Windows 10 Mobile: nach Updates suchen - so geht es

26.10.2017 09:22 Uhr | Geronimo

Seit gestern verteilt Microsoft das Fall Creators Update für einige Smartphones mit Windows 10 Mobile. Damit man diese Aktualisierung möglichst schnell bekommt, empfiehlt sich eine manuelle Suche. Wir erklären nachfolgend, wie das geht

Anstehende Updates werden von Microsoft automatisch auf ein Smartphone übertragen. Doch erfahrungsgemäß kann es einige Zeit dauern, bis dieser Automatismus greift. Doch mit einem kleinen Trick geht es unter Umständen ein wenig schneller. Dafür muss folgendes getan werden:

  1. Smartphone entsperren
  2. Auf der Startseite nach links wischen, um die Übersicht aller Apps aufzurufen
  3. Die App „Einstellungen“ (Zahnrad-Symbol) öffnen
  4. Nach unten scrollen und auf „Update und Sicherheit“ tippen
  5. Jetzt auf „Handyupdate“ tippen
  6. Jetzt auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“ tippen

Im Anschluss sucht das Smartphone nach möglicherweise verfügbaren Updates. Sofern etwas gefunden wird, wird die entsprechende Installationsdatei heruntergeladen, sofern eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk besteht. Sobald dies abgeschlossen ist, kann die Installation über eine entsprechende Schaltfläche gestartet werden. Sofern man dies nicht anstößt, erfolgt die Installation gemäß den Neustartoptionen über Nacht.

Meinung des Autors

Um seine Server zu schonen, verteilt Microsoft anstehende Updates in Wellen. Das ist auch bei Windows 10 Mobile der Fall, obwohl die Zahl der zu versorgenden Geräte inzwischen überschaubar sein dürfte. Dank einer manuellen Suche kann man den Vorgang aber eventuell beschleunigen.

Ähnliche Artikel

Oben