Windows 10: genaues Installationsdatum via Eingabeaufforderung oder PowerShell herausfinden - so geht's

13.07.2018 13:29 Uhr | maniacu22

Wer gerne herausfinden möchte, wann genau Windows 10 auf dem Computer installiert worden ist, für den bietet das Betriebssystem entweder über die Eingabeaufforderung oder aber auch über die PowerShell eine Möglichkeit, das relativ schnell herauszufinden. Nachfolgender Praxis-Tipp soll euch die genaue Vorgehensweise dazu erläutern

Unabhängig von den vielen kumulativen lässt sich unter Windows 10 ermitteln, wann dessen letztmalige Installation durchgeführt worden ist. Hierzu hat Microsoft sowohl die Eingabeaufforderung als auch die PowerShell zur Verfügung gestellt, welche auf nachfolgender Anleitung auf die Uhrzeit genau anzeigen, wann die letzte Installation von Windows 10 stattgefunden hat.

Der Weg über die Eingabeaufforderung:

führt einen Rechtsklick auf „Start“ aus und wählt die Eingabeaufforderung oder öffnet diese mittels der Tastenkombination [Windows] + [R] sowie dem nachfolgenden Befehl „cmd“
alternativ könnt ihr die Eingabeaufforderung auch über einen Linksklick auf „Start“ finden, indem ihr gleich im Anschluss „Eingabeaufforderung“ eintippt und das entsprechend vorgeschlagene Ergebnis öffnet
ist die Eingabeaufforderung geöffnet, kopiert ihr nachfolgenden Befehl hinein und bestätigt mit Enter: wmic os get installdate

Das Ergebnis sollte dann ähnlich wie im nachfolgenden Screenshot aussehen:

Das Ergebnis 201805022205055.000000+120 lässt sich dann wie folgt aufschlüsseln:

  • 2018 steht für das Jahr
  • 05 steht für den Monat
  • 02 steht für den Tag
  • 22 steht für die Stunde
  • 05 steht für die Minute
  • 055 steht für die Sekunde

Hinweis: Während das Datum bei den Insider-Versionen immer die zuletzt installierte Version anzeigt, bekommen normale Windows-10-Anwender mit diesem Code immer das Installationsdatum des zuletzt installierten Feature-Update – in Fall des verwendeten Beispiels das April-2018-Update (1803), welches der hier verwendete PC am 02. Mai 2018 erhalten hat.

Der Weg über die PowerShell:

Nutzer, die lieber mit der PowerShell arbeiten, erhalten gleich zwei Möglichkeiten, sich das Installationsdatum anzeigen zu lassen.

  • öffnet hierzu die PowerShell mittels der Tastenkombination [Windows] + [X] und der Auswahl der PowerShell
  • oder drückt alternativ die Windows Taste und tippt PowerShell ein
  • für den Fall, dass ihr den einfachen, bereits oben verwendeten Befehl wmic os get installdate eingebt und mit Enter bestätigt, wird euch das gleiche Ergebnis wie in der Eingabeaufforderung gewährt, welches ihr dann „entschlüsseln“ müsst.

  • alternativ könnt ihr in die PowerShell auch den Befehl ([WMI]“).ConvertToDateTime((Get-WmiObject Win32_OperatingSystem).InstallDate) hineinkopieren, woraufhin euch ein sehr übersichtliches Ergebnis in Form eines korrekten Datums mit der entsprechenden Uhrzeit angezeigt wird

Meinung des Autors

Möchte man wissen, wann genau Windows 10 installiert worden ist oder ein größeres Feature-Update erhalten hat, lässt sich das ganz einfach über die PowerShell oder auch die Eingabeaufforderung herausfinden.

Ähnliche Artikel

Oben