Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen.

Diskutiere Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen. im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Ich möchte über das Internet Dateien mit anderen Austauschen. Es soll Quasi ein Netzlaufwerk im Internet geben. Die darauf enthaltenen Dateien sollen aber nicht öffentlich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen. #1
    DOS-Hexer
    Gast Standardavatar

    Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen.

    Ich möchte über das Internet Dateien mit anderen Austauschen. Es soll Quasi ein Netzlaufwerk im Internet geben. Die darauf enthaltenen Dateien sollen aber nicht öffentlich sein, sondern man soll sich jeweils mit Passwort anmelden müssen. Im Prinzip will ich eine Ablagestruktur, ähnlich der eines Ablageservers im LAN im Internet zur Verfügung stellen.

    Es geht übrigens nicht darum, Raubkopien zu Verteilen, sondern mit Personen die mir bekannt sind und von mir persönlich die Zugangsdaten erhalten Informationen auszutauschen, so dass man das nicht immer per Mail machen muss, z.B. Memos hinterlegen.

    Ich dache mir, dass ich dafür bei mir einen Rechner entspr. einrichte und verfügbar machen. Aber wie mache ich das? Welche Software gibt es da? Hinsichtlich des Betriebssystems dachte ich an Windows, in Linux kenne ich mich nicht besonders aus.

    Wer kann mir einen Tipp geben?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen. #2
    Hai,

    eine recht einfache Methode wäre doch das Mediacenter von GMX.
    Soweit ich weiß kann dort per WebDAV Inhalt hochgeladen werden
    und dieser auch an andere Mitglieder freigegeben werden.

    Wenn jetzt jeder ein Account hat kann er dort Daten hochladen
    und andere Mitglieder können sich die sachen runterziehen und
    mit 1GB Speicherplatz sollte das auch eine Weile reichen.

    WebDAV wird von jedem Windows XP Rechner unterstützt und
    läßt sich mit dem Explorer als Netzlaufwerk integrieren.

  4. Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen. #3
    DOS-Hexer
    Gast Standardavatar
    Der entsp. Rechner soll bei mir stehen, die Daten sind auch teilw. Vertraulich und ich müss die Möglichkeit haben Rechte (analog NTFS) zu vergeben.

  5. Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen. #4
    Laptop-Fan Avatar von Travel-pc
    Hallo,

    schau mal dort, geht auch um Daten-freigabe

    Http-Server , Freeware

    http://www.winboard.org/forum/netzwe...per-ftp-2.html

  6. Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen. #5
    DOS-Hexer
    Gast Standardavatar
    @Travel-PC
    Erst mal Vielen Danke für Deinen Tipp, ich hab´s Runtergeladen, einen Ordner angelegt. Aber wie geb ich den jetzt in Internet frei, bzw. wie kann man über das Internet darauf zugreifen? (Im Lan klappt der Zugriff schon).

  7. Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen. #6
    Laptop-Fan Avatar von Travel-pc
    Hallo,

    die Funktion ist wie ein mini-webserver, d.h. ankommend in der firewall
    http erlauben Port 80 evtl. auch im Router.
    Wenn du von deinem DSL-Provider immer eine andere IP- bekommen solltest
    nach Zwangstrennung 24 Stunden, dann bei einem DNS -dienst anmelden,
    damit eine dauerhafte zuordnung besteht, das wars dann schon.

    Deinen Bekannten dann diese IP bzw. DNS-Kennung mitteilen und das
    entsprechende Password für diesen Benutzer ( welches im HFS eingetragen )

    Viel Spass.


  8. Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen. #7
    Lenny
    Gast Standardavatar
    Hier mal eine Liste von DDNS Diensten...

    http://noeld.com/services.htm

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen. #8
    DOS-Hexer
    Gast Standardavatar
    Ups, ich habs grad mal geschafft, über die IP Daten frei zu geben. Welchen DNS-Dienst könnt Ihr denn Empfehlen, bzw. wo kann man sich schnell, unkompliziert und kostenlos anmelden?

  11. Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen. #9
    DOS-Hexer
    Gast Standardavatar
    Gibt es denn auch einen professionellen HTTP-Server? Der darf auch ruhig was kosten.

Ähnliche Themen zu Dateien im Internet hinterlegen bzw. über Internet verfügbar machen.


  1. .mov Dateien bearbeiten/mit soudn hinterlegen: Moin! habe folgendes Szenario: Eine mov datei, die wenn möglich auch mov bleiben soll, und 2 mp3 dateien, die immer in schelife laufen sollen, wie...



  2. XP - Dateien über das Internet kopieren: Hi, ich suche eine Software, um Dateien über das Internet zu kopieren. Aber halt, bitte weiterlesen und nicht nur auf den Threadtitel antworten...



  3. keine Internet verfügbar: hallo, ich habe folgendes problem, welches ich noch nicht beanwortet bekommen habe: habe mir eine neues nb gekauft mit vista ultimate drauf....



  4. Internet Explorer 7 RC1 deutsch verfügbar: Wollte nur halt mitteilen das der IE7 RC1 auf deutsch zur Verfügung steht... http://www.microsoft.com/germany/windows/ie/downloads/default.mspx



  5. internet verfügbar/ netzwerkcomputer aber net!: heyho leute, habe mal wieder mein netzwerk zu teilen zerlegt :angry: :angry: also es ist folgendes: bin mit mehreren pc in meinem haushalt...