Zalman belebt Reserator-Kühllösung wieder neu

19.11.2012 12:17 Uhr | POINTman

der von Zalman zur CES 2013 angekündigte neue Researator 3 soll der altbekannten Wasserkühl-Lösung wieder zu neuem Aufschwung verhelfen

Nach Meldungen von hwluxx wird PC-Kühlungsspezialist Zalman zur CES 2013 nicht nur den bereits gezeigten Passiv-Luft-Kühler CNPS FX100 vorstellen, sondern ebenfalls eine derzeit recht beliebte Komplett-Wasserkühlung mit der Bezeichnung Reserator 3. Dabei sollte der Begriff Reserator für die jung gebliebene Generation keine Unbekannte sein, stellte dies doch ehemals eine nicht ganz so erfolgreiche Wasserkühl-Serie im Premium-Segment des Herstellers dar. Leicht abgewandelt, wird der neue Reserator 3 die Gene nun weiter tragen und aufgebaut wie die mittlerweile recht weit verbreiteten CPU-Komplettwasserkühlungen verschiedener Hersteller, auf eine All-in-One Lösung setzten.

Nach Angaben von Zalman soll der Reserator 3, der als interne CPU-Kühllösung konzipiert ist, eine Verlustleistung von bis zu 400 W vom Prozessor abführen können. Zudem lag das Augenmerk der Südkoreaner bei der Entwicklung der neuen Kühllösung augenscheinlich im Design-Bereich. So wurde der mit einem Zalman-typischen Lüfter bestückte Radiator, an die Optik vieler hauseigener Luftkühler angelehnt und mit einem CES Innovations Award ausgezeichnet.

Quelle: CES
Oben