Windows 10 zum ersten Mal mit weltweit größerem Marktanteil als Windows 7

12.02.2018 15:33 Uhr | Zeiram

In Deutschland wurde die Grenze zwar schon früher geknackt und Windows 10 konnte sich bei uns schon letztes Jahr als wichtigstes Windows OS platzieren, aber nun ist der Erfolg wohl kaum aufzuhalten. Windows 10 hat, wenn auch knapp, in der weltweiten Verteilung endlich auch Platz 1 erreicht.

Am Anfang haben viele auf Windows 10 geschimpft, aber was lange währt wird ja bekanntlich gut. Mit den aktuellen Updates hat man in Redmond zumindest bei den Desktop Usern einiges an Boden gut machen können und Ende Januar konnte sich nun Windows 10 nun laut StatCounter mit 42.78% endlich knapp vor Windows 7 mit 41.86% schieben. So mancher wundert sich da vielleicht eher darüber das Windows XP mit 3,36% noch vor Windows 8 mit 2.44% liegt, die anderen nicken es wohlwollend ab…

Nur für Deutschland gesehen liegt hier Windows 10 schon seit längerem vorne und hat mit 51.71% schon über die Hälfte aller User erreicht. Wer sich hier über das dennoch knappe weltweite Ranking wundert wird in den Listen von StatCounter auch Länder finden in denen Windows 10 eher stiefmütterlich behandelt wird.

Schaut man zum Beispiel auf Gebiete wie Albanien, Armenien oder der Türkei findet man Windows 10 noch hinter Windows 7 oder sogar noch hinter Windows XP. Bis Microsoft also Windows 10 weltweit in mit einem hohen Vorsprung etablieren kann dürfte noch dauern…

Meinung des Autors

Windows 10 hat es endlich geschafft und Windows 7 weltweit überholt… Applaus! ^^

Ähnliche Artikel

Oben