Windows 10 Game DVR verwenden die Qualität für Videos von Gaming Sessions einzustellen

11.09.2018 12:35 Uhr | Zeiram

So mancher nutzt seinen Windows 10 PC doch in der Tat auch zum Spielen und will dann auch andere mit seinen Gamer-Künsten erfreuen. Dazu kann man ja in Windows 10 direkt Videos aufzeichnen, und diese auch in Bild- und Tonqualität ein wenig anstellen. Wie man mit dem Game DVR die Bildqualität und Soundqualität für Videos ein wenig anpassen kann zeigt dieser kleine Ratgeber.

Um dem Game DVR zu erreichen klickt Ihr auf das Windows Logo unten Links und geht dann über das Zahnrad in die Einstellungen. Auf dieser Seite wählt Ihr den Bereich Spielen und könnt dann aus dem Menü auf der linken Seite die Optionen für Game DVR aufrufen. Die Optionen für Screenshots halten sich allerdings noch in Grenzen…

Hier habt ihraktuell folgende Möglichkeiten:

Ordner öffnen
Wechselt in den Ordner in dem Euer Screen- und Video-Captures abgelegt werden

Hintergrundaufzeichnung
Hier kann man schon vorab die Aufnahme bei Bedarf laufen lassen und im Pull-Down Menü darunter die Länge auf 30 Minuten, 1 Stunde, 2 Stunden oder 4 Stunden festlegen.

Aufgezeichnetes Audio
Hier kann man die Nutzung eines Mikrophones dauerhaft aktivieren oder deaktivieren, oder per Haken festlegen, dass das Micro als Standard beim Start einer Aufzeichnung aktiviert wird. Dazu kann man noch die Audioqualität anpassen und festlegen das intern nur der Ton des Spiels aufgenommen wird.

Aufgezeichnetes Video
Hier könnt Ihr festlegen ob das Video mit 30fps oder 60fps aufgenommen wird, ob die Qualität an sich auf Standard oder Hoch genutzt werden soll und auch per Haken festlegen, ob der Mauszeiger mit aufgezeichnet wird oder nicht.

Meinung des Autors

So könnt Ihr die Qualität in der Ihr Eure Gaming Sessions aufnehmt ein wenig umstellen wenn Ihr wollt.

Ähnliche Artikel

Oben