Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf

Diskutiere Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf im Firefox Forum im Bereich Browser Forum; Originalansicht: Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf Anders als bei den bisherigen Firefox-Versionen soll die für Anfang August angekündigte Version 55 ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf #1
    Redakteur Avatar von maniacu22

    Meine Hardware
    maniacu22's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Mainboard:
    ASRock X370 Taichi
    Arbeitsspeicher:
    4x 16GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz
    HDD/SSD:
    256GB Samsung Evo M.2.,500 GB Samsung Evo; 3TB + 4TB Seagate Constellation ES
    Grafikkarte:
    XFX Radeon R9 Fury X
    Audio/Video:
    Soundblaster ZX
    Laufwerke:
    Liteon eUAU108
    Netzwerk:
    Devolo Power-LAN 500+
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! DarkPower Pro 11 650 Watt
    Kühlung:
    CPU: Noctua NH-C14; Gehäuse: 3x 180 mm + 1x 120 mm
    Betriebssystem:
    Win10 Professional 64 Bit (1703)
    Notebook:
    Sony SVS131E22M
    Handy/Tablet:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Sonstiges:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX

    Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf

    Originalansicht: Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf

    Anders als bei den bisherigen Firefox-Versionen soll die für Anfang August angekündigte Version 55 deutlich schneller starten, performanter sein und sich zusätzlich nur mit einem Viertel des bisher verwendeten Speicherbedarfs auskommen. Ein Firefox-Entwickler hat sich die Mühe gemacht, ein identisches Szenario mit den meisten der bisherig veröffentlichten Firefox-Versionen zu laden, wobei gewaltige Unterschiede feststellbar waren


    Batchdateien unter windows nt 4.0-firefox-logo-black.jpg


    Wenn Entwickler von noch nie dagewesenen Neuerungen und Verbesserungen sprechen, fallen diese dann meist kleiner aus, als die Ankündigung einen glauben lassen hat. Anders dürfte das aber beim kommenden Firefox 55 sein, der Anfang August zur Verfügung stehen soll. Dank der Implementierung des bereits seit letztem Jahr in Entwicklung befindlichen Project Quantum sowie der neuen Browser-Engine Servo konnte nicht nur die Performance der neuen Firefox-Version signifikant erhöht werden, sondern auch der Speicherverbrauch deutlich gesenkt werden.

    Wie viel besser die kommende Firefox-Version 55 sein wird, zeigt der Firefox-Entwickler Dietrich Ayala in seinem Blog. In dem Testparcours wurde immer ein und das Selbe Szenario gewählt, welches aus dem Starten eines Profils mit 1691 geöffneten Tabs darstellt. Für jede im Test verwendete Firefox-Version wurde anschließend die Startzeit sowie der RAM-Verbrauch gemessen, wobei die Unterschiede signifikant ausfallen. Allerdings fand die Messung ohne Internet-Anbindung statt, da es nicht um das Webside-Rendering geht, sondern um die reine Geschwindigkeitsunterschiede zwischen den Browser-Versionen.


    Batchdateien unter windows nt 4.0-startup.png


    Während die ältere Firefox-Version 20 das entsprechende Profil in weniger als zwei Minuten laden konnte, hat die Firefox-Version 40 schon mehr als 4 Minuten dafür benötigt. Der schlechteste Wert wurde bei der Firefox-Version 51 gemessen, da diese fast acht Minuten zum Laden der 1691 Tabs benötigt hat. Die Vorabversionen des Firefox 55 und 56 konnten die fast 1.700 Tabs innerhalb von 15 Sekunden laden, was nicht zuletzt auf Project Quantum zurückzuführen ist.

