Windows 10: Papierkorb auf dem Desktop ausblenden und einblenden - so geht es

13.08.2018 14:11 Uhr | Geronimo

Wer Wert auf einen extrem aufgeräumten Desktop auf dem PC oder Laptop legt, wird sich vielleicht am angezeigten Mülleimer stören. Dieser kann aber mit wenigen Klicks entfernt werden. Genauso leicht ist es, den Papierkorb auch wieder anzeigen zu lassen

Auf das Symbol des Papierkorbs zu verzichten, ist für manche Nutzer durchaus eine Option. Das ist beispielsweise dann möglich, wenn Dateien direkt und ohne Umweg über das entsprechende Icon gelöscht werden. Die Entfernung ist ziemlich schnell durchgeführt:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Im neuen Fenster auf die Schaltfläche „Personalisierung“ klicken
  3. Jetzt in der linken Spalte auf „Designs“ klicken
  4. Jetzt in der rechten Spalte den Link „Desktopsymboleinstellungen“ anklicken
  5. Im jetzt geöffneten Fenster den Haken bei „Papierkorb“ entfernen
  6. Änderung über die Schaltfläche „OK“ bestätigen

Ab sofort ist der Papierkorb nicht mehr auf dem Desktop zu sehen. Er ist aber immer noch in Betrieb, denn nicht direkt gelöschte Dateien werden dort weiterhin zwischengespeichert. Um das Symbol wieder einzublenden, muss der oben beschriebene Vorgang erneut ausgeführt werden, wobei dieses Mal der Haken bei Papierkorb gesetzt wird.

Meinung des Autors

Der Papierkorb auf dem Desktop hat durchaus seine Vorteile. Trotzdem möchte ihn dort so mancher Anwender nicht sehen. Das ist auch kein Problem, denn das entsprechende Symbol kann ganz schnell deaktiviert werden. Und genauso schnell ist es auch wieder aktiviert.
Oben