960XMQM Sandy Bridge 2,7 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 256 GB 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 4000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64 1803
    Notebook:
    Dell Precision M6600
    Die Recover gibt es hier....

  9. Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware #8
    auf denn Telefonen steht Keine Basis gefunden .
    Was würdest du denn machen wenn die Telefone neu wären ? Genau anmelden an der Box.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware #9
    Zitat Zitat von HighwayPatrol Beitrag anzeigen
    ... und sie in die neue Frixbox eingespielt diese erkennt aber nicht die Dect Telefone ( Beide Fritzboxen 7390 )
    Das ist normal. Zwischen DECT-Basis (in diesem Fall der Fritzbox) und jedem DECT-Telefon wird beim Anmelden ein spezieller, individueller Schlüssel erzeugt der NICHT in der Fritzbox-Sicherung drin ist. Denn der wird innerhalb des DECT-Chips erzeugt und gespeichert. Beim Wechsel der Fritzbox müssen die Telefone neu angemeldet werden. Ich glaube wenn man eine Fritzbox per Recover komplett zurücksetzt ist das ebenfalls nötig.

    Zitat Zitat von HighwayPatrol Beitrag anzeigen
    Ich dachte Fritzbox sichern andere Fritzbox sicherung einspielen und alles Läuft.
    Alles außer den DECT-Telefonen.

  12. Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware #10
    Threadstarter
    Avatar von HighwayPatrol
    Zitat Zitat von Alfiator Beitrag anzeigen
    In Sachen Firmware: Der Support für die 7390 endet am 1.9. also haste das Update auf die 7er Version wohl knapp verpasst.Wirklich schade....

    In Sachen Reset: Der Schlüssel steht normal unten auf der Box....

    Gibt es wirklich eine 7,er Firmware version für die 7390 ?
    Für die 7490 Habe Ich die gesehen .

    Alle anderen Tipps werde Ich testen ... Oder einfach die Labor Firmware drauf lassen oder sollte man doch die Letzte Normale Firmware drauf packen.

Ähnliche Themen zu Fritzbox 7390 von Labor Firmware auf Normale Firmware


  1. Keine Update Benachrichtigung (Firmware 3.11.2250.0) + Firmware updates allgemein: Hallo alle, leider sehe ich keine Updates zu der oben genannten Firmware Version, was gegen Meltdown und Spectre "schuetzen" soll. Gibt's...



  2. Firmware "LENOVO H110 System Firmware 0.30" als Problemgerät erkannt: Habe einen Dell XPS 2720; Windows 10. Im Gerätemanager wird unter Firmware "LENOVO H110 System Firmware 0.30" als Problemgerät erkannt. Hersteller...



  3. Fritzbox 7270v2 [AUSTRIA] - Firmware 5.50: :D Bevor ich mir noch einen Ast warte, hab ich mich heute drübergetraut und die neue Final-Firmware 5.50 - die allerdings nicht für Österreich...



  4. fax firmware Fritzbox 7270: Hallo ich hab eine frage kann man mit der fritzbox auch faxe verschicken und empfangen auch ohne pc,oder wird es mit einer zukünftigen firmware...



  5. Großes Firmware-Update für die Fritzbox Fon WLAN 7170: http://www.pcwelt.de/imgserver/bdb/58600/58609/168x168_only_scaled.jpg Pünktlich zum Fest hat AVM das passende Geschenk für Besitzer einer...