    Auch beim Speicherverbrauch gibt es deutliche Verbesserungen. Während der Firefox 20 für die 1691 geöffneten Tabs mit einem knappen Gigabyte RAM ausgekommen ist, stieg der Speicherverbrauch mit der Firefox-Version 52 auf über 2 Gigabyte Ram. Mit der neuen Version 55 konnte dieser extreme Verbrauch auf unter 500 Megabyte gesenkt werden , wodurch Ayala wieder 1,5 Gigabyte Speicher zum Laden von Webseiten freigeschaufelt hat, die er vorher nicht übrig hatte.


    Batchdateien unter windows nt 4.0-memory.png


    Ob der Performance-Schub Mozilla wieder Kunden zurückbringen kann, die mittlerweile zur Konkurrenz in Form von Googles Chrome-Browser abgewandert sind, wird sich allerdings noch zeigen müssen. Kunden, die einmal weg sind, bleiben in den meisten Fällen auch weg.

    Meinung des Autors: Persönlich bin ich seit etlichen Jahren ein Fan des Firefox, da mir die Optik und die allgemeine Oberfläche deutlich besser als bei Chrome gefällt. Zudem habe ich auch trotz der Stagnation während der letzten FF-Versionen immer dem Fuchs die Treue gehalten, was sich nun vielleicht doch wieder auszahlen dürfte. Was bringt mir der schnellste Browser (Chrome), wenn mir dieser hinsichtlich Optik, Handling oder auch Sicherheit absolut nicht zusagt. Dann bin ich lieber 5 Millisekunden langsamer, die eh kein Mensch merkt, habe aber meinen geliebten Fuchs an meiner Seite.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf #2
    Katzennarr Avatar von Hups
    Ich bin auch schon ewig bei Firefox und habe nicht vor zu wechseln.
    Zwar ärgere ich mich schon lange über den langsamen Start - aber im Prinzip sind das ja auch nur Sekunden.
    Wenn der dann mal schneller läuft, bin ich wieder glückerlicher.
    Die Speichernutzung ist mir persönlich eher egal.

  4. Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf #3
    Redakteur
    Threadstarter
    Avatar von maniacu22

    Meine Hardware
    maniacu22's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Mainboard:
    ASRock X370 Taichi
    Arbeitsspeicher:
    4x 16GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz
    HDD/SSD:
    256GB Samsung Evo M.2.,500 GB Samsung Evo; 3TB + 4TB Seagate Constellation ES
    Grafikkarte:
    XFX Radeon R9 Fury X
    Audio/Video:
    Soundblaster ZX
    Laufwerke:
    Liteon eUAU108
    Netzwerk:
    Devolo Power-LAN 500+
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! DarkPower Pro 11 650 Watt
    Kühlung:
    CPU: Noctua NH-C14; Gehäuse: 3x 180 mm + 1x 120 mm
    Betriebssystem:
    Win10 Professional 64 Bit (1703)
    Notebook:
    Sony SVS131E22M
    Handy/Tablet:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Sonstiges:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Naja, bei der App-Speichernutzung wird mir aktuell auch "nur" 500 MB angezeigt, aber bei den Hintergrundprozessen sind es dann mehr als 1 GB RAM, was bei meinen 32 GB installiertem RAM nicht ins Gewicht fällt, aber für Leute, die nur mit 4 oder 8 GB auskommen müssen, schon. Zudem habe ich 3 Browser-Fenster mit jeweils 20 bis 40 Tabs offen, täglich also mehr als 100 Tabs. Trotzdem brauchte ich nie mehr als ein paar Sekunden zum Laden der Tabs.

    Na mal sehen, ob der neue Fuchs auch das hält, was er verspricht.

  5. Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf #4
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Mit 100 Tabs biste aber Lichtjahre vom Mainstream entfernt;kein Wunder wenn der FF Dir dann Deinen Speicher wegfrisst .Hier hat FF sich noch nie mehr als 800 MB geleistet was mich selbst bei nur 8GB RAM überhaupt nicht gejuckt hat.Der Start ist zäh das stimmt schon aber irgendwann wird alles besser wie man sieht.Ich freue mich schon drauf;schade nur das der Cyberfox über den Jordan geht...

