Zeile oder Spalte einer Excel Tabelle automatisch mit Datumsliste oder Zahlenreihe nummerieren

27.02.2019 16:15 Uhr | Zeiram

Wenn man eine Zeile oder Spalte durchgehend mit einer Zahlenreihe oder Daten als Beschriftung füllen will kann man über die rechte untere Ecke das Ganze mit ziehen füllen, aber das will man vielleicht nicht weil es sehr lang wird. Wie man mit dem Reihe Befehl in einer Excel Tabelle Spalten und Zeilen automatisch bis zu einem vorgegebenen Wert füllen kann zeigt Euch dieser Kurztipp.

Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon

Man würde vielleicht eine 1 oder den 01.01.2019 oben in das erste Feld der Spalte A setzen, die 2 oder den 02.01.2019 in das zweite Feld und dann beide markieren und über die Ecke nach unten ziehen. Das klappt, aber oft schießt man doch über das Ziel hinaus oder man will sich das Ganze wegen der Länge an sich ersparen.

Schreibt einfach in das erste Feld zum Beispiel den 01.01.2019 und markiert dieses. Dann geht Ihr im Reiter Start ganz rechts im Bereich Bearbeiten auf im Screenshot oben rot markierte Ausfüllzeichen und wählt aus diesem die Reihe aus.

Hier könnt Ihr nun festlegen ob die Reihe über die Zeile oder Spalte geschrieben werden soll und vor allem unten rechts den Endwert eintragen. Hier vergeben wir nun den 31.12.2019 und bestätigen das Ganze mit OK. Excel füllt nun selbstständig die Spalte durchgehend bis zum Enddatum. Natürlich kann man das Ganze auch für andere automatisch erstellte Reihen nutzen.

Meinung des Autors

So leicht füllt man lange Zeilen oder Spalten in Excel mit dem einen oder anderen durchgehenden Wert ohne mit der Maus durch die Gegend zu wandern.

Ähnliche Artikel

Oben