Objekt frei stellen

Diskutiere Objekt frei stellen im Grafik / Fotobearbeitung Forum im Bereich Software Forum; Zitat von AndreasBloechl Wenn ich noch mehr machen würde damit hätte ich den Umstieg auf Gimp auch schon vollzogen. Wie es es denn bei Gimp ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. Objekt frei stellen #21
    vernunftgeplagt
    Threadstarter
    Avatar von automatthias
    Zitat Zitat von AndreasBloechl Beitrag anzeigen
    Wenn ich noch mehr machen würde damit hätte ich den Umstieg auf Gimp auch schon vollzogen.
    Wie es es denn bei Gimp mit RAW Files? Werden die da laufend gepflegt bei neuen Cams?
    Da gibt es anscheinend ein PlugIn
    https://www.gimp.org/docs/userfaq.ht...from-my-camera

  2. Schau mal hier: Objekt frei stellen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Objekt frei stellen #22
    Avatar von AndreasBloechl

    Meine Hardware
    AndreasBloechl's Hardware Details
    Ok, danke. Es gibt zwar auch ein Plugin für Windows selber bei Nikon aber wie genau die Bearbeitung dann in Gimp aussieht weis ich nicht.

  4. Objekt frei stellen #23
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Zitat Zitat von automatthias Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von AndreasBloechl Beitrag anzeigen
    Ok, danke. Es gibt zwar auch ein Plugin für Windows selber bei Nikon aber wie genau die Bearbeitung dann in Gimp aussieht weis ich nicht.
    Das ist der größte Nachteil aller nicht professionellen Software Produkte. Die RAW und Kamera-Erkennung inkl. Objektive.

    Was nützt mir die RAW-Funktionalität (Kamera), wenn die Software keine Objektiv-Erkennung hat um alle Standard-Objektiv-Einstellungen (und -fehler) gleich automatisch zu bereinigen.

    Wenn ich mir (kann NATÜRLICH nur von mir reden) eine Kamera mit 4 Objektiven um mehr als 3000 Euro leiste, dann will ich auch ein Optimum an Bildbearbeitung und kann / sollte mir die 100-200 Euro für gute Software leisten

    Aber jeder wie er will

    GIMP ist natürlich toll, aber der Workflow passt mir nicht. Es ist einfach unmöglich an einem Nachmittag 200-300 Fotos zu bearbeiten. Dafür braucht man bei GIMP eine Woche

Ähnliche Themen zu Objekt frei stellen


  1. WIKI - Objekt: Weiterlesen...



  2. WIKI - Objekt: Weiterlesen...



  3. WIKI - Objekt: Weiterlesen...



  4. WIKI - Objekt: Weiterlesen...



  5. WIKI - Objekt: Weiterlesen...