  6. Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf #5
    Redakteur
    Threadstarter
    Avatar von maniacu22

    Meine Hardware
    maniacu22's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Mainboard:
    ASRock X370 Taichi
    Arbeitsspeicher:
    4x 16GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz
    HDD/SSD:
    256GB Samsung Evo M.2.,500 GB Samsung Evo; 3TB + 4TB Seagate Constellation ES
    Grafikkarte:
    XFX Radeon R9 Fury X
    Audio/Video:
    Soundblaster ZX
    Laufwerke:
    Liteon eUAU108
    Netzwerk:
    Devolo Power-LAN 500+
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! DarkPower Pro 11 650 Watt
    Kühlung:
    CPU: Noctua NH-C14; Gehäuse: 3x 180 mm + 1x 120 mm
    Betriebssystem:
    Win10 Professional 64 Bit (1703)
    Notebook:
    Sony SVS131E22M
    Handy/Tablet:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Sonstiges:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Zitat Zitat von Alfiator Beitrag anzeigen
    Mit 100 Tabs biste aber Lichtjahre vom Mainstream entfernt;kein Wunder wenn der FF Dir dann Deinen Speicher wegfrisst .
    aber immer noch deutlich weniger als die roundabout 1700 im oben beschriebenen Test

  7. Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf #6
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    1700 Tabs?Ich frage mich was der Typ für einen Momitor benutzt hat....

    Trotz allem wird der RAM Verbrauch immer noch deutlich höher sein als bei anderen Browsern.Habe nebenbei noch den Opera im Einsatz;da sieht man das sehr schön...

  8. Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf #7
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Ich habe in letzter Zeit immer wieder mal Abbrüche beim FF. Ich denke, es wird Zeit was anderes auszuprobieren.

  9. Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf #8
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Das muss nicht zwingend am FF liegen;auch Windows krankt bisweilen...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf #9
    Internet die Zukunft Avatar von WalterB
    Habe mal die Beta Version 55 installiert und man merkt das es schneller läuft, man muss aber bemerken das der Flashplayer nicht mehr funktioniert und somit Programme welche noch den Flashplayer verwenden nicht mehr laufen.

  12. Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf #10
    Schwergewicht Avatar von Bullayer
    Zitat Zitat von Alfiator Beitrag anzeigen
    Das muss nicht zwingend am FF liegen;auch Windows krankt bisweilen...
    Wenn aber ne Fehlermeldung a la "Plugin Container....bla bla bla reagiert nicht" auftritt und FF der einzige Browser mit diesen Problemen ist, liegts wohl doch nicht am BS.

Ähnliche Themen zu Mozilla Firefox 55 bietet drastisch verbesserte Performance bei weiniger Speicherbedarf


  1. Mozilla Firefox 47.0 - integriertes Performance-Tool gibt Aufschluss über lahmende Webseiten und Addons: Während Googles Chrome-Browser in den vergangenen Monaten immer mehr Nutzer verzeichnen konnte, musste Mozilla zusehen, wie immer mehr Nutzer ihrem...



  2. Mozilla plant Neustart bei Firefox-Erweiterungen: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de



  3. Mozilla bietet Firefox-2-Nutzern Update an: Der Firefox 2 bietet Anwendern nun ein Update auf die neue Version 3 an. Dabei überprüft das Programm auch, ob die installierten Erweiterungen nach...



  4. Firefox: Speicherbedarf mit einfachem Trick verringern: Das Problem ist bekannt: Sobald in Firefox diverse Tabs geöffnet sind oder man eine Weile in den Weiten des Internets gesurft ist, nimmt der Browser...



  5. Wieviel Performance bietet euer Spiele PC: Hi! Ich habe mal den Gameadvisor von MS ausprobiert um zu sehen, wie gut mein PC für Spiele geeignet ist. War positiv überrascht. ...