Windows 10 Version 1709 Fall Creators Update erreicht Serviceende - Microsoft empfiehlt Update

13.03.2019 10:22 Uhr | Zeiram

Die einen sind im Fast Ring immer ganz vorne mit dabei wenn es um Updates für Windows 10 geht, die anderen sind da lieber mit den alten Bekannten unterwegs und nutzen vielleicht noch eine deutlich ältere Version. Microsoft selber hat jetzt aber noch einmal daran erinnert, dass der offizielle End of Service Termin für Windows 10 Version 1709 aka Fall Creators Update bald erreicht ist.

Alles zum Thema Windows 10 auf Amazon

Microsoft selber verkündet das Ganze auf der offiziellen Update und Support Seite für Windows 10 Version 1709. Windows 10  Version 1709 wird somit am 9. April 2019 für alles Geräte mit den Editionen Windows 10 Home, Pro, Pro for Workstation und IoT Core das Ende des offiziellen Supports erreichen.

Alle oben benannten Systeme werden somit nach diesem Datum keine monatlichen Sicherheits- und Qualitäts-Updates mehr bekommen, die eben den Schutz vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen enthalten. Um weiterhin Sicherheits- und Qualitätsupdates zu erhalten empfiehlt Microsoft, auf die neueste Version von Windows 10 zu aktualisieren.

Als Ausnahme werden hier die User von Windows 10 Enterprise, Education, und IoT Enterprise Editionen erwähnt, die durch die Lifecycle Regelungen von Microsoft noch weitere 12 Monate kostenfreien Service erhalten werden.

Meinung des Autors

Seid Ihr noch mit dem Fall Creators Update Windows 10 Version 1709 unterwegs? Ein paar müssen es ja sein… ;)

Ähnliche Artikel

Oben