Windows 10: so lässt sich der Adobe Flash-Player im Edge-Browser aktivieren/deaktivieren

Diskutiere Windows 10: so lässt sich der Adobe Flash-Player im Edge-Browser aktivieren/deaktivieren im Browser Forum Forum im Bereich Software Forum; Originalansicht: Windows 10: so lässt sich der Adobe Flash-Player im Edge-Browser aktivieren/deaktivieren Der in Windows 10 integrierte Edge Browser ist mit dem Flash Player aus ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Windows 10: so lässt sich der Adobe Flash-Player im Edge-Browser aktivieren/deaktivieren #1
    Redakteur Avatar von maniacu22

    Meine Hardware
    maniacu22's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Mainboard:
    ASRock X370 Taichi
    Arbeitsspeicher:
    4x 16GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz
    HDD/SSD:
    256GB Samsung Evo M.2.,500 GB Samsung Evo; 3TB + 4TB Seagate Constellation ES
    Grafikkarte:
    XFX Radeon Fury X
    Audio/Video:
    Soundblaster ZX
    Laufwerke:
    Liteon eUAU108
    Netzwerk:
    Devolo Power-LAN 500+
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! DarkPower Pro 11 1000 Watt
    Kühlung:
    CPU: Noctua NH-C14; Gehäuse: 3x 180 mm + 1x 120 mm
    Betriebssystem:
    Win10 Professional 64 Bit (1709)
    Notebook:
    Sony SVS131E22M
    Handy/Tablet:
    Sony Xperia XZ1 Compact
    Sonstiges:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX

    Windows 10: so lässt sich der Adobe Flash-Player im Edge-Browser aktivieren/deaktivieren

    Originalansicht: Windows 10: so lässt sich der Adobe Flash-Player im Edge-Browser aktivieren/deaktivieren

    Der in Windows 10 integrierte Edge Browser ist mit dem Flash Player aus dem Hause Adobe ausgestattet, welcher zur implementierten Browsererweiterung gehört und standardmäßig aktiviert ist um Videos, Spiele oder auch Werbung von diversen Webseiten anzeigen beziehungsweise abspielen zu können. Da der Flash-Standard zunehmend vom ressourcenschonenderen HTML5-Standard verdrängt wird, der zudem auch deutlich sicherer ist, macht das den Flash-Player zunehmend obsolet. Dieser Praxis-Tipp soll euch zeigen, wo ihr den Flash-Player nach euren Bedürfnissen aus- und auch wieder anschalten könnt


    Frage zu XP Anmeldung ?-edge-02.png


    Immer wieder lassen sich Meldungen finden, dass der Flash-Player aus dem Hause Adobe erneut Sicherheitslücken aufweist, die zwar teilweise geschlossen werden konnten, dafür aber wieder neue aufgetaucht sind, welche den Flash-Player mittlerweile zu einem Scheunentor für allerlei Angriffe machen. Aus diesem Grund ist auch der neue und deutliche sicherere HTML5-Standard ins Leben gerufen worden, der seine Arbeit zudem noch um einiges ressourcenschonender verrichtet. Viele Seitenbetreiber haben mittlerweile auf diesen Standard umgesattelt, so dass der Flash-Player im Grunde bei vielen Anwendungsszenarien nicht mehr genutzt werden muss.

    Da der Flash-Player zu den Browsererweiterungen des im Windows 10 integrierten Edge Browsers gehört, lässt sich dieser nicht deinstallieren, aber immerhin über nachfolgend beschriebenen Weg deaktivieren.


    • habt ihr euren Edge Browser geöffnet, klickt oben rechts auf die drei waagerechten Punkte um ins Browsermenü zu gelangen
    • klickt dort den untersten Punkt "Einstellungen" an
    • scrollt nach unten und klickt auf "Erweiterte Einstellungen anzeigen"
    • hier stellt ihr den dritten Schalter von oben bei "Adobe Flash Player verwenden" auf "Aus"
    • das wars auch schon



    Frage zu XP Anmeldung ?-edge-01.jpg


    Hinweis: da einige Internetseiten wie zum Beispiel Facebook immer noch den Flash-Player verwenden, kann hier eine Deaktivierung selbigen zu Anzeigefehlern oder einem nicht Starten der Browsergames oder einiger Videos führen. Hier sollte man abwägen, ob man mit der Reaktivierung des Flash-Players das Risiko einer Viren-Infektion wieder vergrößert oder nicht. Es ist auch nicht gesagt, dass bei aktiviertem Flash-Player eine definitive Virus-Infektion stattfindet, nur das Risiko ist eben größer als mit dem neuen HTML5-Standard.
    Meinung des Autors: Ich persönlich nutze keinen Edge-Browser, sondern wie ihr wisst, meinen geliebten rothaarigen Fuchs, bei welchem die Deaktivierung des Flash-Players etwas anders funktioniert. Nichtsdestotrotz führe ich bereits seit über 2 Jahren ein Flash-freies und somit sorgenfreies Leben.

  2. Hi,

    schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Windows 10: so lässt sich der Adobe Flash-Player im Edge-Browser aktivieren/deaktivieren


  1. Windows 10 lässt seinen Edge-Browser Passwörter synchronisieren: Von Googles Chrome sowie Mozillas Firefox ist man ja schon gewöhnt, dass diese beiden Browser über ein Passwortmanagement verfügen, welches diese...



  2. Adobe Flash-Player im Browser deaktivieren - so schützt man sich: Der Adobe Flash Player stellt eine der größten Sicherheitsrisiken auf dem heimischen Computer dar. Trotz regelmäßiger Sicherheitsupdates bleibt Flash...



  3. Adobe Flash Player mit Firefox in Windows 8.1: Moin aus Ostfriesand, ich bin neu in diesem Forum und ich hoffe ihr entschuldigt wenn mir ein paar Anfängerfehler passieren. Mein Problem ist...



  4. Adobe Flash Player (Windows Vista): Hallo miteinander, als ich eine Seite öffnen wollte um einen Trailer anzuschauen, wollte die Seite, daß ich einen Adobe Flash Player installieren...



  5. Flash Player lässt sich nicht mehr im Internet Explorer installieren: Nabend zusammen. Wie ich schon im Titel geschrieben hab, kann ich den Flash Player nicht mehr im IE installieren! Ich hab keine Ahnung woran es...